10 Signale, dass du ein INFJ bist – Der  seltenste Persönlichkeitstyp der Welt.

10 Signale, dass du ein INFJ bist – Der  seltenste Persönlichkeitstyp der Welt.

Laut dem Myers-Briggs-Test gibt es einen absolut seltenen Persönlichkeitstypen – den INFJ. Gehörst du dazu? Finde es anhand der 10 Anzeichen heraus. 

Der Myers-Briggs-Test hilft dabei, Personen in bestimmte Persönlichkeitstypen einzuordnen. Dabei geht es um eine Selbsteinschätzung, die auf der Basis von vier verschiedenen Dichotomien möglich ist. Diese vier sind Introvertiertheit und Extrovertiertheit, Empfindung und Intuition, Denken und Fühlen und Beurteilen und Wahrnehmen.

In diesem Test sind 16 verschiedene Kombinationen möglich und die seltenste Kombination ist die INFJ. Damit ist Introvertiertheit, Intuition, Fühlen und Beurteilen gemeint. 

Menschen mit diesem Persönlichkeitstypen sind kreativ, moralisch, sensibel und zudem Pflichtbewusst. Sie sind definitiv keine Träumer, die ihre Ideen nicht in die Tat umsetzen, sondern wollen ihren Idealismus in die Welt heraustragen und praktizieren. Ihr Einfühlungsvermögen ist mit einem praktischen Geist verbunden und aus diesem Grund sind diese Menschen sehr gute Lehrer oder Berater, sowie Therapeuten. 

Aber was genau sind die Anzeichen dafür, dass jemand dem INFJ-Persönlichkeitstypen angehört?

Natürlich ist das professionelle Ergebnis dieses Tests viel aussagekräftiger, aber trotzdem gibt es 10 Signale, die deutlich darauf hinweisen, dass jemand diesem Persönlichkeitstypen angehören könnte. Finde heraus, ob du dazugehörst:

1. Du bist sehr empathisch

Empathisch zu sein kann ein Segen sein, aber auch gleichzeitig ein Fluch. Du hast wahrscheinlich ein sehr gutes Verständnis für die Emotionen von anderen Menschen und kannst ihre Seele sehr gut wahrnehmen. Trotzdem schaffst du es, dich davor zu schützen, die Emotionen anderer wie ein Schwamm aufzusaugen und dich von ihnen abzugrenzen. Lies auch (Psychologie der Farben, was deine Lieblingsfarbe über dich aussagt)

2. Meist fühlst du dich einsam und anders als die anderen Menschen

Du fühlst dich meist so, als würdest du nicht in eine große Gruppe von Menschen passen oder nicht dazugehören. Du bist die meiste Zeit lieber allein und fühlst dich unter vielen Menschen mindestens genauso einsam wie allein zuhause. Außerdem brauchst du unbedingt ein Umfeld, in dem Harmonie herrscht, denn mit Konflikten kannst du nur sehr schwer umgehen.

3. Dir sind bestimmte Dinge wirklich wichtig und du machst dir Sorgen

Wenn du einen Freund fragst, wie es ihm geht, dann meinst du es ernst und möchtest wissen, was wirklich in seinem Leben vor sich geht. Du hältst absolut nichts von Smalltalk und würdest am liebsten direkt in den Deep Talk abtauchen. Du magst es in den Kern eines Problems einzudringen und von dort aus demjenigen zu helfen. 

4. Du bist ein Magnet für die meisten Menschen

Andere Menschen fühlen sich in deiner Gegenwart extrem wohl und suchen sogar nach deiner Nähe. Du bist wie ein Magnet, das andere Menschen anzieht, weil du dich eben um andere Menschen sorgst und kümmerst. Sie sind dir wichtig und das wissen sie auch. Lies auch (Das Zuhause ist der Spiegel unserer Seele, dass sagt die Wohnungseinrichtung über dich aus)

5. Du versuchst dich von Drama und toxischen Beziehungen weitestgehend fernzuhalten

Empathische Menschen sind nicht unbedingt anfälliger, Opfer eines emotionalen Missbrauchs zu werden. Wenn man Verständnis zeigen kann, bedeutet das nicht, dass man schwach ist. Du bist dir dessen sehr bewusst. Darum suchst du auch nach sinnvollen Kontakten und hältst dich von Toxizität und dramatischen Menschen fern. 

6. Dir ist Lärm sehr unangenehm

Du magst es wirklich, dich mit Menschen zu unterhalten und bist eigentlich sehr sozial. Aber du hast keine Lust auf große Menschenmengen oder Partys. Du möchtest dich lieber an ruhigen Orten aufhalten und meidest den Lärm daher. Darum verbringst du deine Zeit wahrscheinlich lieber mit Freunden im kleinen Kreis bei jemandem Zuhause. 

7. Du möchtest deine Bestimmung finden und ausleben

Klar, wer möchte das nicht? Aber du hast nicht nur geniale Ideen, sondern versuchst sie auch direkt umzusetzen. Du bist gerade so einzigartig, weil du nicht bei deinen Theorien hängenbleibst, sondern auch handelst. Du setzt dir selbst hohe Ziele und möchtest sie verwirklichen. Dein Einsatz ist für andere extrem inspirierend. Lies auch (Das sagt deine Schlafposition über deine Persönlichkeit aus)

8. Du bist intelligent und belesen

Du liest und schreibst gerne oder hörst gerne Musik. Vielleicht spielst du sogar ein Instrument, schreibst Gedichte oder entdeckst deine spirituelle Seite auf irgendeiner Weise. Dich interessiert kein Klatsch und Tratsch, sondern du möchtest dich weiterbilden oder deine Kreativität ausleben. Darum fällt es dir manchmal schwer, Freunde zu finden, die mit dir auf einer Wellenlänge sind. 

9. Du magst Struktur und Vielfalt in deinem Leben

Du weißt selbst, dass du systematisch arbeiten musst, wenn du erfolgreich im Leben sein willst. Darum planst du deinen Tagesablauf und strukturierst dein gesamtes Leben, um stets effizienter zu werden. Dazu gehört für dich zum Beispiel auch eine ausgewogene Ernährung und viel Sport. Denn deine Lebensqualität ist dir wirklich sehr wichtig.

10. In dir gibt es viele Widersprüche

Du bist nicht einfach nur ein introvertierter Mensch, sondern kannst genauso gut extrovertiert sein. Außerdem träumst du nicht nur, sondern handelst auch. Aus diesem Grund bist du eher ein Widerspruch in sich. Das ist allerdings auch etwas Gutes, weil du die Möglichkeit hast, die Welt aus vielen verschiedenen Perspektiven zu sehen. Aus diesem Grund sind INFJ-Menschen auch die weisesten Persönlichkeiten von allen.

Country: PT