8 Anzeichen, die darauf hindeuten, dass ein Mann nicht weiß, was er will.

8 Anzeichen, die darauf hindeuten, dass ein Mann nicht weiß, was er will.

Wenn er nicht weiß, was er will…

Du kennst das vielleicht: Du kannst es kaum fassen, dass er sich für dich interessiert, denn er ist dein absoluter Traumprinz. Du schwebst auf Wolke Sieben und malst dir schon eure Zukunft aus. Und dann ganz plötzlich meldet er sich eine Weile nicht mehr bei dir. Du fragst dich, was passiert ist. Und du fragst dich, ob er es sich anders überlegt hat.

Fakt ist: Das kann ganz schön wehtun!

Wahrscheinlich weiß er einfach nicht, was er will. Aber anstatt es dir direkt ins Gesicht zu sagen, lässt er dich in deiner Ungewissheit zurück. 

Willst du erfahren, woran du erkennst, dass ein Mann sich nicht sicher ist? Und möchtest du wissen, warum manche Männer eine gewisse Unsicherheit verspüren, wenn es um das Thema Beziehung geht?

Dann bist du hier genau richtig! Denn all das erfährst du in diesem Artikel.

Welche Verhaltensweisen zeigen dir, dass er nicht weiß, was er will?

1. Du hast nie Priorität

Er antwortet nicht immer auf deine Nachrichten. Er verspricht, dich zu sehen, aber dann stören ihn andere Dinge. Meine Güte, wie weit unten stehst du auf seiner Prioritätenliste? Du solltest mit einem Mann zusammen sein, der seinen Zeitplan im Griff hat und sich Zeit nimmt, um dich mal anzurufen. Es ist wirklich nicht zu viel verlangt. Lies auch (Laut Psychologen, hat jeder Mensch 3 Gesichter, so erkennst Du deine drei Gesichter)

2. Er hat kein Interesse daran, deine Familie oder deine Freunde kennenzulernen.

Er scheint abgeneigt zu sein und versucht Ausreden zu finden, wenn dieses Thema auf den Tisch kommt. Das ist ein wahres Zeichen dafür, dass er sich keine Beziehung mit dir vorstellen kann.

3. Er hat kein Interesse daran, dich seiner Familie oder seinen Freunden vorzustellen

Er wird dir nicht viel darüber erzählen, wo er arbeitet, wo er lebt oder was seine Freunde machen. Je sicherer er über dich wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass er anfängt davon zu erzählen. Wenn er sich nicht sicher ist, was er will, wird er auf keinen Fall den Schritt wagen und dich seiner Familie oder seinen Freunden vorzustellen.

4. Manchmal hörst du eine Weile nichts mehr von ihm

Plötzlich scheint er wie vom Erdboden verschluckt zu sein. Er meldet sich einfach nicht mehr bei dir und lebt sein Leben einfach ohne dich. Sobald er jedoch Lust auf Sex bekommt, kommt er wieder auf dich zurück.

5. Er scheint nicht nur Interesse an dir zu haben

Er nimmt regelmäßig sein Telefon zur Hand, um anderen Leuten während eurer Verabredungen eine Nachricht schicken. Selbst wenn sein Telefon nicht auf dem Tisch liegt, sieht er abgelenkt aus. Was ist mit diesem Kerl los? Es ist, als wäre er nie vollständig da. Du verdienst einen Mann, der dir echte Aufmerksamkeit schenkt. Lies auch (Laut Psychologen, aus diesen 12 Gründen antwortet er auf deine Nachrichten, schreibt dir aber niemals zuerst)

6. Er macht dir keine Aufmerksamkeiten

Du willst mit einem Mann zusammen sein, bei dem du dich wie eine Königin fühlst. Dieser Typ sieht dich aber nicht so an. Er kümmert sich nicht um dich an bestimmten Tagen oder Terminen. Er macht sich nicht einmal die Mühe, vorbeizukommen, wenn es draußen regnet. Es sind diese kleinen Dinge, die ein Kerl tun sollte, damit du dich besonders fühlst, die er jedes Mal überspringt.

7. Er ist mysteriös

Anfangs war es sexy, dass er so ein mysteriöser Typ war, aber jetzt ist es einfach nur nervig. Er hält seine Gefühle im Inneren gefangen und beantwortet deine Fragen mit vagen Antworten. Wenn er sich zu 100% sicher wäre, dich in seinem Leben zu haben, würde er sich öffnen und dich hereinlassen.

8. Er sagt, dass er Zeit für sich braucht

Er kann charmant, liebenswert und total an dir interessiert sein. Aber manchmal zieht er sich vollkommen aus deinem Leben zurück und sagt, dass er Zeit für sich braucht. Es ist einfach ärgerlich, weil du nicht weißt, wo du an ihm bist! 

Männer die sagen, dass sie kein Beziehungstyp sind oder sich momentan einfach nicht Festes vorstellen können, wollen nur davon ablenken, dass sich einfach nur keine Beziehung mit dir vorstellen können. Wenn er also genau weiß, dass er keine Beziehung mit dir haben will, wird es schwierig sein, diese Tatsache zu ändern. 

Wenn ein Mann aber nicht weiß, was er will, dann könnte das verschiedene Gründe haben:

  1. Er hofft noch auf etwas „Besseres“

Er mag dich, aber tief in sich drin weiß er auch, dass es ihm noch nicht reicht. Er hat Angst, dass er sich mit dir die Chance vertut, eine noch bessere Partnerin zu finden. Darum hält er dich hin, aber kann sich nicht wirklich auf eine Beziehung mit dir einlassen – so hart es auch klingen mag.

  1. Er hat keine Gefühle für dich, aber mag den Sex mit dir

Seien wir ehrlich – wenn ihr schon miteinander vertraut wart, kann es sein, dass er deine genießt. Du könntest seine emotionalen und physischen Bedürfnisse erfüllen, ohne dass er die notwendigen Anstrengungen unternehmen muss, um eine vollständige Beziehung aufrechtzuerhalten. Dieses Verhalten ist nicht unbedingt böswillig. Er mag dich wahrscheinlich in vielerlei Hinsicht, hat aber einfach keine Gefühle für dich.

  1. Er gibt sich nicht nur mit einer Frau zufrieden

Einige Menschen kennen sich gut und haben beschlossen, keine formellen Beziehungen einzugehen. Sie wollen die Freiheit haben, sexuelle Begegnungen ohne Bedingungen zu erleben. Solch ein Mann mag dich körperlich attraktiv finden und deine Persönlichkeit schätzen, aber er ist nur an kurzfristiger Befriedigung interessiert. Mit nur einer Frau an seiner Seite würde er sich nie zufriedengeben.

  1. Er hat Angst davor eine Bindung mit jemandem einzugehen

Menschen fürchten Beziehungen aus vielen Gründen, und einer von ihnen ist die Angst vor dem Scheitern. Möglicherweise fehlt ihm das Vertrauen in seine Fähigkeit, bei der emotionalen Arbeit, die eine Beziehung erfordert, erfolgreich zu sein. Sie wollen nicht ins Unbekannte treten, wo sie verletzt werden oder jemanden verletzen könnten.

 

Country: FR