7 Strategien, die Narzissten nutzen, um dich leerzusaugen

7 Strategien, die Narzissten nutzen, um dich leerzusaugen

Toxische Personen wie manipulative Narzissten und Personen mit unsozialen Merkmalen sind am meisten für ihre Selbstsucht bekannt. Ihre persönlichen Interessen konzentrieren sich auf die Macht und Kontrolle. Und sie werden alles tun, um sie zu bekommen.

Sie sind stark von böswilligen Motiven getrieben, andere gnadenlos zu verletzen, ohne einen winzigen Fleck Reue zu haben. Diese Personen sind so mit sich selbst beschäftigt, dass sie nicht klar sehen. Sie sind ihr eigenes Zentrum des Universums. Sie leiden unter einer Persönlichkeitsstörung, wodurch sie kaum Empathie oder Mitgefühl für andere Menschen empfinden. Und dies kann die Menschen um sie herum irgendwann zerstören.

Solltest du mit solch einer Person zusammen sein, dann ist es wichtig, dass du die Strategien kennst, die Narzissten nutzen, um ihre Partner förmlich „leerzusaugen“. Denn nur so kann ein Bewusstsein für einen emotionalen Missbrauch geschaffen werden und nur so kannst du verhindern, dass du in die Fallen des Narzissten tappst. Lies auch (10 Manipulationsmethoden die Narzissten anwenden, um in deinen Kopf zu kommen)

Hier sind 7 Strategien, die Narzissten nutzen, um dich leerzusaugen:

1. Gehirnwäsche

Hast du jemals für deinen Partner Dinge getan, die du eigentlich nicht tun wolltest? Hast du manchmal das Gefühl, dass du, wenn du die von dir verlangten Dinge nicht tust, versagt hast und dich schuldig fühlst, dass du nicht so funktionierst, wie es sein sollte. Es ist offensichtlich, dass dein Narzisst dich unter Kontrolle hat. Er hat dich einer Gehirnwäsche unterzogen und geht nun davon aus, dass du immer das tun wirst, was er von dir verlangt. Er wird die Dinge so drehen, dass es für dich immer logisch erscheint, obwohl du gegen deine eigenen Werte handelst. Das ist nur eine Strategie, die er anwenden wird, um das Glück aus dir herauszusaugen.

2. Er spielt das Opfer

Jede Unsicherheit, die du in dir hast, jeder verstörende Satz, der dein Selbstvertrauen zerstört, oder Themen, die deine nicht geheilten Wunden zerkratzen, sind nun an der Tagesordnung. Und dein Narzisst kennt genau den perfekten Moment, um diese Dinge anzusprechen und den Finger genau auf die Wunde zu legen. Aber ein Narzisst kann genauso gut das Opfer spielen und dich dazu zu bringen zu glauben, dass er dich braucht. Es ist der beste Weg für ihn, um dir eine Falle zu stellen. Denn bevor du es weißt, bringt er plötzlich wieder auf subtile Weise ein Thema hervor, das dich verletzt, und rechtfertigt sich damit, dass er es wirklich nicht so gemeint hat. Lies auch (8 Psychospiele die Narzissten liebend gern spielen und wie Du sie entkräftest)

3. Er lauert dir auf, um dich zu kontrollieren

Narzissten sind Meister der Manipulation. Wenn du mit einem narzisstischen Menschen zusammen bist, ist er wahrscheinlich immer anwesend, lauert hinter deinem Rücken oder aus sicherer Entfernung und behält dich im Auge. Wenn der Manipulator narzisstisch oder psychopathisch ist, ist es üblich, dass er den Computer oder das Telefon des Opfers überwacht und sogar Überwachungsgeräte verwendet, um jede Bewegung der Person zu verfolgen. Das Ziel hier ist einfach: Wissen über alles zu erlangen, was das Opfer sagt und tut, über sein Kommen und Gehen und darüber, wen es kennt.

4. Sarkasmus

Er wird außerdem versuchen dich mit Sarkasmus klein zu halten und dich in einer Tour zu kritisieren. Der Punkt dabei ist, dass es völlig in Ordnung ist, wenn er selbst Witze über dich macht, aber solltest du mal einen Witz über ihn machen, dann wird er es nicht tolerieren. Trotzdem tut er es weiterhin absichtlich, um dich zu provozieren und um Macht auszuüben. Er wird deine Abwehr als Empfindlichkeit abtun und dich für dramatisch erklären, auch wenn es dich wirklich tief verletzt. Er wird dich auch wie ein Kind behandeln und so tun als müsste man dir alles ganz genau erklären, als wärst du dumm oder minderwertig. Lies auch (Diese 5 Sätze werden von Narzissten benutzt um die Schuld von sich abzulenken)

5. Gaslighting

Hast du schon einmal von der Strategie „Gaslighting“ gehört? Diese gerissenen Manipulationstaktiken besteht darin, dich davon zu überzeugen, dass du dir tatsächlich Dinge vorstellst, die gar nicht existieren, obwohl sie in Wahrheit eigentlich da sind. Dein Narzisst wird dir zum Beispiel sagen, dass du verrückt bist, weil er bestimmte Sache nie gesagt hätte, obwohl du dir sicher bist, dass er es so gesagt hat. 

Gaslighting ist eine bösartige Methode, die Psychopathen und narzisstische Personen anwenden, um der Verantwortlichkeit für ihre Handlungen zu entgehen. Es verzerrt langsam deinen Realitätssinn und tötet deinen moralischen Sinn, das Richtige vom Falschen zu trennen, was schließlich dazu führen kann, dass du die Fähigkeit verlierst, deinem eigenen Gewissen zu vertrauen.

6. Er wird dich in seinen Schatten stellen

Es spielt keine Rolle, was die andere Person erreicht hat, der Narzisst hat es zuerst getan, und zwar besser und effizienter. Indem der Narzisst die andere Person übertrifft, minimiert er die Leistungen der anderen Person im Vergleich zu seinen eigenen. Und genau das wird er auch mit dir tun. Dies erzeugt möglicherweise ein “Ich kann niemals gut genug sein” -Gefühl in dir und du verlierst dein Selbstvertrauen oder sogar deine Lebenslust. Lies auch (Das sind die 5 schmerzhaftesten Dinge, die dir Narzissten antun werden)

7. Übermäßige Kontrolle

Narzissten versuchen die Verantwortung für alles in deinem Leben zu übernehmen, sodass du dich irgendwann machtlos und abhängig von ihnen fühlst. Sie wollen, dass du dich voll und ganz auf sie verlässt, damit sie dich besser unter Kontrolle haben. Wenn irgendetwas ihre Kontrolle über dich und dein Leben bedroht, werden sie sicherstellen, dass sie es loswerden, um ihre Dominanz zurückzugewinnen.

Country: DE
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.