Diese Frauen werden besonders oft verlassen, laut Sternzeichen

Diese Frauen werden besonders oft verlassen, laut Sternzeichen

Wenn du immer wieder verlassen wirst, kann dies durchaus an deinem Sternzeichen liegen. 

Hast du das Gefühl, dass du immer wieder abgelehnt wirst? Hast du einen Freund, der niemals einen Partner behält, weil alle seine Partner sich irgendwann von ihm oder ihr trennen? Wenn du es satthast, von jedem Partner, den du jemals hattest, immer zu hören, dass du es nicht bist, dann ist es verständlich, dass du den Glauben an die Liebe verloren hast. Du willst endlich geliebt werden und du willst, dass jemand wirklich bei dir bleibt.

Ehrlich zu sich selbst zu sein ist der erste Schritt, um eine dauerhafte Beziehung zu finden. Sei jedoch nicht zu hart mit dir selbst, denn die Tatsache, dass du immer abgelehnt wirst, hat möglicherweise viel mit deinem Sternzeichen zu tun.

Einige Menschen werden eher als andere abgelehnt, und dies hat viel mit der Astrologie zu tun. Hier sind die Tierkreiszeichen, die immer verlassen werden und warum.

Stier

Stiere werden häufig von ihren Emotionen beherrscht. Sie verlieben sich schnell und gehen oft vorzeitig Beziehungen ein, obwohl sie den Menschen noch gar nicht richtig kennen. 

Ein Stier ist extrem schwer zu richtig kennenzulernen. Oft erlebt ein Stier Emotionen, die selbst für ihn schwer zu kontrollieren sind, geschweige denn für seinen Partner. Aufgrund ihres Selbstmitleids, ihrer häufigen Stimmungsschwankungen und ihrer Selbstsucht fällt es einem Stier schwer, einen Partner in seinem Leben zu halten. Zudem sind sie sehr eifersüchtig und unglaublich stur. Es kann passieren, dass der Stier seinen Partner zwanghaft kontrolliert und ihm hinterherspioniert, weil er glaubt, dass dieser ihm fremdgehen könnte. Er versucht zwar seinem Partner zu vertrauen, aber die Eifersucht in ihm, ist einfach so schwer zu bändigen. 

Nicht jeder kommt mit dieser Haltung klar und viele suchen schnell wieder das Weite, wenn es ihnen zu dramatisch wird. Es ist also kein Wunder, warum Stiere häufig auf Ablehnung treffen, sobald es ernst werden soll. Lieber Stier, du solltest versuchen an dem Vertrauen zu deinem Partner zu arbeiten. Kommunikation kann dabei helfen! Außerdem solltest du deine Launen nicht an deinem Partner auslassen, sondern versuchen, sie auf einer anderen Weise zu kompensieren. Lies auch (Laut Sternzeichen, darum verlassen Männer die Frauen die sie lieben)

Zwillinge

Menschen mit diesem Sternzeichen sind lustig und voller Energie. Sie wollen die Welt erkunden und alles lernen, was sie können. Sie wirken äußerst kontaktfreudig und interessant, was häufig Menschen anzieht. Ein Zwilling hat kein Problem damit, einen Partner zu finden, aber er hat möglicherweise auch Probleme damit, einen Menschen an seiner Seite zu behalten.

Da sie ständig unterwegs sind und nach neuen Interaktionen verlangen, kann ein Zwilling seinem Partner das Gefühl geben, im Laufe der Zeit ausgeschlossen zu werden oder nicht so besonders zu sein. Ein Zwilling kann auch nicht anders, als kokett sein, was seinen Partner wirklich unbehaglich und unsicher machen könnte – besonders dann, wenn dieser nicht viel Selbstbewusstsein hat. Was der Zwilling also braucht ist einen starken Partner, der weiß wer er ist und der sich nicht von der Art des Zwillings beirren lässt.

Oft ist es auch so, dass, nachdem die anfängliche Aufregung nachgelassen hat, der Zwilling dem Partner zu instabil zu sein scheint. Zwillinge sind eines der Tierkreiszeichen, die immer verlassen werden. Sie sind jedoch so optimistisch in Bezug auf das Leben, dass es sie selten stört. Sie sollten diesen Optimismus auf keinen Fall verlieren, aber wenn sie eine langfristige Beziehung haben wollen, sollten sie an dem Umgang mit ihrem Partner arbeiten, sodass dieser sich nicht so verunsichert fühlt. Lies auch (Mit diesen 3 Sternzeichen wollen die wenigsen eine Beziehung haben)

Jungfrau

Während eine Jungfrau eine sehr methodische Einstellung zum Leben hat, sind sie oft so präzise und reglementiert, dass sie ihren Partnern langweilig erscheinen. Oft bleibt eine Jungfrau bei den Details hängen und kann es schwierig finden, von ihrer Routine abzuweichen, was es schwierig macht, mit ihnen zu leben und Kontakte zu knüpfen. Sie sind oft als kritisch bekannt, was ihre Beziehungen schädigen kann. Denn ihre perfektionistische Art sorgt dafür, dass sie ständig an ihrem Partner herumkritisieren. Und sind wir mal ehrlich: Wer möchte jeden Tag von seinem Partner kritisiert werden und das Gefühl bekommen, nicht gut genug zu sein. 

Eine Jungfrau scheint zwar auf den ersten Blick der perfekte Partner zu sein, weil sie es liebt, mit anderen zusammen zu sein, und sich wirklich denen verpflichtet fühlt, mit denen sie in einer Beziehung steht. Und Jungfrauen sind auch dafür bekannt, Konflikte zu vermeiden, kooperativ und fair zu sein. Aber sie können auch als anhänglich angesehen werden, weil sie ständig mit ihrem Partner zusammen sein möchte und oft den Anschein machen, als hätten sie keine eigenen Meinungen oder Gedanken – und vor allem kein eigenes Leben.

Liebe Jungfrau, wenn du also einen Partner fürs Leben möchtest, dann solltest du aufhören so kritisch zu sein und dir bewusst machen, dass nicht jeder perfekt ist. Versuche dich außerdem auf dein eigenes Leben zu konzentrieren. Denn das Leben deines Partners ist nicht unbedingt automatisch dein eigenes Leben, nur weil ihr beide zusammen seid.

Country: US