Laut Psychologen: Wie du einen Narzissten dazu bringst, dich zu vermissen 

Laut Psychologen: Wie du einen Narzissten dazu bringst, dich zu vermissen 

Jeder, der jemals in einer Beziehung mit einem Narzissten war, weiß, dass ihre Liebe in Phasen stattfindet. An einem Tag umschmeicheln sie dich und sagen, dass sie dich noch nie so gefühlt haben. 

Und urplötzlich kritisieren sie, wie du dich kleidest, wie du sprichst, und bringen dich dazu, deine geistige Gesundheit in Frage zu stellen. Dann langweilen sie dich, gehen und geben dir das Gefühl, dass du nie eine Rolle gespielt hast – bis sie einen Ego-Boost brauchen und zurückkommen.

Das könnte dir auch gefallen:

So sehen Narzissten die Liebe wirklich (aus der Sicht eines Narzissten geschrieben)

8 Anzeichen, dass du in einer Beziehung mit einem sexuellen Narzissten stehst

7 Möglichkeiten, wie ein Narzisst dich verlassen wird.

Aber was wäre, wenn du derjenige sein könntest, der die Kontrolle hat? 

Wie bringst du einen Narzissten dazu, dich zu vermissen? Es ist gar nicht so schwer. Ignoriere ihn, und er wird alles in seiner Macht stehende tun, um deine Aufmerksamkeit zu erregen; Narzissten leben von Interesse und Bewunderung, daher ist es eine der besten Strategien, sie zurückzugewinnen, wenn man ihnen diese Dinge entzieht.

Narzissten werden als diese emotionslosen Roboter in eine Schublade gesteckt, aber in Wirklichkeit sind sie unglaublich sensibel. du bist so sensibel und voller Emotionen, dass sie nicht viel Kapazität für andere haben. Es ist nicht so, dass sie kein Einfühlungsvermögen haben. du hast einfach keinen Platz, um die Gefühle anderer zu fühlen, wenn sie so auf dich selbst konzentriert sind.

Kann dich also jemand, der auf dich selbst konzentriert ist, wirklich vermissen? 

Die Antwort ist ein unbefriedigendes Ja und Nein. In jeder Beziehung geht es darum, ein emotionales Bedürfnis zu erfüllen, und das gilt sogar für gesunde Beziehungen.

Also ja, Narzissten können dich in dem Sinne vermissen, dass sie dich schlecht fühlen, wenn ein emotionales Bedürfnis nicht erfüllt wird, wenn du nicht da bist, und deshalb wollen sie dich zurück in ihr Leben. du brauchst jemanden, der ihr Ego stärkt und ihnen ein gutes Gefühl gibt.

Die Antwort kann auch nein lauten, da ein wahrer Narzisst dich als Person nicht wirklich vermisst. Er vermisst nur, wie du ihm das Gefühl gegeben hast. Du warst eine Quelle narzisstischer Versorgung und hast ihn mit positiven Gefühlen versorgt.

Er vermisst es, jemanden in seiner Nähe zu haben, den er kontrollieren kann. Er kann dich jedoch immer durch jemand anderen ersetzen, der ihm das gleiche Gefühl gibt.

Wie bringt man aber einen Narzissten dazu, dich zu vermissen?

Wenn du noch nie in einer Beziehung mit einem Narzissten warst, könnte es ein wenig verwirrend sein, warum dich ihn nach einer Trennung zurückhaben willst. 

Herauszufinden, wie man einen Narzissten nach einer Trennung zurückbekommt, kann ein Weg sein, sein Selbstvertrauen zurückzugewinnen, selbst wenn die Beziehung letztendlich zum Scheitern verurteilt ist.

Wie bringt man also einen Narzissten dazu, es zu bereuen, dich verloren zu haben?

  1. Stimme ihm zu

Normalerweise würdest du ihn wissen lassen wollen, wie sehr er dich verletzt. Dies ist jedoch die falsche Strategie gegen einen Narzissten, weil er sich nicht um deine Gefühle kümmert.

Wenn der Narzisst dir stattdessen sagt, wie wertlos du bist oder dass du das Opfer spielst, indem er all das Unrecht auflistet, das du ihm gegenüber begangen hast, lass ihn einfach. Stimme seiner Kritik zu und sage, dass du ihn nicht verdienst. Du beendest den Streit, indem du ihm zustimmst.

  1. Bringe ihn dazu, sich zu öffnen

Denke daran, dass Narzissten keine emotionslosen Roboter sind, sie wissen einfach nicht, wie sie ihre Gefühle und Sorgen auf gesunde Weise ausdrücken können. Überraschenderweise haben Narzissten das gleiche Verlangen nach emotionaler Intimität wie jeder andere eine andere, aber sie sind nicht sehr gut darin, sie zu erreichen.

Der Narzisst hat solche Angst davor, als schwach und ängstlich zu gelten. Aus diesem Grund führt Narzissmus zu solchen oberflächlichen Beziehungen, die auf Geld, Status oder Sex basieren. Alles Kompliziertere fühlt sich an, als könnte es ihr Untergang sein.

Du kannst jedoch zu einigen Narzissten durchdringen, vorausgesetzt, du hast die Zeit und die Willenskraft. Sobald du ihre Verteidigung durchbrochen und ihnen erlaubt hast, sich zu öffnen, werden sie zumindest für eine Weile dir gehören.

  1. Erinnere ihn daran, was an eurer Beziehung gut war

Narzissten sind immer auf der Suche nach dem besseren Deal – mehr Geld, einem attraktiveren Partner, jemandem, der ihren sozialen Status verbessern kann. Sie vergessen schnell, was sie in ihren früheren Beziehungen glücklich gemacht hat, anstatt sich darauf zu konzentrieren, was daran falsch war.

Um einen Narzissten dazu zu bringen, zu dir zurückzukehren, hilf ihm, sich an all die Dinge zu erinnern, die du für ihn getan hast. 

  1. Vermeide Kontakt

Wenn du dich fragst, wie du einen Narzissten dazu bringen kannst, es zu bereuen, dich verloren zu haben, ist die einfachste Methode, die Kommunikation mit ihm einzustellen. Selbst wenn der Narzisst dich aufgibt, lässt er immer eine Kommunikationslinie offen, damit er auf dich zugreifen kann, wann immer er eine Dosis narzisstischer Versorgung benötigt.

Null Kontakt zu haben, lässt den Narzissten wissen, dass er dir nicht so wichtig ist, deine Emotionen nicht an seine Launen gebunden sind und du nicht daran interessiert bist, diese Beziehung irgendwann in der Zukunft fortzusetzen.

Für manche Menschen ist dies aber leider nicht möglich. Wenn sie gezwungen sind, gemeinsam mit einem Narzissten Kinder zu erziehen und zu kommunizieren. 

Ein Kontaktabbruch kann aber eine gute Pause sein, die deinem Partner Zeit gibt, seinen Kopf frei zu bekommen und darüber nachzudenken, wie viel du ihm bedeutet hast.

Der Schlüssel, um einen Narzissten dazu zu bringen, dich zu verfolgen, ist, ihm zu zeigen, was er verpasst. Du musst ihn daran erinnern, wie wertvoll du in ihrem Leben warst. Narzissten werden dich nur dann mit Freundlichkeit und Respekt behandeln, wenn sie glauben, dass sie etwas Wertvolles verlieren können. Sie müssen wissen, dass deine Anwesenheit in ihrem Leben von ihrem Verhalten abhängig ist.

  1. Sei die Person, die du sein möchtest

Sich auf dich selbst zu konzentrieren ist eine großartige Möglichkeit, die Fesseln einer narzisstischen Beziehung loszulassen und zu sehen, wer man wirklich sein kann.

Wenn du dich jemals für etwas interessiert hast, es aber nicht weiterverfolgt hast: Eine berufliche Veränderung, eine Weltreise oder einfach nur ein Hobby, ist dies eine großartige Zeit dafür. Mach es möglich. Der Narzisst wird deinen neu entdeckten Ehrgeiz bemerken und sich unglaublich von ihm angezogen fühlen.

  1. Bringe ihn dazu, über sich selbst zu sprechen

Jeder redet gerne über sich selbst und es fühlt sich gut an, wenn die Person, an der man interessiert ist, bei jedem Wort an einem hängt.

Narzissten treiben dies auf die Spitze, indem sie das Gespräch dominieren und es umleiten, wenn es zu weit davon entfernt ist, sie zu loben. Stelle den Narzissten Fragen zu ihren Erfolgen oder irgendetwas, das ihr Ego stärken wird.

Country: DE