Er schreibt plötzlich nicht mehr zurück, dann solltest Du diesen Ratschlag befolgen.

Er schreibt plötzlich nicht mehr zurück, dann solltest Du diesen Ratschlag befolgen.

Wahrscheinlich hast du dich auch schon einmal gefragt, warum dir ein Kerl nicht antwortet oder sich einfach nicht bei dir meldet, obwohl zu Beginn alles in Ordnung zu sein schien. Oder aber du wartest gerade darauf, dass er sich bei dir meldet, weil du ihm vor kurzem eine Nachricht geschrieben hast. Lies auch (30 Psychologische Fakten über die Liebe die jeder kennen sollte)

Aber warum antwortet er dir nicht? Er hat es doch sonst immer getan! Warum jetzt nicht mehr? Hast du etwas Falsches gesagt?

Er hat dir sogar ziemlich regelmäßig geschrieben und mit dir geflirtet. Aber ganz plötzlich hat es aufgehört. Er scheint das Interesse verloren zu haben. Es herrscht totale Funkstille und du verstehst einfach nicht, was du falsch gemacht hast. Es ist absolut frustrierend.

Natürlich kann es sehr viele Gründe dafür geben, warum dir ein Kerl nicht mehr antwortet, obwohl du schwören könntest, dass am Anfang noch Interesse von seiner Seite aus bestand. Meist liegt es daran, dass ein Mann sich nach einer gewissen Zeit so fühlt, als müsste er dir antworten. Und somit hat die Sache ihren Reiz verloren und er scheint sich immer weiter von dir zu distanzieren. Denn Menschen verlieren nun einmal den Spaß an Dingen, die sie tun müssen. 

Es muss aber nicht so sein!

Aber denke einmal darüber nach: Wir Menschen texten noch gar nicht so lange. Früher gab es dieses Chatten überhaupt nicht. Da war es völlig normal, dass man nach einem Treffen tagelang nichts voneinander gehört hat. Wenn ein Typ sich aber auch nur einen Tag nicht bei dir meldet, stresst dich das gewaltig, weil du womöglich das Schlimmste erwartest. 

Dabei ist es völlig normal, dass Männer hin und wieder zu beschäftigt sind oder sich einfach für eine Weile von ihrem Handy fernhalten. Du solltest dir dies zuerst einmal bewusst machen. Es kann eine Millionen Gründen geben, warum er dir gerade nicht antwortet. Wenn die Funkstille jedoch länger anhält, ist es verständlich, dass du dir Sorgen machst. Es könnte vielleicht wirklich an dir liegen.

Aber was kannst du nun tun?

Schaue dir einmal deine letzte Nachricht an. Was hast du ihm geschrieben? War dies eine Frage oder einfach nur eine Aussage. Hat er überhaupt die Möglichkeit, um dir darauf zu antworten oder kann man auf diesen Satz überhaupt nicht antworten?

Hier ein kleines Beispiel:

Er: „Was machst du so?“

Du: „Komme gerade von meiner Freundin und geh gleich ins Bett.“

Wenn du keine Gegenfrage stellst, dann wird er wahrscheinlich nicht zurückschreiben. Es ist also kein Wunder, warum er dir nicht antwortet, wenn du das Gespräch nicht ein wenig am Laufen hältst. Du solltest immer einen Impuls von deiner Seite senden, um den Dialog fortzuführen. Du könntest im Gegenzug zum Beispiel fragen, was er gerade macht. Lies auch (Laut Psychologen, 2 seltsame Gründe wieso ein Mann plötzlich aufhört dir zu schreiben)

Wenn er der einzige von euch beiden ist, der versucht, das Gespräch am Laufen zu halten, dann kann es passieren, dass er irgendwann damit aufhört und der Kontakt abbricht.

Versuche also dein Verhalten zu analysieren. Du kannst dir euer Gespräch auch nochmal im Chatverlauf ansehen und überprüfen, ob du ihm Gelegenheiten gegeben hast, um etwas von sich zu erzählen. Wenn nicht, dann solltest du dies spätestens jetzt tun. Zeige ruhig ein bisschen Interesse an seinem Alltag.

Wenn er an dir interessiert ist und sich nur zurückgezogen hat, weil von dir keine Initiative kam, dann sollte er dir nun wieder zurückschreiben. 

Aber was machst du, wenn er nicht zurückschreibt, obwohl du versucht hast, die Konversation mit ihm am Laufen zu halten? Das ist kein gutes Gefühl. Viele geraten in diesem Moment schnell in Panik, weil sie glaube, dass er einfach kein Interesse hat. 

An dieser Stelle sagen viele Ratgeber und Beziehungscoaches, dass man nichts mehr schreiben sollte und einfach abwarten muss. Aber in meinen Augen ist das etwas, das jemand tun würde, der verunsichert oder eingeschnappt ist. 

Du solltest natürlich auch nicht betteln, um etwas Aufmerksamkeit von ihm zu bekommen. Denn das würde sehr verzweifelt herüberkommen. Frage nicht, warum er nicht mehr antwortet oder ob er dich nicht mehr mag. 

Zeige ihm stattdessen, dass du dir keine Sorgen darum machst, ob er wirklich Interesse an dir hat oder nicht. Du kannst ihm also eine lockere oder lustige Nachricht schicken, die ihm zeigt, dass du ihm nicht böse bist, dass er sich nicht bei dir gemeldet hat. 

Wechsle zum Beispiel das Thema und erzähle ihm von etwas, was du heute erlebt oder gesehen hast und was dich an ihn denken lies. Oder du fragst ihn, ob er dir einen guten Film empfehlen kann. Vielleicht möchtest du aber auch einen Tipp von ihm haben, weil du gerade ein Regal aufbaust und nicht weiterkommst. Oder etwas an deinem Auto funktioniert nicht und du fragst ihn, was du tun kannst. 

Auf diese Weise bringst du das Gespräch wieder ins Rollen und machst ihm keinen Druck. Wenn er allerdings auch auf diesen Versuch, ein Gespräch mit ihm zu initiieren, reagiert, dann solltest du an diesem Punkt aufhören und deine Schlüsse daraus ziehen. Dann hat er wirklich kein Interesse. Es würde also nichts bringen, ihm noch einmal zu schreiben. Stattdessen solltest du die Sache einfach abhaken. 

Manchmal kommt man sich an diesem Punkt so vor, als wäre man nicht gut genug oder man fühlt sich wie ein Looser. Es ist wichtig, dass du dich an deinen inneren Wert erinnerst und dein Selbstbewusstsein nicht verlierst. Es bringt nichts jemandem nachzulaufen, der kein Interesse hat. Fokussiere deine Energie also lieber auf jemanden oder auf etwas, was dir Freude bringt.

Country: DE