Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben auf 7 Weisen anders

Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben auf 7 Weisen anders

Dachtest du zu Beginn, dass du in einer romantischen Love-Story mit diesem Kerl warst? Aber nach einiger Zeit musstest du feststellen, dass er dich unter seiner Kontrolle hatte und du dich selbst verloren hast?

Wahrscheinlich stellte sich für dich am Ende heraus, dass dies eine Love-Story ist, die kein Happy End hat. Im Gegenteil: Sie hat dich gebrochen und völlig zerstört. Es hat eine Weile gedauert, bis er seine Maske fallengelassen hat und dich nur noch tiefer in diese negative Spirale hineinzog. Du warst ihm verfallen und vollkommen süchtig nach ihm. Und obwohl du wusstest, dass er dir nicht guttut und dir schadet, konntest du ihn nicht gehen lassen. 

Du hast ihm all seine Lügen gelglaubt und hattest Probleme damit, deine eigenen Grenzen zu setzen. Er konnte tun, was er wollte und du kamst immer wieder zu ihm zurück. Ganz langsam hat der dich gebrochen und deine Gefühle wurden immer kälter. Es ist als warst du wie gelähmt. Und am Ende wurdest du zurückgelassen und warst allein. Aber du warst endlich frei.

Und jetzt?

Jetzt bist du eine Frau, die immer noch lieben kann, aber auf einer ganz anderen Weise wie zuvor:

1. Du weißt nicht mehr, was die wahre Liebe ist

Du wusstest am Anfang noch, wie es eigentlich hätte sein sollen. Du wusstest, was wahre Liebe ist. Und am Anfang war noch alles gut. Er hat dir schöne Dinge gesagt und das richtige getan. Aber du hast schnell bemerkt, dass alles nur eine Lüge war. Das Problem ist, dass seine Liebe keine echte Liebe war. Und du fühlst dich betrogen und hintergangen. Und du hast vergessen, was die echte Liebe überhaupt ist. Darum denkst du, dass all die Liebe, die du von nun an empfängst auf Lügen aufgebaut ist. Lies auch (Diese Sätze benutzen Narzissten meist in den 3 Phasen einer Beziehung)

2. Du hast Probleme damit, anderen zu vertrauen

Du hattest in der Beziehung zu deinem Narzissten keine eigene Meinung. Zumindest wurde sie nie angehört. Du warst einfach nur ein Objekt, welches funktionieren sollte. Du musstest damit leben, was dein Partner dir auftrug und wie er dich haben wollte. Genau so solltest du sein. Und du hast es gehasst und fühltest dich, als würdest du ersticken. Und jetzt hast du Angst davor, all das noch einmal erleben zu müssen. Darum wirst du noch eine Weile brauchen, bis du jemandem wieder Vertrauen schenken wirst. Dein neuer Partner gibt dir nun vielleicht all die Zeit, die du brauchst. Denn er weiß, dass du sie brauchst, um zu heilen. Er weiß, dass es dir schwerfällt zu vertrauen. Das solltest du an ihm schätzen.

3. Du neigst dazu, alles zu zerstören, was gut ist

Es kann noch so schön sein und noch so romantisch. Dein neuer Partner kann dir noch so viele Versprechungen machen und dir noch so schöne Dinge sagen. Aber es fühlt sich alles nicht echt an und es macht dich wütend, sodass du es zerstören möchtest. Oft passiert es unbewusst, dass du dir diese gesunde und echte Beziehung selbst zerstörst, indem du sie sabotierst. Du vertreibst wahrscheinlich den ersten und einzigen Mann, der dich wirklich aufrichtig liebt. Es macht dir Angst und es scheint zu perfekt. Darum glaubst du, dass es ein Harken geben muss. Aber es gibt keinen. Du kannst einfach nur nicht akzeptieren, dass dir auch mal etwas Gutes widerfährt. Du hast es verdient, lass es zu! Lies auch (Laut Psychologen, 23 Dinge die Narzissten am meisten Hassen und Fürchten)

4. Du bist immer diejenige, die sich entschuldigt

Warst du es immer gewohnt, dass du die Schuld für alles auf dich nehmen musstest? Diese Annahme hat sich in dir verfestigt, sodass du immer noch diejenige bist, die sich sofort für alles entschuldigt, selbst wenn du nichts dafürkannst. Mit dem Narzissten an deiner Seite bist du in einer Sackgasse gelandet und das einzige, was dir half und was ihn besänftigte, waren deine Entschuldigungen. Ein Mann, der wahre Liebe für dich empfindet wird es nicht dulden, dass du dich die ganze Zeit für seine Fehler entschuldigst. Er wird sich bei dir entschuldigen und er wird dir sagen, dass du keine Schuld trägst.

5. Du distanzierst dich immer wieder von Menschen

Es wird einige Zeit brauchen, um mit all dem, was in der Vergangenheit passiert ist, abzuschließen. Dazu brauchst du Abstand und musst immer wieder zu dir selbst finden. Du musst in dich gehen und dich mit deinen Gefühlen auseinandersetzen. Und dazu musst du manchmal allein sein. Du bist immer noch verletzt und es braucht einfach Zeit, bis die Wunden verheilt sind. Es ist okay! Du darfst dich zurückziehen. Und dein neuer Partner sollte dir den nötigen Raum geben und sich verständnisvoll zeigen. Es steht dir zu! Aber mach dir keine Sorgen, denn diese Phase wird irgendwann vorbei sein! Lies auch (5 Signale dass du eine Post-Narzisstische-Stress-Störung entwickelt hast)

6. Du wartest nur darauf, dass alles wieder in die Brüche geht

Manchmal wartest du darauf, dass etwas passiert, dass alles wieder zerstört. Denn du warst es gewohnt, dass die Situationen irgendwann explodieren. Du glaubst nicht, dass Beziehungen ewig halten können und du hast generell den Glauben an die Liebe verloren. Darum wartest du auf eine Art Knall. Du glaubst, dass sich bald alles wiederholen wird und die Lügen dann plötzlich alle auf den Tisch kommen. Es verwirrt dich, dass es sich so lange hinzieht, aber du gibst den Gedanken noch nicht auf, dass es bald passieren könnte. Du möchtest vorsichtig sein, weil du Angst hast. Das ist verständlich!

7. Du brauchst unbedingt absolute Sicherheit

Du suchst nach einem Versprechen, das bombensicher ist. Es fällt dir schwer überhaupt irgendetwas zu glauben, daher weißt du nicht, wie dieses Versprechen überhaupt aussehen soll. Alles, was du willst, ist, dich sicher fühlen. Du möchtest die Gewissheit haben, dass dich jemand wirklich liebt. Erst dann kannst du dich voll und ganz auf etwas einlassen und deine Liebe jemandem geben. Dein neuer Partner weiß, dass du auf einer anderen Weise liebst und darum liebt er dich noch mehr. Lies auch (Wenn Du diese 5 Positiven Charaktereigenschaften besitzt, dann ziehst Du Narzissten immer wieder an)

Country: US