Sollte er diese 5 Geheimnisse von sich erzählen, dann liebt er dich wirklich

Sollte er diese 5 Geheimnisse von sich erzählen, dann liebt er dich wirklich

Bist du gerade verliebt oder stehst du noch am Anfang einer Beziehung? Fragst du dich gerade, ob dein Partner deine Gefühle auch erwidert? Wenn er gewisse Dinge von sich preisgibt und sie mit dir teilt, ist das ein großes Zeichen dafür, dass er sich eine ernste Beziehung mit dir wünscht.

Du kennst das wahrscheinlich: Du hast dich total in jemanden verguckt und du schwebst schon auf Wolke Sieben. Du hast das Gefühl, dass alles perfekt ist und er wirklich der Richtige für dich ist. Du möchtest am liebsten jede Sekunde mit ihm verbringen und kannst gar nicht fassen, wie überglücklich du bist. Aber da bleibt die ganze Zeit noch diese eine Frage in deinem Hinterkopf offen:

Liebt er dich wirklich? 

Wenn man diese Frage einfach so beantworten könnte, wäre unser Leben wahrscheinlich viel einfacher. Nun, niemand, außer natürlich er selbst, wird diese Frage beantworten können. Aber es gibt einige Anzeichen, auf die du achten solltest, da sie darauf hinweisen, dass er echte Gefühle für dich hat.

Verrät er dir diese 5 Geheimnisse über sich, dann kannst du davon ausgehen, dass er dich wirklich liebt! Denn diese Geheimnisse wird er dir nur verraten, wenn er dir voll und ganz vertraut und dich an seiner Seite haben möchte.

1. Das Peinlichste, was er erlebt hat

Keiner möchte gerne ausgelacht werden oder sich vor anderen lächerlich machen. Aber manchmal passieren uns nun einmal peinliche Dinge. Selbst der coolste Mann wird einmal ein peinliches Erlebnis durchmachen müssen. Wir Menschen gehen alle unterschiedlich damit um. Die meisten Menschen, vor allem Männer, versuchen diese Erlebnisse aber ganz tief zu vergraben und einfach zu vergessen, in der Hoffnung, es würde nie wieder jemand darüber sprechen. 

Die allerpeinlichsten Erlebnisse wird ein Mann nur mit jemandem teilen, zu dem er wirklich großes Vertrauen hat. Denn schnell könnte dies an seinem Ego kratzen und ihn schwach aussehen lassen. Wenn er dich wirklich liebt, bedeutet das, dass er sich bei dir fallenlassen kann. Und dann wird er auch kein Problem damit haben, dir solche Dinge von sich zu erzählen. Lies auch (8 texting verhaltensweisen an denen man erkennt dass die Beziehung bald vorbei ist)

2. Seine größten Ängste

Ängste zu haben ist eine Sache. Ängste aber zu zeigen, ist eine völlig andere – zumindest für Männer! Denn auch das lässt Männer gegenüber anderen Männern und auch Frauen schwach aussehen. Ein echter Mann hat keine Angst? Bullshit! Jeder Mensch hat Ängste. Aber nur wenige können zu ihnen stehen. Vertraut sich ein Mann dir an und spricht über seine Sorgen und Ängste, bedeutet das, dass er wirklich Gefühle für dich hat. Er meint es sicher ernst mit dir, denn sonst würde er sich nicht von seiner „schwachen Seite“ zeigen.

3. Seine größten Träume und Wünsche

Aber nicht nur unsere Misserfolge machen uns aus, sondern auch unsere Ambitionen und Träume. Manche unserer Träume sind wahrscheinlich völlig abgedreht oder gar unrealistisch. Aber egal wovon wir träumen, unsere Träume zeigen, wer wir in Wahrheit sind. Sie geben Einblicke in unser wahres Selbst und zeigen, welche tiefen Sehnsüchte wir in uns tragen. Teilt er seine Wunschvorstellungen mit dir, dann bedeutet das, dass er sich sicher ist, dass du ihn verstehen wirst. Er weiß, dass dich keine seiner verrückten Ideen abschrecken kann. 

Außerdem möchte er dich an seiner Seite haben, wenn er diese Träume erreicht. Er schaut sozusagen mit dir in seine Zukunft und bietet dir an, sie mit dir zu teilen. Du kannst echt stolz sein, wenn ein Mann solch ein Vertrauen zu dir aufbaut. Er muss dich wirklich lieben. Lies auch (Die 3 Wochen Regel die du nach einer Trennung anwenden musst)

4. Seine Schwachpunkte

Neben seinen Sorgen und Ängste mag er wahrscheinlich noch andere Schwachpunkte haben. Wir alle haben unsere Stärke und Schwächen. Ein Mann möchte sich vor einer Frau, die er erobern will, besonders stark zeigen. Das bedeutet aber noch nicht, dass ein Mann diese Frau liebt. Er möchte sie einfach nur für sich gewinnen. Erst später, wenn die Frau schon an seiner Seite ist, wird er echte Gefühle für sie aufbauen. Und dann wird er auch den Mut finden, ihr seine Schwächen zu zeigen. Für Männer ist dies eine große Sache, denn sie riskieren damit, dass sie abgelehnt werden könnten. Es ist ihnen meist peinlich. Darum beweist dein Mann dir damit, dass er dir sein wahres Selbst offenbart, welches er wirklich nicht jedem zeigt.

5. Seine schlimmsten Misserfolge

Nobody is perfect! Das ist dir wahrscheinlich bewusst. Du wirst keinen Traumprinzen finden, der rundum deinen Erwartungen entspricht. Aber Männer versuchen sich zu Anfang trotzdem in einem perfekten Licht zu stellen. Sie möchten einen guten Eindruck hinterlassen und werden sicherlich keiner Frau, die sie gerade kennengelernt haben, von ihren Misserfolgen erzählen. Obwohl doch gerade das Scheitern einen Menschen erst prägt und eben menschlich macht. Wenn er dir seine schlimmsten Misserfolge anvertraut, wirst du ihn wahrscheinlich nicht nur besser verstehen können, warum er so ist, wie er ist. Du kannst dir auch sicher sein, dass er dich wirklich mag und an eure Partnerschaft glaubt. Meinen Narzissmus Ratgeber bekommst Du hier (Hier klicken)

Country: DE