Love Bombing: So entlarvst du einen Narzissten bereits im Online-Chat

Love Bombing: So entlarvst du einen Narzissten bereits im Online-Chat

Ein Narzisst treibt sich am allerliebsten auf sozialen Netzwerken herum. Er nutzt gern Dating-Apps, wie Tinder, denn das ist wie eine Spielwiese für ihn! Dort kann er sein ganzes Potenzial herausholen und Frauen ganz einfach kennenlernen und in die Falle locken.

Das könnte dir auch gefallen: 

Wenn er dann eine Frau am Haken hat, ist es für sie normalerweise schon zu spät. Sie wurde dann vom Narzissten schon so stark manipuliert, dass sie ihm voll und ganz verfallen ist. In ihren Augen ist er ein faszinierender und intelligenter Mann, der ihr unendlich viel Aufmerksamkeit schenkt. Er ist für sie der perfekte Traummann, von dem sie vollkommen abhängig geworden ist.

Ist dir das schon einmal passiert?

Dann weißt du ganz bestimmt, was nun als Nächstes kommt. Narzissten können sich selbst nicht reflektieren und sind daher nicht konfliktfähig. Darum entpuppt sich dieser zu Anfang noch so perfekte Mann plötzlich als Alptraum. Er stellt dich als überempfindlich dar oder sogar als hysterisch, wenn du versuchst dich gegen seine Manipulationsversuche zu wehren.

Es kann auch sein, dass er dich selbst als narzisstische Person bezeichnet. Er besitzt keinerlei Empathie und wird sich die Dinge so drehen, dass er am längeren Hebel sitzt und die Kontrolle über dich behält.

Und das Schlimmste ist: Ein Narzisst wird sich niemals ändern, wenn er nicht einsieht, dass er selbst das Problem ist.

Es ist wichtig, dass du die Anzeichen für eine narzisstische Persönlichkeitsstörung schon früh erkennst, damit du nicht auf solch einen Menschen hereinfällst. Denn besonders am Anfang versuchen Narzissten dich mit ihrer Art einzulullen.

Dabei gibt es verschiedene Signale, die du bereits im Online-Chat beachten solltest:

1. Er überschreitet immer wieder Grenzen

Narzissten sind normalerweise sehr intelligent Menschen, die attraktiv wirken und besonders viel Wert auf ihr Äußeres legen. Besonders zu Anfang wird sich dein Narzisst empathisch und mitfühlend geben, um seine Schattenseiten zu verdecken. Er möchte außerdem zu dir eine tiefe Verbindung aufbauen und dein Vertrauen für sich gewinnen – und das ziemlich schnell. 

Er wird nach Fakten über dich suchen und ein paar Recherchen anstellen, um herauszufinden, was dir gefällt und Gemeinsamkeiten zu finden, die er dann nutzt, um sich dir anzunähern. Du wirst irgendwann feststellen, wie schnell sich ein Narzisst wandeln kann, beinahe wie ein Chamäleon, das sich seiner Umgebung anpasst. Er kann sich deinen Bedürfnissen anpassen und du wirst es gar nicht merken.

Somit wird er auch einige Grenzen überschreiten und dir Versprechungen machen, die er nicht einhält. Es kann sein, dass du dich überrumpelt fühlst, weil er so schnell schon „Ich liebe dich“ zu dir sagt.

Vielleicht will er dich auch schon nach einer kurzen Zeit als seine Freundin bezeichnen. All das ist ziemlich typisch für Narzissten. Er wird dich jedenfalls mit seiner Liebe und Aufmerksamkeit überschütten und dich nach und nach in seinen Bann ziehen. Und du wirst langsam aber sicher emotional abhängig von ihm werden.

Spätestens dann, wenn er nach einem Date fragt, solltest du aufpassen. Denn ein Narzisst wird dir rasch nahekommen wollen und sexuelle Aktivitäten anstreben. Er wird vielleicht versuchen direkt beim ersten Date mit dir zu schlafen oder bei dir zu übernachten.

Dann wird er dir sagen, dass er normalerweise nicht so vorgehen würde, aber bei dir eine Ausnahme machen würde. Möglicherweise wird er dir auch sagen, dass er nur Kuscheln will. Aber diesen Vorwand wird er nutzen, um dich ins Bett zu bekommen.

2. Er sagt Dinge, die er nie wirklich tut

Narzissten verfangen sich in ihren eigenen Lügen und Versprechungen. Es ist häufig so, dass Narzissten A sagen und dann aber B tun. Daran kann man schon früh erkennen, dass man es mit einem Narzissten zu tun hat.

Du wirst rasch feststellen können, wie ambivalent dein Narzisst ist, weil sein Verhalten meist nicht mit seinen Worten übereinstimmt. Darum solltest du unbedingt auf dein Bauchgefühl hören. Es wird dir die richtigen Signale senden, wenn dir etwas komisch vorkommt. 

Vielleicht kannst du auch feststellen, dass es alles zu schön ist, um wahr zu sein und dein Gefühl sagt dir, dass etwas nicht stimmt oder dass du aufmerksamer sein musst. Dann solltest du das nicht ignorieren!

3. Er tischt dir Lügen auf

Du kannst außerdem noch einen kleinen Test machen, um über den Online-Chat herauszufinden, ob du es mit einem Narzissten zu tun hast. Sollte er dich nach deinem Lieblingsrestaurant in der Nähe fragen, dann nenne ihm einen ausgedachten Namen.

Er wird höchstwahrscheinlich antworten, dass dieses Restaurant auch sein Lieblingsrestaurant sei. Damit hast du einen eindeutigen Beweis, dass er nicht dein Seelenverwandter ist, sondern dir nur etwas vorspielt. 

Narzissten werden dir immer wieder sagen, wie wohl sie sich bei dir fühlen und dass sie das Gefühl haben, dich schon eine halbe Ewigkeit zu kennen. Damit kreieren sie ein perfektes Bild in deinem Kopf und binden dich ganz leicht an sich.

Deine Alarmglocken sollten allerdings angehen, sobald du feststellst, dass er dir Lügen auftischt oder wenn die vermeintlichen Gemeinsamkeiten unrealistisch viel werden. 

4. Er taucht ab, sobald du sein Spielchen nicht mehr mitspielst

Narzissten möchten dich kontrollieren und gefügig machen. Sie werden dabei keine Rücksicht auf Verluste oder das Leiden anderer nehmen. Hier geht es einzig und allein um ihr Ego. Der Narzisst wird außerdem seine eigenen Bedürfnisse über deine stellen und immerzu nach deiner Anerkennung streben.

Wenn er merkt, dass du sein Spiel nicht mehr mitspielst, wird er plötzlich abtauchen, weil er weiß, dass du ihn durchschaut hast oder weil er sich seine Bewunderung woanders holt. Sobald du in der Kennlernphase unangenehme Fragen stellst oder ihm sagst, dass du Zweifel hast, wird er sich möglicherweise von dir entfernen. 

Er könnte versuchen dich zuerst noch mit Schuldzuweisungen umzustimmen und wieder ins Boot zu holen, aber spätestens dann, wenn er merkt, dass er dich nicht klein machen kann, wird er sich vom Acker machen. Er muss nämlich sein niedriges Selbstwertgefühl schleunigst wieder aufbauen, indem er sich ein neues Opfer sucht. 

Country: DE