Achtung: Mit diesen 3 zerstörerischen Sternzeichen solltest du besser keine Beziehung eingehen.

Achtung: Mit diesen 3 zerstörerischen Sternzeichen solltest du besser keine Beziehung eingehen.

Frei zu sein bedeutet, tun zu können, was man will, ohne die Konsequenzen zu tragen. Einige Tierkreiszeichen sind für ihre starken Persönlichkeitsmerkmale bekannt. Sie lieben die Freiheit, und wenn es um Liebe und Beziehungen geht, wollen sie sie einfach nicht aufgeben. Aber jeder definiert Freiheit etwas anders.

Viele Tierkreiszeichen neigen dazu, sich an die Person zu klammern, die sie am meisten lieben. Einige Horoskope sind da etwas anders. Sie wollen nicht ihre eigene Identität verlieren, wenn sie in einer Beziehung sind. 

Der Versuch, in einer Beziehung das perfekte Gleichgewicht zwischen persönlicher Freiheit und Engagement zu finden, kann eine schwierige Aufgabe sein. In einer Beziehung ist es am besten, die Individualität und den persönlichen Raum des anderen zu respektieren. Es gibt viele Definitionen, die für die Freiheit in Beziehungen und in der Liebe gelten. Als Menschen haben wir alle unsere eigenen Ansichten über die Freiheit, wenn es um die Liebe geht. Menschen definieren Freiheit auf verschiedene Arten und oft hängt sie davon ab, wie sie aufgewachsen sind.

Was bedeutet Freiheit für dich, wenn es um Liebe und Beziehungen geht?

Freiheit kann zum Beispiel der Zustand sein, nicht inhaftiert oder versklavt zu sein. Wenn es um Liebe und Beziehungen geht, besonders wenn jemand eine unabhängige Persönlichkeit hat, kann es sein, dass diese Person sich manchmal wie inhaftiert fühlt. Wenn diese Menschen sich in ihrer Beziehung kontrolliert fühlen, möchten sie raus. Eltern modellieren oft, was in Beziehungen funktioniert und was nicht und diese Verhaltensweisen werden dann von den Kindern übernommen und in ihrem späteren Leben tauchen sie wieder auf.

Natürlich spielt das auch eine Rolle. Aber manche Persönlichkeiten sind einfach nicht dafür gemacht, um in einer Beziehung zu sein. Einige Sternzeichen werden niemals die Freiheit für die Liebe aufgeben. Sie sehen das Aufgeben ihrer Freiheit als Risiko an, das zu Problemen in der Beziehung führen kann.

Hier sind die Sternzeichen, die laut Astrologie zu unabhängig sind, um ihre Freiheit für die Liebe aufzugeben.

1. Schütze 

Man sagt zwar, dass Schützen gute Liebhaber sind. Aber sie haben Probleme damit, treu zu sein. Denn für sie ist das Leben ein großer Freizeitpark, in dem sie jede Menge Abenteuer erleben können. Wird es ihnen an einem Ort zu langweilig, ziehen sie weiter.

Bei Schützen geht es um die Freiheit von physischen und emotionalen Einschränkungen. Der Schütze ist der Bogenschütze und kam in seine Welt, um herumzulaufen und den Sinn zu finden. Grenzen und Beschränkungen erzeugen beim Schützen den Wunsch zu fliehen und wegzulaufen. Der Schütze, der Liebhaber der Freiheit, wird höchstwahrscheinlich vor Problemen immer wieder davonlaufen. Einige von uns verstecken sich, einige von uns täuschen, einige von uns konfrontieren, einige von uns geben nach. Der Schütze ist einfach in einer anderen Welt unterwegs. 

Versuche nicht, deinen Schützen zu kontrollieren. Es wird einfach nicht als normaler Partner funktionieren. Je mehr du diesem Zeichen sagst, was es tun soll, desto mehr wirst du auf Widerstand stoßen. Lies auch (6 Gründe warum der Schütze eine Beziehung beenden würde)

2. Wassermann 

Und der Wassermann ist ebenfalls nicht monogam. Denn er kann sich einfach nicht nur auf eine Person beschränken. Er meint es nicht böse, aber er hat einfach nicht die nötige Disziplin, um treu zu sein. Außerdem hat er oft Probleme damit, die angefangenen Dinge auch zum Ende zu bringen – und zwar nicht nur in Beziehungen.

Außerdem ist der Wassermann ein Rebell, der gerne gegen den Strom schwimmt. Manchmal widersetzt er sich der Menge, nur weil er den Mut dazu hat. Wenn alle links sagen, sage ich rechts. Aus diesem Grund fällt es schwer, einem Wassermann wirklich zu vertrauen. 

Er ist eher privat und zurückhaltend. Und er kann sehr hinterhältig sein und wird sicherlich etwas hinter dem Rücken seines Partners tun, weil er sich weigert, seine Fehler zu akzeptieren. Wassermänner haben diese natürliche Hülle, die ihr Herz schützt. Sie leben so, wie sie es wollen und streben danach, ihre Unabhängigkeit zu behalten. Sie werden ihre Freiheit oder Denkweise für die Liebe nicht aufgeben, selbst wenn du versuchst, sie davon zu überzeugen, dass du es wert bist. Lies auch (Welcher Partner passt zum Sternzeichen Wassermann? Partnerhoroskop

3. Jungfrau 

Dieses Sternzeichen pusht andere Menschen gerne bis an ihre Grenzen. Auf der Arbeit kann es also von Vorteil sein, eine Jungfrau in der Umgebung zu haben. Allerdings ist diese Eigenschaft für eine Beziehung eher kontraproduktiv. Jungfrauen sind sehr kritisch, können aber kaum Kritik einstecken und könnten die Beziehung daher verkomplizieren. 

Jungfrauen haben auch ein Problem damit, anderen zu vertrauen, sodass sie ihren Partner solange auf Distanz halten, bis sie wissen, dass ihm vertraut können. Sie suchen immerzu die Aufmerksamkeit anderer. Wenn sie sich nicht geschätzt fühlen, werden sie verschwinden und diese Person blockieren, als ob sie nie existiert hätte. Liebe ist für eine Jungfrau zwar ein erstaunliches Gefühl. Sie wird jedoch ihre Individualität für niemanden aufgeben. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass sie die Liebe ablehnen wird, wenn sie merkt, dass ihre Freiheit in Gefahr ist. Lies auch (Warum das Sternzeichen Jungfrau als Kompliziert gilt)

Country: IE