Laut Psychologen: 2 seltsame Gründe, wieso ein Mann plötzlich aufhört dir zurückzuschreiben.

Laut Psychologen: 2 seltsame Gründe, wieso ein Mann plötzlich aufhört dir zurückzuschreiben.

Da gibt es einen Typen, den du vor kurzem kennenglernt hast. Du scheinst völlig von ihm geblendet zu sein. Sein Körper, sein Lächeln, einfach alles an ihm haut dich einfach um. Ihr seid auf einer Wellenlänge und ständig fällt euch auf, dass ihr die gleichen Dinge mögt. Und wenn es mal etwas gibt, bei dem ihr nicht einer Meinung seid, dann entwickelt sich daraus einfach eine interessante Unterhaltung. Ihr könnt euch ohnehin stundenlang unterhalten und wenn es sein muss, dann bleibt ihr einfach die ganze Nacht wach.

Er ist also perfekt!

Naja fast… Denn es gib da eine Sache, die total ärgerlich ist. Und zwar schreibt er einfach nicht mehr zurück. Du hast keine Ahnung, warum er das macht. Wieso sind manche Männer so?

Es gibt fast nichts, was frustrierender ist. Man lernt jemanden kennen, der einfach nur toll ist und man denkt, dass das Interesse auf beiden Seiten groß ist. Aber dann stellt man fest, dass diese Bekanntschaft keinerlei Absichten hatte und den Kontakt einfach abbricht.

Aber eine Sache ist noch schlimmer als das – und zwar, wenn dieser Typ eigentlich schon dein Freund ist. Denn wenn wir Single sind, dann spielen wir hin und wieder ein paar Spielchen. Das ist zwar eigentlich auch ziemlicher Mist, aber irgendwie ist es auch ein bisschen normal. Denn in der ersten Phase umwirbt man sich gegenseitig und zeigt sich ausschließlich von der besten Seite. Man will sich natürlich nicht schwach zeigen und macht sich rar. Und ein bisschen Spaß macht es irgendwie auch. Manchmal kann es aber auch ganz schön anstrengend sein.

Nach dieser Phase geht man dann in die Beziehung über und damit sollte dann diese Phase des Nervenkitzels enden. Das heißt, dass es nun kein Drama mehr geben sollte. Aber leider scheinen nicht alle Männer in diese Phase überzugehen. Im echten Leben sieht das sogar sehr häufig ganz anders aus.

Vielleicht ist sein Akku einfach nur leer. Oder aber es ist etwas Ernsthaftes passiert. Könnte ja sein, oder? Natürlich könnten all diese Dinge zutreffen. 

Aber in den meisten Fällen ist es so: Der Typ empfängt deine Nachricht und entscheidet sich dazu, dir nicht zu antworten – zumindest nicht sofort. Klar, man muss ja nicht immer sofort antworten. Manchmal ist man nun mal beschäftigt. Aber teil einer Beziehung ist auch, dass füreinander da ist und sich unterstützt. Als Paar möchte man auch manchmal Zeit miteinander verbringen und sich austauschen. 

Reden wir also mal Klartext: Eigentlich gibt es nur zwei Gründe, warum Männer aufhören ihrer Partnerin oder generell einer Frau zu schreiben:

1. Er hat kein Interesse mehr daran, dich zu treffen.

Bei ihm herrscht Funkstille und du weißt, dass es ihm gesundheitlich gut geht? Er war nicht in einem Autounfall verwickelt? Er meldet sich nur einfach nicht mehr? Das könnte bedeuten, dass er Schluss machen möchte und einfach aus deinem Leben verschwindet.

Er ist tatsächlich feige und kann es dir nicht ins Gesicht sagen. Dieses Verhalten zeugt schlichtweg von Unreife und du hast definitiv etwas Besseres verdient. Aber das ändert nichts daran, was du gerade durchmachst.

Manche Männer sind so. Sie können es nicht laut aussprechen, aber wollen es eigentlich nur beenden. Sie drücken sich davor, es der Frau zu sagen oder gar zu schreiben. Sie wollen ganz einfach ohne Drama und ohne schlechte Gefühle aus der Sache herausgehen. 

Jetzt fragst du dich sicher, warum er dich dann überhaupt so lange hingehalten hat. Die Wahrheit ist, er fand dich am Anfang ganz interessant. Aber er mag dich wahrscheinlich nicht so, wie er zu Anfang gedacht hatte. Natürlich ist das Mist, denn er hat deine Zeit verschwendet und dich verletzt. Aber wenigstens verschwendet er jetzt nicht mehr weiterhin deine Zeit.

Vielleicht war die Zeit mit dir für ihn einfach nicht so atemberaubend schön wie für dich. Manche Männer schlafen auch mit einer Frau und melden sich dann nie wieder. Sie haben erreicht was sie wollten und machen sich dann vom Acker – so hart es auch klingen mag. Dieser Typ wollte vielleicht einfach nur Sex mit dir. Lies auch (Laut Psychologen: so ist es wenn mann verliebt ist und unter Depressionen leidet)

2. Er kann sich dir gegenüber nicht öffnen und dir sagen, was ihm auf dem Herzen liegt.

Es gibt aber noch einen anderen Grund, warum ein Mann dir nicht mehr zurückschreibt. Und zwar, weiß er nicht wirklich, wie er mit dir reden soll. Er kann sich dir nicht öffnen und kennt einfach keinen anderen Weg, als den Kontakt zu dir abzubrechen. 

Es könnte sein, dass er sich zu jemand anderes hingezogen fühlt und es dir nicht sagen möchte. Er hat Angst vor deiner Reaktion und setzt dich lieber in die Warteschleife als offen mit dir umzugehen. Ein anderer Grund könnte sein, dass du auf Männer etwas bedürftig wirkst und sie sich unter Druck gesetzt fühlen. Sie wollen es dir nicht ins Gesicht sagen, weil sie dich nicht verletzen wollen. Außerdem kennen sie dich vielleicht auch noch nicht so gut und denken, dass das nicht ihre Aufgabe ist. 

Natürlich zeugt auch dieses Verhalten von Unreife. Ein Mann, der reif genug ist, wird sich wieder bei dir melden und dir sagen, dass es ihm leidtut. Er wird dir erklären, was passiert ist und es wird Sinn ergeben. Aber ein Mann, der sich nach wochenlanger Funkstille einfach wieder bei dir meldet und so tut, als sei nichts gewesen ist einfach unreif. 

Die Wahrheit ist, du hast es verdient, dass ein Mann offen und ehrlich mit dir ist. Manchmal will man vielleicht einfach nicht mit jemandem reden. Aber die Person am anderen Ende hat es verdient, zu erfahren, warum sie ignoriert wurde. Sein Verhalten zeigt dir einfach, dass er noch nicht bereit dazu ist, etwas Ernstes mit dir anzugehen. Vielleicht ist er noch nicht bereit für etwas festes und muss noch etwas in seinem Leben erleben, eine Weile Party machen oder einfach nur mit seinen Leuten abhängen. Das ist völlig in Ordnung. Aber du hast es nicht verdient in dieser Unwissenheit gelassen zu werden.

Beide dieser oben aufgeführten Gründe weisen also darauf hin, dass du es mit einem unreifen Mann zutun hast. Und du solltest dir gut überlegen, ob du einen solchen Mann an deiner Seite haben möchtest. Ein Mann, der wirklich ernsthaftes Interesse an dir hat, wird dich nicht sitzenlassen. Er wird alles dafür tun, dass du dich bei ihm sicher fühlst und er wird dir das Gefühl geben, dass du ihm Vertrauen kannst. Er wird dazu bereit sein, mit dir zu kommunizieren und offen und ehrlich sein. Meinen Narzissmus Ratgeber bekommst Du hier (Hier klicken)

Country: CH