Diese 10 Arten von Beziehungen hat jede Frau vor ihrem 30. Lebensjahr

Diese 10 Arten von Beziehungen hat jede Frau vor ihrem 30. Lebensjahr

Hast du bereits einen Mann gefunden, bei dem du das Gefühl hast, deine Suche nach dieser einen besonderen Person sei beendet, weil es der einzig Wahre für dich ist? Wenn ja, dann kannst du wirklich stolz sein! 

Wenn du jedoch immer noch nach dieser einen speziellen Verbindung suchst, denke daran, dass die beste Art von Beziehung zustande kommt, wenn du es am wenigsten erwartest. 

Tatsächlich haben die meisten Frauen vor ihrem 30. Lebensjahr 10 bestimmte Arten von Beziehungen, die sie durchmachen. Wenn du noch mittendrin bist, dann genieße einfach jeden Moment und bereite dich auf diese bittersüßen romantischen Abenteuer vor! Vielleicht bist du aber auch schon älter und kannst über die eine oder andere Beziehung aus deiner Vergangenheit nur lachen.

Hier sind sie, die 10 verschiedenen Arten von Beziehungen, die wahrscheinlich jede Frau vor ihrem 30. Lebensjahr erlebt:

1. Die Beziehung, in der du dich beweisen wolltest

Vielleicht wolltest du einfach nur das Gefühl haben, dass du diesen einen Mann haben kannst. Du hast vielleicht sogar eine Reihe unlogischer Dinge getan, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. Du hast wahrscheinlich Musik gehört, die nicht wirklich deinem Geschmack entsprach. Du gabst vor, an Bands und Sportarten interessiert zu sein, die dir sonst nichts bedeuteten. Nur um faszinierend zu wirken. Und wahrscheinlich hat es sogar funktioniert – für eine Weile! Lies auch: 5 Anzeichen, wie dein Körper dir zeigt, dass eine toxische Beziehung dich krank macht.

2. Die Beziehung, die nur einen Sommer überlebt hat

Es war wahrscheinlich wirklich nur eine kurze Romanze. Es war diese eine Sommerliebe, die du während deiner Universitätszeit genossen hast. Oder ein Flirt während einer Auslandsreise. Ihr wusstet wahrscheinlich beide, dass diese Art von Beziehung nicht von Dauer sein wird. Es ging nur darum, den Moment zu genießen. Es könnte sehr kurz gewesen sein, aber trotzdem war es super spannend und romantisch!

3. Die erste große Liebe

Egal wie viele Beziehungen du in deinem Leben haben wirst, diese wird immer einen besonderen Platz in deinem Herzen einnehmen. Die erste Liebe ist so unschuldig und meist auch völlig übertrieben! Höchstwahrscheinlich hat sich dieser Typ jedoch zu einer völlig anderen Person entwickelt als die, in die du dich verliebt hast, und er würde wahrscheinlich auch nicht mehr in deinen aktuellen Lebensstil passen.

4. Die Beziehung, die mehr eine Freundschaft war

Ihr wart vielleicht beide nie offiziell in einer Beziehung, aber ihr habt definitiv eine intensive Zeit gehabt. In diesen guten Momenten hattest du wahrscheinlich das Gefühl, du könntest mit diesem Menschen glücklich werden. Es gab jedoch auch hässliche Momente, in denen du dich verwirrt und völlig von ihm getrennt fühltest. Darüber hinaus hatte er wahrscheinlich Angst davor, sich zu binden. Und diese Beziehung ohne Label ist irgendwann somit immer mehr in den Hintergrund gerückt und letztendlich verschwunden.

5. Die Beziehung, die du nicht loslassen konntest

Du wusstest, dass ihr beide nicht kompatibel miteinander wart. Aber etwas an ihm entzündete den Funken in dir jedes Mal neu, wenn du ihm wieder begegnet bist. Du hast es jedes Mal versucht zu stoppen, aber er hatte eine Art Macht über dich. Die Leidenschaft war so stark, dass du dich kaum kontrollieren konntest. Aber am Ende konntest du ihn doch irgendwie loslassen.

6. Die Beziehung, die du dir selbst nicht erklären kannst

Wahrscheinlich hast du dieses Kapitel in deinem Leben aus deinem Kopf bereits gelöscht. Erinnerungen an diesen Kerl tauchen normalerweise nur noch auf, wenn du mit deinen Mädels über alte Freunde plauderst. Wenn du darüber nachdenkst, kannst du anscheinend nicht verstehen, was du überhaupt in ihm gesehen hast! Aber deine Freunde können dich sehr gut daran erinnern. Jede Frau hat diese Art von Beziehung wahrscheinlich einmal in ihrem Leben erlebt, zu der sie später sagen wird: „Was war nur los mit mir?“

7. Die Sexbeziehung

Die körperliche Intimität war großartig, die Chemie war intensiv. Aber das war es auch. Es gab keine emotionale Investition und keine tiefgründigen Gespräche. Wenn er nicht da war, hattest du ihn nicht einmal im Kopf. Es ging wirklich nur um Sex. Lies auch: Laut Psychologen: Aus diesen 12 Gründen antwortet er auf deine Nachrichten, aber schreibt dir nie zuerst

8. Die Beziehung, die niemals so sein sollte

Du hast diesen Kerl wirklich gemocht, aber tief im Inneren hattest du das Gefühl, dass etwas an seiner Persönlichkeit nicht ganz stimmte. Dein Bauch sagte dir, dass diese Beziehung nicht funktionieren würde, aber du hast beschlossen, die Anzeichen für eine Weile zu ignorieren. Du hast auch die Warnungen deiner Eltern und Freunde ignoriert. Schließlich hast du festgestellt, dass du mit dieser Person keine Zukunft haben wirst. 

9. Die Fernbeziehung

Die Beziehung lief vielleicht anfangs ziemlich gut. Aber dann habt ihr beide die Schule abgeschlossen und seid mit neuen Jobs gestartet. Vielleicht haben euch eure großen Träume in verschiedene Städte oder Länder gezogen. Die Kommunikation wurde über die Zeitzonen hinweg sehr schwierig. Außerdem hattest du das Gefühl, du müsstest noch all die Abenteuer erleben, die das Leben für dich bereithält, bevor du dich mit jemandem niederlassen kannst. Also habt ihr beide beschlossen, getrennte Wege zu gehen. Du erinnerst dich gern an die großartige Verbindung, die ihr beide miteinander hattet. Du fragst dich wahrscheinlich, ob ihr beide das Richtige getan habt. Vielleicht wünschst du dir, du hättest es etwas härter versucht. Dann hätte die Beziehung vielleicht gut geklappt.

10. Die Beziehung, die deine Suche nach dem Richtigen ein für alle Mal beendet hat

Eure Seelen sind synchron und ihr teilt beide die gleichen Werte. Er gibt dir das Gefühl, geliebt, beschützt und vor allem glücklich zu sein. Bis du ihn kennengelernt hast, hast du nicht gewusst, dass du die Macken von jemandem so sehr mögen könntest.  Du kannst dich wirklich glücklich schätzen, dass du dich in dieser Beziehung hoffnungsvoll und positiv fühlst. Lass diesen Mann nicht mehr gehen! Lies auch: Laut Psychologen: So reagieren Männer, wenn du dich nicht mehr meldest

Country: DE