Warum du die Menschen von dir wegstößt, die du liebst, laut deinem Sternzeichen

Warum du die Menschen von dir wegstößt, die du liebst, laut deinem Sternzeichen

Irgendwann haben wir alle jemanden, den wir lieben, oder vielleicht jemanden, der uns liebt von uns weggestoßen. Vielleicht haben wir das als Verteidigung getan oder aus Angst, ihm zu nahezukommen und verletzt zu werden. Absichtlich oder nicht, die Wahrheit ist, dass wir es getan haben. Manchmal haben wir keine Ahnung, warum wir Leute von uns wegstoßen, aber wir tun es trotzdem weiter.

Das könnte dir auch gefallen:

Laut Sternzeichen: So kann man dich am einfachsten manipulieren

Ein Liebesbrief an jedes Sternzeichen

Diese 3 Sternzeichen handeln bei einer Trennung extrem egoistisch und rücksichtslos

Unser Sternzeichen kann unserem Verhalten mehr Wahrheit verleihen, als uns bewusst ist. Tatsächlich zeichnet sich jedes Sternzeichen durch diese spezifischen Eigenschaften und Merkmale aus. 

Finde heraus, warum du die Menschen wegstößt, die du liebst, laut deinem Sternzeichen:

Steinbock – Du glaubst nicht, dass jemand auf deiner Seite ist

Der Steinbock wird Leute wegstoßen, wenn er das Gefühl hat, dass sie nicht auf der gleichen Seite wie er sind. Der Steinbock ist ein Zeichen, das sehr selbstbewusst ist. Du weißt, was er im Leben will und er wird hart arbeiten, um sicherzustellen, dass er erfolgreich ist.

Egal, wie sehr er jemanden liebt, er wird diese Person wegstoßen. Dies gilt insbesondere, wenn er sieht, dass diese Person sie nicht unterstützt oder andere Ambitionen hat, die dem Niveau des Steinbocks nicht entsprechen. 

Wassermann – Du hast das Gefühl, nicht verstanden zu werden

Du liebst es, Abenteuer zu erleben und eine gute Zeit zu haben. Der Wassermann stößt Menschen nur weg, wenn er das Gefühl hat, dass diese Menschen ihn nicht verstehen. Tatsächlich wird der Wassermann auch Menschen, die er liebt, wegstoßen, wenn sie ihn nicht verstehen.

Dieses Zeichen wissen, dass sie ihre Macken haben, und sie akzeptieren das voll und ganz. Der Wassermann möchte aber auch von anderen so akzeptiert werden, wie er ist.

Fische – Du hast Angst, verletzt und zurückgewiesen zu werden

Wie alle Wasserzeichen können Fische sehr empfindlich sein. Davon abgesehen sind Fische möglicherweise die empfindlichsten im gesamten Tierkreis. Aus diesem Grund haben Fische Angst davor, verletzt oder zurückgewiesen zu werden, da sie wissen, wie stark sie den Schmerz spüren werden.

Aus diesem Grund verdrängen Fische diese schnell, sobald die Dinge ein wenig problematisch werden. Anstatt sich potenziellen Verletzungen auszusetzen, werden Fische sich selbst davon überzeugen, dass die Dinge einfach nicht sein sollen, und sich von der Situation und den beteiligten Personen distanzieren.

Widder – Du liebst diesen Menschen nicht genug

Widder neigen von Natur aus dazu, impulsiv zu sein. Das bedeutet, dass sie oft handeln, bevor sie denken. Aber das ist nicht immer schlecht. Es bedeutet, dass sie ihrem Herzen folgen.

So sehr sie denken, dass sie jemanden lieben, wenn ihre Herzen wirklich nicht voll und ganz bei der Sache sind, dann werden Widder andere Menschen wegstoßen. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis ihre Köpfe in diesem Szenario ihr Herz eingeholt haben. 

Stier – Dir fällt es schwer, andere in deinem Leben willkommen zu heißen

Der Stier ist extrem stur und festgefahren. Davon abgesehen fühlt er sich im Alltag mit seiner Routine sehr wohl. Er braucht Zeit, bis er bereit ist, sich von ganzem Herzen zu öffnen.

Meistens muss der Stier sich zuerst in allen Aspekten seines Lebens sicher fühlen. Davon abgesehen kann er Menschen vertreiben, aus Angst, dass sich sein Leben verändern wird. 

Zwillinge – Du willst nicht verlieren, was du hast

Zwillinge möchten den Schmerz vermeiden, eine Freundschaft oder eine romantische Beziehung zu verlieren, indem sie Distanz zwischen sich und der anderen Person herstellen. Ihre Absicht ist es, die Verletzung zu vermeiden, nicht eine andere Person zu verletzen.

Vielleicht hoffen sie, dass sie einige ihrer Beziehungen retten können, indem sie diejenigen, die sie lieben, wegstoßen. Was auch immer die Denkweise ist, die diese Aktion antreibt, Zwillinge stoßen die Menschen weg, um nicht verletzt zu werden.

Krebs – Du hast Angst vor deinen Emotionen

Der Krebs fühlt alles zutiefst, und obwohl dies im Allgemeinen eines der positiven Merkmale dieses Zeichens ist, kann es auch zu Konflikten führen.

Manchmal kann er von seinen eigenen Emotionen überwältigt werden. Wenn ein Krebs jemanden, den er liebt, wegstößt, dann nicht, weil er Angst davor hat, wie sich die andere Person fühlt, sondern weil er mit seinen eigenen Emotionen nicht umgehen kann. 

Löwe – Du hast Angst, dich niederzulassen

Wenn ein Löwe jemanden, den er liebt, wegstößt, tut er dies aus seinen eigenen Ängsten und Unsicherheiten heraus. Wenn dein Zeichen Löwe ist, dann hast du Angst, abgelehnt zu werden und stößt Menschen oft weg, bevor sie es zuerst tun können.

Du kannst außerdem extrem wählerisch sein, wenn es um Dating geht. Es ist zwar nichts Falsches daran, Standards zu haben, aber du verwendest sie oft, um dich selbst davon zu überzeugen, dich von jemandem zu lösen. 

Jungfrau – Du hast Angst, dass du die Beziehung ruinierst

Die Jungfrau neigt dazu, Menschen, die sie liebt, wegzustoßen, weil sie Angst hat, sie zu verletzen. Das Letzte, was eine Jungfrau tun möchte, ist, jemanden zu verletzen, besonders eine Person, die ihr wichtig ist.

Wenn sich eine Jungfrau in der Beziehung, die sie mit jemandem hat, wohlfühlt, wird sie immer die Angst haben, sie zu verlieren. Bei ihren Versuchen, den Verlust einer Beziehung zu verhindern, kann die Jungfrau die Menschen, die sie liebt, versehentlich wegstoßen.

Waage – Du willst dich zuerst auf dich selbst konzentrieren

Die Waage wird für jeden Freund oder Partner alles tun. Durch dick und dünn, was immer sie brauchen, die Waage wird für sie da sein. Es ist also schwer vorstellbar, dass dieses Zeichen tatsächlich jemanden wegstößt.

So überraschend es auch erscheinen mag, die Waage neigt aber dazu, Menschen wegzustoßen, wenn sie das Gefühl hat, an sich selbst arbeiten zu müssen. Sie braucht ein starkes Selbstwertgefühl, um in Beziehungen voranzukommen. Sie stellt andere oft vor sich selbst, aber manchmal musst sie einfach eine Pause machen und an sich selbst arbeiten.

Skorpion – Deine Vertrauensprobleme halten dich davon ab, jemandem zu nahezukommen

Das Einzige, womit der Skorpion wirklich Schwierigkeiten hat, ist sein Vertrauen. Dieses Zeichen kann ohne einen zweiten Gedanken extrem vertrauensvoll, loyal und hingebungsvoll sein.

Wenn du ihn jedoch verrätst, anlügst oder ihm einen Grund gibst, an dir zu zweifeln, wird der Skorpion dich sehr schnell angreifen. Dieses Zeichen will nicht verraten werden. Und dies kann versehentlich dazu führen, dass Menschen von ihm weggedrückt werden. 

Schütze – Du stellst andere zu schnell auf ein Podest

Oftmals stellen Schütze Menschen zu schnell auf ein Podest. Sie sehen nur das Gute in jemandem und haben unrealistische Vorstellungen über sie.

Aber früher oder später trifft die Realität ein und sie sehen diese Menschen so, wie sie wirklich sind. Wenn dies passiert, wird der Schütze sie wegstoßen, weil er herausfinden muss, ob die echte Version von jemandem in ihr Leben passt oder nicht.

Country: DE