Dein wichtigster Vorsatz fürs neue Jahr 2023, laut Sternzeichen 

Dein wichtigster Vorsatz fürs neue Jahr 2023, laut Sternzeichen 

Kurz vor Silvester werden jedes Jahr die guten alten Vorsätze fürs neue Jahr geplant. Im Idealfall gehen wir sie dann im nächsten Jahr erfolgreich an und ändern unsere schlechten Gewohnheiten ein für alle Mal. Aber leider entspricht das nicht immer ganz der Realität!

Es ist natürlich nicht schlimm, wenn wir nicht immer alles auf Anhieb erreichen, aber vielleicht ist es nun wirklich an der Zeit, für gewisse Dinge eine Veränderung ins Leben zu rufen. Kommt da nicht der Jahreswechsel gerade recht?

Noch mehr Astrologie im Jahr 2023 für dein Sternzeichen:

Dies sind die zwei Gesichter deines Sternzeichens im Jahr 2023

Sternzeichen, sortiert von den glücklichsten bis zu den nicht so glücklichen, für das Jahr 2023

Das hält dein Karma im Jahr 2023 für dich bereit, laut Sternzeichen

Welche Vorsätze du dir im Jahr 2023 besonders zu Herzen nehmen solltest, verrät dir dein Sternzeichen:

Steinbock (21. Dezember – 19. Januar)

Mehr als ein Ziel zu haben ist großartig, aber wenn du zwanzig Ziele innerhalb eines Monats hast, wirst du wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, eines davon zu erreichen. Geh also einen Schritt nach dem anderen und suche dir deine Ziele nacheinander aus. 

Fokussiere dich immer nur auf eine Sache und du wirst sicherlich erfolgreich sein.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Dein Vorsatz für 2023 sollte sein, mehr Risiken einzugehen! Bei diesem Boykott der Komfortzone geht es nicht nur um deine Träume und Bestrebungen, sondern auch darum, wie du mit schwierigen Beziehungen umgehst. 

Stelle also sicher, dass du dieses Jahr lernst, wie man nein sagt und dich selbst an die erste Stelle setzt, auch wenn es dir ein wenig unangenehm ist. 

Fische (19. Februar – 20. März)

Du wirst ziemlich distanziert, wenn du gestresst bist, also ist dies das Jahr, in dem du Menschen näher zu dir ziehen musst, wenn du sie am meisten brauchst. Vielleicht willst du deine Freunde und Familie nicht stressen, aber sie kümmern sich um dich und wollen nur helfen.

Da du so ein kreativer Mensch bist, warum machst du nicht Kunst mit denen, die du liebst? Es bringt euch näher zusammen und du kannst dabei deine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Widder (21. März – 20. April)

Vertrauen ist schwierig, besonders wenn man so oft verletzt wurde, aber wir dürfen nicht zulassen, dass vergangene Erfahrungen unsere Zukunft ruinieren. Natürlich ist es gut, vorsichtig zu sein, aber wenn du dir sagst, dass du nie wieder jemand Respektvolles kennenlernen wirst, weil dein Ex dich nicht respektiert hat, dann wird dein Leben ziemlich einsam sein. 

Vertrauen wird nicht blind vergeben, man muss es sich verdienen. Wenn du also Angst hast, jemanden wieder zu verlieren, dann sei dir sicher, dass er deine Liebe verdient hat.

Stier (21. April – 21. Mai)

Es gibt nichts Schlimmeres, als ein Projekt zu starten, nur um es das ganze Jahr über außen vor zu lassen, also wird dies dein Jahr sein, um deine Projekte abzuschließen. Stelle dein Buch endlich fertig und reiche es bei einem Verlag ein; Lasse es nicht in einer Schublade liegen, aus Angst, dass niemand es lesen wird.

Aber vor allem, sei geduldig damit, denn es hat keinen Sinn, ein Projekt voranzutreiben, das ein überstürztes Durcheinander ist. Ein gutes Projekt wird lange dauern, bis es fertig ist, also gib nicht auf halbem Weg auf. Deine zukünftigen Fans werden es dir danken.

Zwillinge (22. Mai – 21. Juni)

Du bist wahrscheinlich das einzige Sternzeichen, das diesen Vorsatz hassen wird, aber derjenige, der es am meisten braucht. Werde die Negativität in deinem Leben los!

Das Löschen von Kontakten und Gruppenchats, die uns stressen, ist der erste Schritt, um Negativität zu blockieren, und Schritt zwei ist, sich mit Dingen und Menschen zu umgeben, die man liebt. Richte dich in diesem anstehenden Jahr nach den positiven Dingen in deinem Leben!

Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Du wirst oft von deinen Mitmenschen ausgenutzt. Ob die Leute es wirklich so meinen oder nicht, manchmal behandeln sie dich wie einen Schwächling und das muss nächstes Jahr aufhören.

Du musst lernen, nicht mehr mitzulachen, wenn jemand dich „liebevoll“ verspottet. Du musst auch wirklich lernen, wie man “Stopp” sagt und andere in ihre Schranken weisen. Setze im Jahr 2023 gesunde Grenzen, damit es dir selbst besser geht!

Löwe (23. Juli – 22. August)

Du hast ein freundliches Herz, auf dem du die Leute herumtrampeln lassen hast, und du kannst einfach nicht aufhören, an den Schmerz zu denken. Aber er liegt in der Vergangenheit! Du musst jetzt aus deinen Fehlern lernen und deine Grenzen setzen.

Beginne langsam und subtil, diesen Schmerz aus deinem Leben zu streichen und schließlich wirst du in der Lage sein, jemandem zu sagen: „Eigentlich, nein, ich kann dir diesen Gefallen nicht tun, weil du meine Gefühle verletzt hast.“ Sobald du diese Fähigkeit beherrschst, wird sich das Überdenken schließlich auch entspannen. Die Gedanken, die du festgehalten hast, werden verschwinden.

Jungfrau (23. August – 22. September)

Du bist großzügig und loyal, aber manchmal fällt es dir schwer zuzuhören. Deine Freunde kommen zu dir, um Rat und Verständnis zu erhalten, aber du kannst nicht anders, als das Thema auf dich zu lenken, selbst aus Versehen.

Manchmal müssen deine Freunde nicht hören, dass du schon einmal in ihrer Situation warst. Manchmal muss man einfach direkt auf den Punkt kommen und zuhören, was sie zu sagen haben, und ihnen Trost spenden.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Wenn wir Kunst schaffen oder an einer kreativen Tätigkeit teilnehmen, kann es uns helfen, langsamer zu werden. Nur weil dein Gedicht schlecht geschrieben ist, heißt das nicht, dass du das Papier zerknüllen und wegwerfen solltest, und nur weil du einen Ablehnungsbescheid bekommen hast, heißt das nicht, dass du alles einpacken und aufgeben musst.

Atme tief durch, schreibe langsamer, male mit ruhigerer Hand und akzeptiere die Tatsache, dass du vielleicht scheiterst, aber letztendlich doch Erfolg haben kannst.

Skorpion (23. Oktober – 22. November)

Du bist so paranoid, dass du alles verlieren wirst, was du hast, dass du nicht sehen kannst, was direkt vor dir ist. 

Dein Entschluss ist, mit deiner dauernden Eifersucht und dem Neid aufzuhören, denn du wirst viel glücklicher sein, wenn du dich nur auf das Hier und Jetzt konzentrierst, anstatt auf die Angst vor dem, was sein könnte. Schätze das Hier und Jetzt, bevor du es verlierst.

Hier findest du dein tägliches Horoskop: Dein Horoskop für Heute

Schütze (23. November – 20. Dezember)

Wenn du deine kreative Begabung bereits gefunden hast, dann mache dieses Jahr zu dem Jahr, in dem du deine Fähigkeiten verbesserst. Klettere einfach die Leiter hinauf!

Probiere auch neue Dinge aus, die du noch nicht kanntest. Du wirst sehen, dass in dir einige verborgene Talente liegen. Nutze dieses Jahr, um diesen Talenten auf den Grund zu gehen!

Country: IE