Diese 5 Sternzeichen lieben zu hart und werden 2023 verletzt

Diese 5 Sternzeichen lieben zu hart und werden 2023 verletzt

Liebe ist so vieles. Es kann neu und aufregend sein, oder es kann absolut erschreckend sein. Und wenn es darauf ankommt, nähert sich jeder der Liebe auf eine andere Weise.

Einige Leute glauben, dass du in der Liebe nur erfolgreich sein wirst, wenn du alles gibst. Seien wir ehrlich, diese Leute sind furchtlos und vielleicht ein bisschen verrückt. Manchmal funktioniert es für sie, und manchmal enden sie trotzdem mit gebrochenem Herzen.

Aber selbst Menschen, die eine Beziehung eingehen, wenn sie auf der Hut sind, können auch Probleme in ihrer Beziehung haben. Was ist also der beste Weg, eine Beziehung anzugehen?

Noch mehr Astrologie im Jahr 2023 für dein Sternzeichen:

Vor diese Prüfungen stellt dich das Universum im Jahr 2023, laut Sternzeichen.

Laut Astrologen: Bleibe Single bis du im Jahr 2023 auf diese Art von Mensch triffst

Gesetz der Anziehung: 4 Sternzeichen, die 2023 alles bekommen, was sie wollen

Wahrscheinlich gibt es darauf keine richtige Antwort darauf. Jede Beziehung ist anders und einzigartig, also gibt es Dinge, die für eine Beziehung funktionieren können, aber für eine andere nicht.

Die Sache ist, dass viele wahrscheinlich nicht einmal merken, was sie tun, bis es zu spät ist, um sich selbst zu verbessern. Es ist also an der Zeit, herauszufinden, welche Sternzeichen es sind, die zu sehr lieben, in der Hoffnung, dass sie sich vor dem Herzschmerz bewahren können.

  1. Steinbock

Du bist in fast allen Dingen der Meister der Selbstbeherrschung, aber definitiv nicht in der Liebe. Wie man sagt, das Herz will, was es will, und man kann es nicht anders herumdrehen.

Das Schlimmste ist, dass du normalerweise schon erkennen kannst, wann etwas schlecht enden wird, bevor es überhaupt begonnen hat.

Du weißt, dass du derjenige sein wirst, der mit gebrochenem Herzen endet. Aber du kannst anscheinend nichts anderes tun, als alles für die Liebe zu riskieren.

Du weißt, dass sich eines Tages alles auszahlen wird. Darum wirst du niemals aufgeben. Deine Ausdauer ist wunderbar. Allerdings könnte es im Jahr 2023 für eine Menge Herzschmerz sorgen.

  1. Fische

Fische sind ihrem Lebensgefährten um Jahre voraus, wenn es um Gefühle geht. Während sie ihre Hochzeit und Familiengründung bereits detailliert geplant haben, befindet sich ihr Partner noch in der Spaßphase der Beziehung.

Und bei dieser fehlenden Kommunikation werden Fische leider verletzt und verlieren ihr Vertrauen in die Liebe. Der Fisch will nicht überstürzt in die Liebe springen, und oft tut er das auch nicht.

Aber die Liebe ist für ihn einfach zu gut, um wahr zu sein, und er kann sich nicht vorstellen, dass die Person, mit der er ausgeht, nicht genauso fühlt.

Darum wird er in diesem kommenden Jahr tief verletzt und es wird schwierig für ihn, sich davon zu erholen und wieder neues Vertrauen zu schöpfen. Gib nicht auf Fisch! Du wirst jemanden finden, der genauso fühlt wie du!

  1. Zwillinge

Du bist immer bereit für Spaß, und das sind deiner Meinung nach neue Beziehungen und Bekanntschaften! Wenn es von Anfang an nur Arbeit und kein Spiel ist, weißt du einfach, dass es nicht funktionieren wird, und du verschwendest lieber keine Zeit. Du brauchst den Kick und das Flirten.

Aber wenn du dich in eine lustige und einfache Romanzenstürzen kannst, scheinst du die Tatsache zu verpassen, dass es anders enden könnte, als du denkst.

Denn du könntest dich direkt in diesen Menschen verliebt haben, vielleicht ein bisschen zu früh – ohne, dass du es weißt. Du planst in Gedanken vielleicht schon den Rest eures gemeinsamen Lebens, bevor du überhaupt grundlegende Details über diese Person kennst.

Und aus diesem Grund könntest du tief fallen, wenn du herausfindest, dass dein Partner es nicht ernst mit dir meint.

Wenn du das nächste Mal eine neue Beziehung eingehst, würde es definitiv helfen, dich daran zu erinnern, es langsam angehen zu lassen und die Person gut kennenzulernen, bevor du deine Liebe zu ihr bekundest. Du wirst es nicht bereuen, dir Zeit zu lassen.

  1. Krebs

Du baust sehr schnell starke Bindungen zu den Menschen um dich herum auf, und dies kann potenzielle neue romantische Interessen beinhalten.

Diese Bindungen können sogar gebildet werden, bevor ihr beide auf ein erstes offizielles Date gegangen seid.

All die Zeit, die du damit verbracht hast, das Profil dieser Person zu checken und mit deinen Freunden über sie zu sprechen, hat dir das falsche Gefühl gegeben und du glaubtest, sie bereits zu kennen.

Dabei fand dies alles nur in deinem Kopf statt und war nicht Teil der Wirklichkeit.

Dies kann definitiv dazu führen, dass du verletzt wirst, wenn sie ihrer Präsenz in den sozialen Medien im wirklichen Leben nicht gerecht werden.

Liebe kann so enttäuschend sein – also steigere dich nicht sofort in die Sache hinein, sondern lerne die Person erst einmal kennen, bevor du dich in sie verliebst. So wirst du auf weniger Enttäuschungen stoßen.

  1. Schütze

Du glaubst nicht nur an die Liebe auf den ersten Blick, du hast sie auch erlebt – und das sogar mehrfach. Manchmal ist es eine verzögerte Reaktion und manchmal passiert es sofort.

Oft stellst du fest, dass deine Verliebtheit bereits in der Mitte deines ersten Dates eintritt. In anderen Fällen passiert es in dem Moment, in dem du einen Menschen an einem überfüllten Abend von der anderen Seite der Bar aus siehst.

Hier findest du dein tägliches Horoskop: Dein Horoskop für Heute

Leider hast du festgestellt, dass Liebe auf den ersten Blick oft eine große Enttäuschung ist. Meist wird das gute Aussehen nicht von einer erstaunlichen Persönlichkeit gefolgt. Es kommt vor, dass das erste Date einfach besser war als das danach. Das kommt vor.

Aber du weißt, dass es nicht lange dauern wird, bis du dich Hals über Kopf in die nächste Bekanntschaft stürzt, also bist du nicht lang allein. Versuche beim nächsten Mal mit weniger Erwartungen in die Beziehung zu gehen – so sparst du dir eine Menge Tränen.

Country: US
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.