Mit diesen 5 Psychologischen Tricks machst du JEDEN Mann süchtig nach dir

Mit diesen 5 Psychologischen Tricks machst du JEDEN Mann süchtig nach dir

Ein Mann wird definitiv nicht süchtig nach dir, weil du gut im Bett bist oder weil du einen besonders attraktiven Körper hast. Es kommt vor allem auf deine Art an und manchmal sind es die Kleinigkeiten, die ihn völlig umhauen, sodass er nur noch an dich denken kann. 

Es gibt so viele Gesten und Dinge, die du tun kannst, damit er das Gefühl bekommt, dass du die Richtige bist. Und diese 5 Dinge werden ihn sogar süchtig nach dir machen:

1. Die Akzeptanz seiner Fehler

Akzeptiert zu werden, so wie wir sind, verstanden zu werden, selbst wenn wir etwas total Dummes sagen, und geschätzt zu werden, sind ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Es sind Dinge, nach denen wir uns alle sehnen, egal wie selbstbewusst wir sind. Wir brauchen nur jemanden, der all unsere Fehler sieht und uns so liebt, wie wir sind!

Wir alle brauchen jemanden, der weiß, dass wir kein Superheld sind, uns aber trotzdem als solchen sehen. So wie du es lieben würdest, akzeptiert zu werden, akzeptiere ihn auch. Liebe ihn für seine Fehler und Macken und denke daran, dass niemand perfekt ist. Das einzige, was zählt, ist, wie ihr zwei zusammenpasst!

In einem Moment geht es dir gut und im nächsten Moment gibt dir der Boden unter deinen Füßen keinen Halt mehr und du weißt nicht, was du als nächstes tun sollst. In solchen Momenten ist es wichtig zu wissen, dass es jemanden gibt, der unseren Rücken stärkt, jemanden, der unser größter Fan ist. Und das solltet ihr füreinander sein. Wenn du möchtest, dass dein Mann sich in dich verliebt, solltest du ihn ermutigen, wenn er seine Komfortzone verlässt, und ihn trösten, wenn die Dinge nicht wie geplant verlaufen. Lies auch (9 Anzeichen dafür, dass Dein Partner kontrollsüchtig ist und was Du dagegen tun kannst)

2. Die gewisse Würze

Würze dein Liebesleben unter der Bettdecke oder außerhalb des Schlafzimmers mit heißen Textnachrichten.  Flirte mit ihm, nutze die Kraft der Körpersprache, mache was und wo immer du willst, solange es die Dinge interessant hält. Warum?

Weil viele Paare in eine Routine geraten und anfangen, Dinge automatisch zu tun. Das Letzte, was du in deinem Leben brauchst, ist ein stinknormaler Alltag. Liebe ist ein Prozess, der ständige Nahrung und Hingabe erfordert, die ihn immer wieder dazu bringen, sich aufs Neue in dich zu verlieben. 

3. Die richtige Kommunikation

Wenn es keine Kommunikation gibt, gibt es keine Ehrlichkeit, es gibt keine Möglichkeit, die wichtigen Teile deines Lebens mit deinem Mann zu teilen, und daher gibt es keine Verbindung. Und natürlich gibt es kein Wissen darüber, wie es euch beiden tatsächlich geht, weil ihr alle Probleme in eurem eigenen Kopf löst, und das gilt auch für ihn.

Wenn ihr in zwei getrennten Welten lebt, ist es schwierig, das Maß an Verbindung zu erreichen, das entscheidend dafür ist, dass er dich als die Frau seines Lebens ansieht. Es ist wichtig zu kommunizieren, ihn zu ermutigen, mit ihm über seine Hobbys und all die kleinen Dinge zu sprechen, die in seinem Leben passieren. Es ist auch wichtig, ein guter Zuhörer zu sein! Lies auch (7 möglichkeiten wie ein Narzisst dich verlassen wird)

4. Unabhängigkeit

Träume zu haben und Dinge, die du leidenschaftlich liebst, macht dich außergewöhnlich und wirklich aufregend. Er wird dich als jemanden wahrnehmen, mit dem er zusammen sein möchte! Er wird sich wahnsinnig in dich verlieben, wenn er sieht, dass du frei wie ein Vogel bist und dass du keine Angst hast, deinem Herzen zu folgen und dein Leben in vollen Zügen zu leben! Kein Mann würde jemals in der Lage sein, einer so mächtigen Frau gleichgültig zu bleiben, einer Frau, die es versteht, das Leben zu genießen und jede Sekunde des Augenblicks zu schätzen!

Denke daran, dass es keinen Sinn macht, alles wegzugeben, nur weil du in einer Beziehung bist. Mit der Zeit wird er sich schuldig fühlen, dass du deine Träume für ihn aufgegeben hast, und du wirst dich unweigerlich unglücklich fühlen, wenn du nicht alle Dinge tust, von denen du früher geträumt hast. Habe keine Angst, ein Leben außerhalb deiner Beziehung zu führen. Du wirst überrascht sein, wie Distanz dazu beitragen kann, eine Beziehung glücklich zu machen.

5. Ein sicherer Raum für Emotionen

Es ist nie gut, deine Emotionen in dir festzuhalten, besonders wenn du sie tief im Inneren eingeschlossen hältst. Sie müssen irgendwann raus, sonst ertrinkst du in ihnen. Glücklicherweise hast du jemanden, mit dem du sprechen kannst, jemanden, der dir gerne bei allen Problemen hilft. Zeige ihm, dass du ihm vertraust und seine Hilfe schätzt. Auch wenn er nicht so gute Ratschläge hat wie deine Freundinnen, hat er immer noch eine Schulter, an der du weinen kannst, und ein Ohr zum Zuhören.

Es wird ihm eine Ehre sein, dass du beschlossen hast, ihm deine verletzliche Seite zu zeigen, und du wirst wiederum die Erleichterung und Kraft erhalten, die du brauchst. Und habe keine Angst auszudrücken, wie sehr du ihn liebst und schätzt, dass er in deinem Leben ist. Dankbarkeit ist eine der stärksten Möglichkeiten, ihn für dich zu gewinnen.

Männer müssen wissen, dass ihre Bemühungen nicht umsonst sind. Behalte es also nicht für dich, wenn er etwas tut, das dich von deinen Füßen fegt. Zeige ihm, wie überrascht du bist und wie dankbar du dafür bist, und er wird sicherstellen, dass er auch in Zukunft mehr davon tun wird!

Country: US