Diesen 4 Sternzeichen-Paaren steht demnächst eine harte Trennung bevor.

Diesen 4 Sternzeichen-Paaren steht demnächst eine harte Trennung bevor.

Vielleicht hattest du dir eure Beziehung anders vorgestellt? Es könnte sein, dass euch bald eine Trennung bevorsteht. Ich verrate dir, welche Sternzeichen-Paare davon betroffen sein könnten.

Skorpion und Widder

Diese Kombination ist definitiv keine gute Liebeskombination, und die beiden Partner sind sich auch normalerweise dessen bewusst. Der Haken ist, dass sie eine tolle Zeit miteinander verbringen können, was ihnen immer wieder das Gefühl gibt, dass es doch noch funktionieren könnte. Auf diese Weise könnten sie immer wieder aneinander festhalten.

Dieses Paar durchlebt meist eine On-Off-Beziehung. Manchmal sind sie zusammen und manchmal trennen sie sich, aber die meiste Zeit streiten sie sich darum, wer Recht hat. Ihre Kämpfe sind ziemlich energisch und wenn sie Probleme haben, werden sie nicht warten, um nach Hause zu gehen, um sie zu lösen, sondern vor ihren Freunden kämpfen und sie auf diese Weise in die unangenehme Situation bringen.

Es ist wahr, dass ihre Liebe am Anfang ziemlich stark ist, aber sie können auch ziemlich schnell ausbrennen. Sie lieben mit all ihrer Kraft, aber wenn sie sehen, dass ihr Partner sie ausnutzt, werden sie ihr Leben in eine lebendige Hölle verwandeln. Mit dem richtigen Partner kann ihr Traum wahr werden, aber diese Kombination wird auf lange Sicht definitiv nicht funktionieren. Darum wird sich dieses Paar sehr bald trennen. Lies auch (Der ultimative 8 Wochen Plan mit dem du jede Trennung durchstehst)

Steinbock und Zwillinge

Zwillinge ist ein Doppelzeichen. Man weiß nie, ob das, was sie fühlen, echt ist oder nicht. Nur wenn man sie sehr gut kennt, kann man sehen, ob sie einen wirklich lieben oder ob sie sich immer noch nicht entscheiden können.

In Kombination mit dem Steinbock versucht der Zwilling immer, seine eigenen Wünsche zu verwirklichen, ohne sich um seinen Partner zu kümmern, was letztendlich dazu führt, dass das Paar ihre Beziehung vor die Wand fährt. Sie denken einfach beide, dass sie jemand besseres verdienen, deshalb halten sie die ganze Beziehung für selbstverständlich und können sie nicht wirklich wertschätzen.

Das Gute ist, dass dieses Sternzeichen-Paar tolle Partys zusammen schmeißen könnten und Dinge tun würden, für die sie sich nicht schämen. Sie sind das lustige und offene Paar, welches nach außen hin so wirkt, als hätten die zwei immer eine Menge Spaß. Das ist tatsächlich die stärkste Verbindung zwischen ihnen, und wenn diese verschwindet, gibt es nichts anderes, an dem man sich festhalten kann. Leider lebt eine Beziehung nicht nur von Spaß. Deshalb beträgt die durchschnittliche Zeit ihrer Beziehung ein oder zwei Wochen. Alles darüber hinaus wird kein gutes Ende nehmen. Lies auch (Diese 3 Sternzeichen erleben besonders viele Trennungen im laufe ihres Lebens)

Jungfrau und Schütze

Jungfrauen sind für ihre Empfindlichkeit bekannt. Sie sucht immer einen Partner, der sie mehr als alles andere liebt und zudem rundum perfekt ist. Aber sie wird diesen Partner niemals finden, weil es ihn nicht gibt. Die Jungfrau hat einfach zu hohe Ansprüche und sollte sie ein wenig zurückschrauben, wenn sie jemals glücklich in einer Beziehung werden möchte. Abgesehen von ihren unrealistischen Vorstellungen, sollte sie aber tatsächlich eine Persönlichkeit besonders meiden – und das ist der Schütze.

Der Schütze ist besonders störrisch und kümmert sich nur um sich selbst und seine Wünsche. Wenn die Jungfrau sich mit einem Schützen zusammentut, muss er schon für sie etwas ganz Besonderes sein, damit sie die Extrameile für ihn geht. Dieses Paar hat tolle Freunde, aber in der Liebe streiten sie immer und verursachen sich gegenseitig Stress. Sie können sich zwar auf eine harmonische Anfangszeit freuen, aber danach werden sie sich als selbstverständlich betrachten und sich schlecht benehmen. Beide sind ziemlich stur, wenn es um die Liebe geht, und falls sie einen Fehler machen, werden sie niemals zugeben, dass sie schuldig sind.

Ihre Streitigkeiten sind immer ziemlich hart und in einigen Fällen müssen sich ihre Freunde einmischen, um zu verhindern, dass sie sich gegenseitig an die Gurgel gehen. Das Gute ist, dass sie sich nach der Trennung nicht mehr kontaktieren werden und alles in der Vergangenheit belassen. Lies auch (4 zerstörerische Trennungstaktiken die Narzissten benutzen)

Fische und Steinbock

Fische, die in ihrer eigenen Vorstellungswelt leben, passen überhaupt nicht mit dem Steinbock zusammen. Sie befinden sich einfach nicht auf derselben Wellenlänge, und egal wie sehr sie versuchen, die Dinge zum Laufen zu bringen, sie können es nicht schaffen. Früher oder später werden sie nicht miteinander übereinstimmen, was viele Konflikt mit sich bringen wird, und sie werden monatelang nicht miteinander reden.

Der Haken ist, dass sie nicht wissen, wohin sie mit ihrer Beziehung gehen, da keiner von ihnen große Anstrengungen unternimmt, um die Dinge zu verbessern. Sie gehen einfach mit dem Fluss und glauben, dass ihre Beziehung funktionieren wird, auch wenn sie nicht viel daran arbeiten. Der Steinbock vergräbt sich einfach in seine Arbeit und der Fisch verweilt weiterhin in seiner Phantasiewelt. Aber das ist das Problem. Einer von ihnen denkt immer, dass der andere die Dinge regeln wird und umgekehrt, aber am Ende stoßen sie an eine Wand und es gibt keinen Ort mehr, an den sie gehen können. Dann sind alle Karten verspielt und es bleibt ihnen nur noch die Möglichkeit, sich zu trennen. Meinen Narzissmus Ratgeber bekommst Du hier (Hier klicken)

Country: DE