Wie du dich von deiner großen Liebe verabschiedest

Wie du dich von deiner großen Liebe verabschiedest

Die große Liebe sollte für immer andauern. Sie sollte niemals enden. Und vor allem solltest du nicht wegen ihr leiden müssen.

Vielleicht hättest du nie gedacht, dass du dich irgendwann verabschieden musst. Das konntest du dir einfach nicht vorstellen. Und dann passierte das Unvorstellbare und du fielst in einen Schockzustand.

Das könnte dir auch gefallen:

Es tut weh und es ist unheimlich schwer, damit umzugehen. Du möchtest den Sinn verstehen, aber du fragst dich, ob es überhaupt einen Sinn für das Ganze gibt.

Als ihr euch das erste Mal geküsst habt, schlug dein Herz bis zum Hals und du warst bis über beide Ohren verliebt. In seinen Armen konntest du dich sicher und geborgen fühlen. Du hattest das Gefühl, dass du endlich Zuhause angekommen warst und einen Platz hattest, wo du hingehörst. 

Du hast ihn so sehr geliebt und er hat deine Liebe erwidert.

Aber leider reicht die Liebe allein nicht immer aus, um eine langfristige Beziehung zu führen. Vielleicht hast du diese Person einfach zur falschen Zeit kennenglernt oder der Lauf des Lebens hat euch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es kann sein, dass es nur eine falsche Entscheidung war, die euch beide am Ende getrennt hat.

Die Liebe kann gigantisch gewesen sein, aber wenn nicht alles an der Beziehung gestimmt hat, dann musste sie vielleicht irgendwann enden. Das Schicksal plant manchmal einfach etwas anderes für dich und du musst Menschen in deinem Leben gehen lassen, obwohl du es gar nicht willst und obwohl du nicht verstehst, warum.

Du musst akzeptieren, dass manche Dinge im Leben einfach passieren, dass Paare sich trennen und man nichts dagegen tun kann. Nur mit dieser Akzeptanz kannst du dich von deiner großen Liebe verabschieden und ihn wirklich gehen lassen.

Es ist völlig egal, was du versuchst und wie sehr du dich an ihn klammerst. Vielleicht hast du sogar gebetet, dass das mit euch niemals enden wird. Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem du loslassen musst. 

Allerdings solltest du diese besondere Liebe nicht einfach vergessen und ausblenden, dass dieser Mensch dir einmal alles bedeutet hat. Natürlich wird das dein erster Instinkt sein. Es ist eine Art Schutzmechanismus, der verhindert, dass du weiter leiden musst. 

Allerdings wirst du dich in deinem Unterbewusstsein umso mehr an deine Erinnerungen klammern, je mehr du versuchst sie zu löschen. Du solltest nicht versuchen, all deine Erinnerungen an diese besondere Beziehung aus deinem Kopf zu entfernen. Es sind nämlich Erinnerungen an die Momente, in denen du glücklich warst.

Du hast Liebe gefühlt und das ist einfach unbezahlbar. Das ist etwas, das du schätzen solltest, denn das kommt in dieser heutigen Welt kaum noch vor. Es gibt Menschen, die ihr Leben lang darauf warten, dieses Gefühl zu erleben, das du erleben durftest. Vielleicht werden sie es niemals erleben. 

Es kann sein, dass sie ihr ganzes Leben danach suchen werden, aber ihre Suche für immer erfolglos sein wird. Vielleicht werden sie niemals den passenden Deckel zum Topf finden. Sie werden möglicherweise jemanden finden, den sie lieben und heiraten werden, mit dem sie Kinder haben werden, aber es wird nicht ihre große Liebe sein. 

Sie werden immer das Gefühl haben, dass sie nie das gefunden haben, was sie immer wollten. Und sie werden sich beraubt fühlen, weil sie es nie erlebt haben.

Wenn du die große Liebe erlebt hast, dann solltest du nichts bereuen – denn du hast es erlebt. Du solltest also dankbar sein für diese Zeit und all das Glück, dass du gespürt hast. Du hast die Möglichkeit gehabt, die Liebe in ihrem wahrsten Zustand zu erleben. Auch wenn es nichts für immer war, kannst du froh sein, dass du sie spüren durftest.

Nur weil es nun vorbei ist, bedeutet es nicht, dass es weniger real war. Sie wird für immer in deinem Herzen sein und wenn du diesen Ort seltener besuchen wirst – du hast die Gewissheit, dass es die wahre Liebe gibt. Er konnte zwar nicht an deiner Seite bleiben, aber er bleibt immer ein Teil von dir.

Es sollte keine Last für dich sein, die du mit dir herumträgst. Es sollte ein Geschenk sein, dass das Leben dir gegeben hat. Du kannst dich glücklich schätzen, dass du geliebt hast und du solltest nicht weinen, weil es vorbei ist. Es hat dir etwas bedeutet und das ist das allerwichtigste. 

Natürlich war die Trennung schmerzhaft und vielleicht kommt es dir so vor, als würde der Schmerz niemals vergehen. Aber du musst Vertrauen in das Leben haben. Es wird einen Weg geben, um diesen Schmerz irgendwann zu heilen. Dazu musst du diesem besonderen Menschen aber erlauben, in deinem Herzen zu bleiben.

Sobald du akzeptierst, dass es enden musst, wird der Prozess der Heilung automatisch beginnen. Manche Menschen werden nur für einen gewisse Zeit in dein Leben treten und sie werden keine Minute länger bleiben. Nichts ist für immer und alles ist vergänglich.

Das Einzige, was dir bleibt, bist du selbst. Darum solltest du dein eigener Held sein. Arbeite hart für dich selbst, denn du bist die wichtigste Person in deinem Leben, die du jemals haben wirst.

Vielleicht musst du jemanden loslassen, von dem du dir erhofft hast, dass er für immer in deinem Leben sein wird. Du wirst ihn in Erinnerung behalten und irgendwann wirst du die Dankbarkeit dafür spüren, dass du lieben durftest.

Hab Vertrauen, dass du wieder dazu in der Lage sein wirst, zu lieben – auch wenn die große Liebe für immer einen Teil deines Herzens einnehmen wird.

Country: FR