Wann lässt ein Narzisst los: Der Moment wenn der Albtraum ein Ende hat.

Wann lässt ein Narzisst los: Der Moment wenn der Albtraum ein Ende hat.

Ein Narzisst hat immer das zwingende Bedürfnis, die Menschen in seiner Umgebung zu kontrollieren. Die Kontrolle zu verlieren ist der schlimmste Albtraum eines Narzissten und wenn er sie verliert, kann er richtig miese Strategien anwenden, um sie zurückzuerlangen.

Lies auch;

So erzieht man ein Kind zu einem Narzissten (und so kann man es vermeiden)

Darum gehen Narzissten in ihren Beziehungen häufig fremd und wie sie das gegen dich benutzen.

Die Bumerang-Methode eines Narzissten und 3 Gründe, warum du zu ihm zurückkehrst

Aber wann hat das endlich ein Ende? Wann lässt ein Narzisst jemanden los und terrorisiert ihn nicht weiter? Gibt es so etwas, wie ein Ende überhaupt? Oder ist man für immer in den Fängen eines Narzissten gefangen, sobald man sich auf ihn einlässt?

Um diesen Fragen auf dem Grund zu gehen, solltest du verstehen, was genau das Ziel eines Narzissten ist und was ihn überhaupt dazu motiviert, in einer Beziehung zu bleiben.

Eine narzisstische Persönlichkeitsstörung erkennt man daran, dass man sich selbst mehr Bedeutung gibt und sich für wichtiger als die anderen Menschen hält. Ein Hauptbestandteil des Narzissmus ist die Kontrolle über andere. Diese Art von Verhalten ist oft eine Reaktion auf eine Kindheit, die vollständig kontrolliert wurde. Narzissten konnten oft als Kinder keine Kontrolle über ihr eigenes Leben entwickeln. Bei einer gesunden Erziehung können Kinder lernen, wo die Grenzen liegen, während bei einer narzisstischen Erziehung, die Eltern meist versuchen eine vollständige emotionale Kontrolle über ihre Kinder zu erlangen.

Darum fühlt sich ein Narzisst im Erwachsenenalter oft bedroht, wenn er die Kontrolle verliert. Er kann dieses Gefühl nicht ertragen und um sich gegen diese nervenaufreibende Emotion zu verteidigen, wird der Narzisst in den Angriffsmodus wechseln. Narzissten sind im Grunde genommen Menschen, die unter einem Mangel an Selbstvertrauen und Unsicherheit leiden und diese inneren Lücken so versuchen zu füllen, indem sich immer wieder davon überzeugen, dass sie besser und wertvoller sind als andere.

Die Unsicherheit, Selbstzweifel und der Selbsthass, die ein Narzisst in seinem Opfer hervorruft, führen dazu, dass das Opfer automatisch bei ihm bleiben will und von ihm abhängig wird. Die abhängige Person ernährt sich von den Krümeln seiner Liebe und erwartet mehr, aber wird es niemals bekommen. Und irgendwann wird es immer schlimmer. 

Du weißt vielleicht genau, wie es ist, mit einem Narzissten zusammen zu sein. Nichts ist gut genug für ihn und es ist alles immer deine Schuld. Bei Narzissten sind sogar Wut- und Gewaltausbrüche möglich.

Du drehst dich also im Kreis und weiß nicht einmal, was mit dir geschieht. Es kann ewig dauern, bis man merkt, dass man von jemandem innerlich zerstört wird. Und dann bleibt einem nichts anderes übrig, als zu gehen. Aber damit ist es nicht einfach so beendet. 

Denn nach der Trennung passiert meist folgendes:

Wenn ein Narzisst deine Aufmerksamkeit verliert, wird er negativ darauf reagieren. Er kann mit Wut und Beleidigungen reagieren, und er könnte versuchen, deine Entscheidung auf jede erdenkliche Weise zu untergraben. Du musst auf einige Kommentare in den sozialen Medien oder unter Freunden vorbereitet sein, denn er wird nicht zögern, schlecht über dich zu sprechen.

Er wird außerdem versuchen, dich zu manipulieren und wenn es ihm nicht gelingt, wird er plötzlich unheimlich süß zu dir sein. Wenn du nicht darauf anspringen solltest, wird er versuchen dich zu bedrohen, anzugreifen und einfach alles zu tun, um dich dazu zu bringen, zu ihm zurückzukehren. Für ihn ist nur wichtig, dass er bekommt, was er will, egal was es kostet.

Wenn das nicht funktioniert, wird er möglicherweise vor dir weinen und dir versprechen, dass er sich ändern wird. Er wird überaus charmant sein, genau wie er zu Beginn eurer Beziehung war, und er wird sich wie der Mann verhalten, in den du dich verliebt hast. Er wird dir erzählen, wie sehr er dich vermisst hat und dich an die großartigen Erinnerungen erinnern, die ihr zusammen habt. Aber natürlich ist das alles nur Show und wird nicht lange anhalten. Denn sobald er merkt, dass du zurück bist, wird dein Narzisst wieder in alte Muster verfallen.

Wann lässt dich ein Narzisst also endlich los? 

Die Antwort lautet: In dem Moment, in dem du ihn loslässt!

Wenn du deinem Narzissten nicht mehr das gibst, was er von dir erwartet und was er so dringend braucht wie die Luft zu atmen, wird er aufgeben. Also wenn du ihm keine Aufmerksamkeit mehr schenkst und sein Ego nicht mehr fütterst, wird es endlich vorbei sein.

Es ist nicht leicht, damit umzugehen und seinem Charme zu widerstehen und ihn abzuweisen. Es ist auch nicht leicht, zu akzeptieren, dass er dich nach all dem, was er dir angetan hat, einfach ignoriert. Der Kontaktabbruch ist schwer, weil du ihn sehen und hören willst. Du willst ihn umarmen und bei ihm sein, obwohl du weißt, dass er dich schlecht behandelt. Aber du hast ihn einmal geliebt und wirst ihn darum auch noch eine Weile vermissen.

Du musst es ertragen, wenn du dein Selbstwertgefühl wiederherstellen willst und ein gesundes Leben führen möchtest. Du musst ihn ignorieren und alle Quellen der Aufmerksamkeit abschneiden, die du ihm geben kannst. Tu so, als ob er nicht existiert! Solange er davon überzeugt ist, dass er dich wieder zurückerobern kann und erneut manipulieren kann, wird er dich nicht gehen lassen.

Wenn du ihm auch nur das geringste Signal sendest, dass er deine Aufmerksamkeit wiedererlangen kann oder dass du noch an ihn denkst, wird er nicht lockerlassen. Sobald er aber bemerkt, dass er nicht das bekommt, was er von dir erwartet, wird er dich loslassen, eine neue Maske aufsetzen und sich auf die Suche nach einem neuen Opfer machen.

Dazu musst du dein verlorenes Selbstvertrauen wieder zurückgewinnen und deine Selbstliebe stärken. Wenn du wieder erkennst, wie wertvoll du wirklich bist, wirst du gegenüber all seinen Spielchen und Beleidigungen resistent werden. Du wirst blind für ihn sein, dir werden seine Bedürfnisse egal sein und du wirst endlich dazu in der Lage sein, dein Leben in Freiheit und Glückseligkeit zu leben. Dann hast du es geschafft und der Narzisst wird dich ein für allemal loslassen!

Country: DE