Laut Studien: Diese 5 Dinge will ein Mann von dir, um sich in dich zu verlieben

Laut Studien: Diese 5 Dinge will ein Mann von dir, um sich in dich zu verlieben

Vielleicht hast du schon einmal davon gehört: Männer verlieben sich anders als Frauen, denn sie funktionieren völlig anders. Wenn du möchtest, dass sich dein Traummann in dich verliebt und für immer bei dir bleibt, muss er zuerst fünf Dinge mit dir erleben. Er braucht diese Dinge, um sich wirklich zu dir hingezogen zu fühlen.

Das könnte dir auch gefallen:

Laut Studien: In Sachen Untreue haben Frauen die Männer überholt

11 Dinge, die laut Studien viel über die Denkweise von Fremdgängern verrät.

Das sagt deine Handschrift über dich aus, laut Studien.

Finde heraus, was er braucht, damit er bei dir bleibt:

1. Er möchte sich bei dir wie ein Held fühlen

Wenn du möchtest, dass er sich bei dir wie ein Held fühlt, musst du etwas tun. Du musst dich seinen Stärken hingeben, wo immer sie auch sind.

Männer wollen das Gefühl haben, dass ihre Frau ihnen vertraut, das interpretieren sie als Liebe. Das bedeutet, dass du lernen musst, dich auf seine einzigartige Weisheit, seine Macht und seine Unterstützung zu verlassen. 

Vertrauen verdient man sich nicht, es kann nur gewährt werden. Glaube an seinen Wunsch, dir zu dienen, dich zu nähren und dich zu deinen Wünschen zu drängen.

Vertraue darauf, dass er das Beste für dich will und dass er dich immer unterstützt, wo er nur kann. Suche nach dem Helden in deinem Partner, erkenne ihn, verehre und schätze diesen Aspekt. Männer verlieben sich in die Frau, die in ihnen einen Helden sehen.

2. Er will sich gelobt fühlen, nicht herabgesetzt

Belohne gutes Verhalten und ignoriere schlechtes Verhalten. Worauf du deine Aufmerksamkeit richtest, wächst – es spielt keine Rolle, ob es sich um positive oder negative Aufmerksamkeit handelt. Verwende keine Hebelwirkung, Kritik oder Manipulation, um zu bekommen, was du willst.

Lade stattdessen ein neues Verhalten ein, indem du Anforderungen stellst, die mit Vertrauen verbunden sind. Dies ist die weibliche Art zu beeinflussen, zu verführen, anstatt zu zwingen. 

Männer hungern danach, für bestimmte Dinge anerkannt zu werden – und wenn möglich in der Öffentlichkeit. Beachte auch, wie dein Ego dich möglicherweise davon abhält, dein bestätigendes Feedback mit deinem Mann zu teilen, um zu versuchen, Einfluss und Macht aufrechtzuerhalten. Macht ist nicht die Währung wahrer Liebe, sondern offenherzige Transparenz. Ein Mann braucht deine Anerkennung, um sich voll und ganz in dich zu verlieben.

3. Er braucht die Bestätigung, dass du der sicherste Ort für ihn auf dieser Welt bist

Deine Arme, deine Augen, deine Nähe – all das muss eine Art Zuflucht für ihn sein. Du musst realisieren, dass wir alle ein inneres Kind in uns tragen, das gehört und verstanden werden will.

Es kann nicht noch mehr Verrat und Demütigung ertragen. Auch den Partner hat dieses innere Kind in sich – auch, wenn er nach außen hin stark erscheint. Es kann eine beängstigende Welt für sein inneres Kind sein. 

Wenn er sich in deiner Gegenwart nicht sicher fühlt, wird er sich nicht dafür entscheiden, dort ein Leben aufzubauen, denn er kann niemals „zu Hause“ sein. Wenn du für ihn jedoch der sicherste Ort auf dem Planeten bist, dann wird er dich immer wieder aufsuchen.

Du wirst die Safe-Zone für die geheimen Bedürfnisse seines Herzens werden und er wird nie mehr gehen wollen. Außerdem wird er automatisch weniger interessiert an andere Frauen sein. Wohin auch immer seine Augen schweifen, sie werden immer wieder zu dir zurückwandern. Bevor er sich also verliebt, braucht er die Bestätigung, dass du für ihn dieser eine sichere Ort bist.

4. Er braucht Nähe und Sex

Wer hätte das gedacht: Männer brauchen Sex. Tatsächlich ist Sex eine sehr bedeutungsvolle Komponente in einer Beziehung. Wenn Männer lieben, dann zeigen sie es vor allem beim Sex. Sie können in diesem Moment ihre Liebe zu dir ausdrücken.

Entwickle dich und deine Sexualität weiter, damit du ein aufregendes Sexualleben führen kannst. Es geht aber nicht darum, immer nur wilden Sex zu haben, sondern Intimität und Vertrauen aufzubauen. Sex kann eine Beziehung herstellen oder brechen.

Wenn du möchtest, dass ein Mann dich für den Rest seines Lebens zum Schlafen auswählt, musst du lernen, Sex zu genießen, deine Bedürfnisse, Wünsche und Fantasien zu teilen und offen dafür zu sein, dir seine anzuhören. Erfindet gemeinsam eure Sexualität immer wieder neu. Wenn diese Probleme rund um Sex und Scham immer noch offenstehen und immer noch sensibel untersucht werden müssen, werden sie deine Beziehung verfolgen und untergraben. 

Damit er sich wahrhaftig in dich verlieben kann, braucht er Sex und Nähe – und das baut vor allem auf Vertrauen und transparente Kommunikation der Bedürfnisse beider Partner auf.

Hier findest du dein tägliches Horoskop: Dein Horoskop für Heute

5. Er will wissen, ob du ehrlich bist

Teile deine Ängste, Schmerzen, Wünsche und Träume mit ihm. Zeige ihm insbesondere deine Menschlichkeit. Er sucht nach einem Ort, an dem all seine Emotionen sicher landen können. Wenn du deine eigenen Gefühle nicht verstehst und ausdrücken kannst, wirst du ihm definitiv nicht bei seinen helfen können. Damit jede Beziehung wirklich funktioniert, musst du gut im „Fühlen“ werden.

Du musst nicht denken, was du fühlst, sondern tatsächlich Empfindungen in deinem Körper, in deinem somatischen Raum fühlen. Viele Männer wissen nicht, wie sie ihre Gefühle fühlen sollen, und sie schauen unbewusst auf ihre Frau, um es ihnen beizubringen. Ein Mann verliebt sich in die Frau, in deren Nähe er sich am lebendigsten fühlt. Eine Frau erschafft ein Feld der Lebendigkeit, wenn sie ihre Emotionen ohne Rechtfertigung erfährt und ausdrückt. 

Lerne also, deine emotionalen Zustände zu identifizieren, abzubilden und zu benennen, und übe dann, diese Zustände mit ihm zu teilen. Das kann beängstigend sein, aber es ist eine entscheidende Fähigkeit, wenn du dich mit dem Herzen deines Partners über einen langen Zeitraum verbinden möchtest.

Country: CH