Gesetz der Anziehung: Darum werden zwei Seelen immer wieder zueinanderfinden, wenn sie füreinander bestimmt sind

Gesetz der Anziehung: Darum werden zwei Seelen immer wieder zueinanderfinden, wenn sie füreinander bestimmt sind

Hast du deinen Seelenverwandten schon gefunden? Oder hast du ihn vielleicht sogar wieder verloren? 

Dann solltest du nicht in Panik ausbrechen, denn es kann zum Plan des Universums gehören, dass ihr beide euch erst später vereinen werdet. Manchmal müssen zwei Menschen sich trennen, um wieder zusammenzufinden. Wenn zwei Menschen eine sehr starke Verbindung zueinander haben und sie wirklich füreinander bestimmt sind, werden sie wieder zueinanderfinden. Ihre Seelen müssen vielleicht noch auf eine Reise gehen, bevor sie sich wieder miteinander verbinden können.

Das könnte dir auch gefallen:

Wir Menschen haben alle unsere Laster zu tragen und jeder von uns muss in seinem Leben einen Heilungsprozess durchlaufen, um die wahre Erfüllung und das wahre Glück im Leben zu erlangen. Jeder Mensch heilt dabei auf seiner eigenen individuellen Art und Weise. Bevor wir also wirklich mit unserem Seelenverwandten zusammen sein können, müssen wir all unsere inneren Konflikte lösen. Und dieser Prozess braucht seine Zeit.

Es kann passieren, dass du mit deinem Seelenverwandten zusammenkommst, aber es mit euch beiden nicht funktioniert, weil ihr euch einfach zur falschen Zeit kennengelernt habt. Vielleicht seid ihr beide noch Mitten in eurem Heilungsprozess. Darum ist es kein Wunder, dass eure Wege wieder auseinandergehen und ihr euch trennt. Ihr wisst wahrscheinlich noch nicht, dass ihr am Ende wieder zusammenkommen werdet, weil momentan alles so aussichtslos erscheint. Aber wenn eure Seelen wirklich zusammengehören, werden sich eure Wege wieder kreuzen.

Es kann passieren, dass wir jemanden kennenlernen, aber ihn nur für einen kurzen Augenblick in unserem Leben behalten. Vielleicht ist dieser Jemand für dich nur ein Fremder. Vielleicht ist er ein flüchtiger Bekannter. Oder er ist ein Freund, aber du merkst nicht, dass zwischen euch mehr sein könnte. Vielleicht ist die Zeit noch nicht reif, weil eure Seelen noch nicht bereit sind. Ihr könntet aber trotzdem Jahre später zusammenfinden, und etwas Großes daraus entstehen lassen.

Manchmal funktioniert das Universum auf einer mysteriösen Weise und geht umständliche Wege, die wir selbst für uns niemals auswählen würden.

Dein Seelenverwandter wird aber immer zu dir zurückkommen, egal wie lange es dauert. Ihr seid dafür bestimmt, euch miteinander zu verbinden und wenn die Zeit gekommen ist, könnt ihr dies auf eine Weise tun, die euch vorher nicht möglich war.

Wenn dieser Moment eintritt, wirst du das Gefühl haben, endlich die eine Person gefunden zu haben, vor der du keinen Aspekt deiner Persönlichkeit verbergen musst. Dieser Mensch akzeptiert und liebt jedes bisschen von dir, einschließlich deiner Fehler. Darum wirst du auch das Gefühl haben, endlich angekommen zu sein und dich endlich fallen lassen zu können. Und wenn du dich wohl genug fühlst, deine Makel und Fehler zu zeigen, wirst du auch mutig genug sein, um sie zu überwinden. 

Du musst außerdem nie zögern, wenn du etwas sagen möchtest. Du musst deine Worte nicht ständig abwägen, wenn du sprichst. Dein Seelenverwandter weiß, was du sagen möchtest. Mit diesem Menschen kannst du dich spontan austauschen und viele neue Ideen mit ihm teilen.

Wahre Liebe ist, wenn die Beziehung es beiden ermöglicht, sowohl getrennt als auch zusammen zu wachsen. Persönlicher Freiraum ist darum sehr wichtig. Wenn du einen Seelenverwandten in deinem Leben hast, wird er dein Motiv niemals hinterfragen, weil er dich kennt.

Wahre Liebe ist mehr als nur eine Verbindung zwischen zwei Herzen, Köpfen und Seelen. Es ist eine Verbindung von Erfahrung und Zeit. Zwei Seelenverwandte mögen füreinander bestimmt sein, aber oft müssen sie getrennte Wege gehen, bis sie sich zu den Menschen entwickeln, die sie füreinander sein sollen. Manchmal müssen die Dinge auch noch schlimmer werden, bevor sie besser werden können.

Es wird natürlich auch Streit und Missverständnisse geben, aber am Ende des Tages können alle gelöst werden, weil ihr euch beide in den jeweils anderen hineinversetzen könnt und fühlt, was der andere fühlt. 

Es gibt keine Eile!

Du musst nicht zwanghaft nach deinem Seelenverwandten suchen. Dinge passieren dir oft, wenn du aufgibst, sie zu verwirklichen. Du musst es nicht erzwingen. Lass sich die Dinge so entwickeln, wie sie es möchten. Wir können nichts kontrollieren, was uns im Leben passiert. Wir können nur reagieren, wenn sich uns etwas präsentiert. Darum kannst du nicht nach der Person suchen, die für deine Seele bestimmt ist. Ihr beide werdet zusammenkommen, wenn die Zeit reif ist. Ihr seid dazu bestimmt zusammen zu sein, also werdet ihr zusammen enden.

Und wenn du das Gefühl hast, dass du diesen Menschen schon einmal in deinem Leben hattest und er gerade nicht mehr an deiner Seite steht, weil ihr beschlossen habt, getrennte Wege zu gehen, solltest du dir dies vor Augen führen: 

Menschen, die für uns bestimmt sind, werden zu uns zurückkommen. 

Vielleicht triffst du deinen Seelenverwandten sogar als Teenager und ihr driftet dann auseinander, um euren eigenen Lebenswegen zu folgen und eure eigenen Erfahrungen zu machen, nur um sich als Erwachsene wieder zu verbinden. Mit dem Reichtum an Lebenserfahrung, den ihr beide getrennt aufgebaut habt, könnt ihr das Fundament bilden, auf dem eure Liebe fähig ist zu wachsen und zu gedeihen.

Dies muss nicht unbedingt nur für Beziehungen gelten – es kann genauso gut für Freundschaften gelten. Wir können andere Menschen nicht kontrollieren, und wir können mit Sicherheit nicht das Universum kontrollieren.

Du musst dem Universum nur erlauben, das für dich zu tun, was es will. Du wirst sehen, was es für dich vorgesehen hat. Es gibt Menschen, die nicht von Anfang bis zum Ende unseres Lebens anwesend sein sollen. Die Phasen, in denen wir von diesen Menschen getrennt sind, machen uns nämlich zu den Menschen, die wir werden sollen. 

Country: US