Dein größtes Problem in dieser Woche vom 6. Dezember 2021, laut deinem Sternzeichen

Dein größtes Problem in dieser Woche vom 6. Dezember 2021, laut deinem Sternzeichen

Das Leben kann nicht immer perfekt laufen – und es gibt sogar einen Grund dafür, dass nicht immer alles glattläuft. Denn nur, indem wir uns den Schwierigkeiten des Lebens stellen, können wir uns weiterentwickeln. In dieser Woche wird jedes Sternzeichen mit einem bestimmten Problem konfrontiert werden. 

Das könnte dir auch gefallen:

Dein Liebeshoroskop für die Woche vom 5. bis zum 12. Dezember 2021

Diese 3 Sternzeichen erwartet eine Glückswoche vom 5. bis zum 12. Dezember.

Diese 3 Sternzeichen werden sich im Dezember 2021 verlieben

Finde heraus, was die Sterne für dich vorgesehen haben und wie du dein Problem bestmöglich lösen kannst! 

Steinbock (21. Dezember – 19. Januar)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass dein Umfeld hohe Ansprüche an dir hat. Du wirst einen enormen Druck verspüren, aber deine Energie und Entschlossenheit werden dir helfen, alles zu regeln.

Deine Mitmenschen sind sehr anspruchsvoll, aber deine vertrauenswürdigen Leute werden dich unterstützen. Neue Beziehungen werden von großer Bedeutung sein, also nutze die Chance, auf Menschen zuzugehen, die dich im Leben voranbringen könnten.

Wassermann (20. Januar – 18. Februar)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist deine Unsicherheit. Die Dinge bewegen sich in entgegengesetzte Richtungen, aber du kannst davon profitieren. Es ist nichts falsch daran, dir die Optionen offen zu halten.

Manche Leute mögen es, bei einem Spiel zu bleiben, während du gerne mehrere Spiele gleichzeitig spielst. Lass dir von anderen nicht das Gefühl geben, dass du dich ändern musst, solange du sicher bist, dass die Dinge für dich funktionieren.

Fische (19. Februar – 20. März)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass große Aufgaben auf dich zukommen. Dein Job ist sehr anspruchsvoll und anstrengend. Dies könnte dich desorientieren und dazu führen, dass du die Kontrolle verlierst.

Verbessere deine Beziehung zu deinen Kollegen und lasse dich von ihnen bei deinen Unternehmungen unterstützen. In deinen Finanzen musst du disziplinierter und zurückhaltender sein, also reduziere deine Ausgaben.

Widder (21. März – 20. April)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist deine innere Aggression. Worte können geladene Energie enthalten, sei also vorsichtig, was du sagst und wie du es sagst. Es ist wichtig, dass auch andere Menschen Raum haben, um sich auszudrücken.

Erlaube ihnen ihre Freiheit, oder du wirst in einer Ecke ohne Entkommen eingeklemmt. Es ist, als würde man einen Boden streichen. Du musst hinten beginnen und dich zur Tür vorarbeiten, anstatt umgekehrt.

Stier (21. April – 21. Mai)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist deine Angst davor, zu scheitern. In dieser Woche konzentrierst du dich auf deinen Job und legst den Schwerpunkt auf Gespräche mit deinen Kollegen.

Mit der Zeit wirst du mehr Arbeitsverpflichtungen haben, also stelle sicher, dass du dich organisierst, um sie zu erfüllen. In deinen Finanzen wirst du ziemlich gestresst sein, aber irgendwann wird sich die Sache klären und du weißt, wie du mit deinen Verpflichtungen umzugehen hast.

Zwillinge (22. Mai – 21. Juni)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass du nicht weißt, wofür du dich entscheiden sollst. Wie auch immer du dich entscheidest, du hast die Kraft, mit der du arbeiten kannst, also höre auf, dich über deine Entscheidung zu quälen.

Deine ruhige, diplomatische Art wird dir in dieser Situation am besten helfen. Nimm dir Zeit, um die Probleme anzugehen. Habe Vertrauen in jede deiner Bewegungen. Mach dir keine Sorgen, wenn andere dich negativ sehen.

Krebs (22. Juni – 22. Juli)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass die Anforderungen von außen hoch sein werden. Aber wenn du an dich selbst und deine Fähigkeiten glaubst, wirst du alle Erwartungen erfüllen.

Du wirst deinen Mitmenschen deine Talente zeigen und sie werden von deiner Kreativität und Leistungsfähigkeit überrascht sein. Neue Horizonte erwarten dich, wenn du die richtigen Schritte machst.

Löwe (23. Juli – 22. August)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass du das Gefühl hast, dass dir jemand eine emotionale Ohrfeige verpasst. Reagiere nicht sofort, indem du in die Abwehrhaltung übergehst.

Du wirst es viel besser machen, wenn du einen Schritt zurücktrittst und die Situation analysierst, bevor du entscheidest, was richtig oder falsch ist. Deine Gefühle sind kostbar und du solltest dich nicht von anderen schikanieren lassen. Gleichzeitig hast du kein Recht, andere zu schikanieren.

Jungfrau (23. August – 22. September)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass du müde bist. In dieser Woche musst du dich auf deine Ziele konzentrieren und fühlst dich dadurch emotional erschöpft. Nutze deine Energie und Kreativität, um deinen Verpflichtungen nachzukommen und dir neue Ziele zu setzen.

Sei nicht zu aufgeregt und bleibe immer mit beiden Beinen fest auf dem Boden, um den Überblick zu behalten. Du stehst etwas unter Druck, also vermeide Risiken.

Waage (23. September – 22. Oktober)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass du den Faden verloren hast. Bewerte neu, wofür du arbeiten willst. Wenn du Spaß und Entspannung suchst, gehst du vielleicht daran vorbei, ohne es zu merken.

Der Spaß, den du suchst, liegt vor dir. Es wäre am besten, wenn du es jetzt die Gelegenheit nutzt, anstatt bis zu einem magischen Punkt zu warten, an dem du das Gefühl hast, ihn verdient zu haben.

Hier findest du dein tägliches Horoskop: Dein Horoskop für Heute

Skorpion (23. Oktober – 22. November)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist deine Eile. Du musst realistisch und vorsichtig sein. Mache keine rücksichtslosen Bewegungen, auch wenn sie verlockend erscheinen, da das Ergebnis möglicherweise nicht das ist, was du dir erhoffst.

Mache es dir auch nicht zu bequem, wenn die Dinge sich zum Positiven wenden sollten, da in jeder Minute unerwartete Verpflichtungen auftreten können.

Schütze (23. November – 20. Dezember)

Dein größtes Problem in dieser Woche ist, dass du das Gefühl hast, dass deinem Akku der Saft ausgegangen ist. Du fragst dich vielleicht, ob sich das, was du tust, lohnt. Verzweifle nicht.

Ein Freund wird bald bei dir sein, der dir helfen kann, dir eine Starthilfe zu geben. Sobald du deinen Motor neu gestartet hast, gibt es kein Halten mehr. Hab keine Angst, jemanden niederzumachen. Niemand wird wissen, dass du Hilfe brauchst, wenn du nicht danach fragst.

Country: GB