Charakter oder Aussehen? Diese 5 Sternzeichen sind besonders oberflächlich.

Charakter oder Aussehen? Diese 5 Sternzeichen sind besonders oberflächlich

Man kann diese Sternzeichen nicht als tiefgründig beschreiben, wenn es um die Liebe geht. Es ist kein Kompliment, oberflächlich genannt zu werden. Es bedeutet, dass der Schein einem wichtiger ist als tiefer zu gehen und die Persönlichkeit kennenzulernen. 

Oberflächliche Menschen neigen dazu, nicht zuverlässig, einfühlsam, aufopferungsvoll und ernst zu sein. Ihnen fehlt emotionale und intellektuelle Tiefe und sie haben nur wenig Tiefgang. Jemand, der materialistisch ist, ist oft oberflächlich und interessiert sich eher für seinen eigenen Komfort oder den Erwerb von Geld und materiellen Besitztümern als für sein eigenes Wachstum als Mensch. Es geht diesen Menschen weniger um spirituelle, kulturelle und intellektuelle Werte und viel mehr darum, ein schickes Auto zu fahren oder besonders gut auszusehen.

Es gibt Sternzeichen, die etwas oberflächlicher sind als andere. Sie sind nicht nur übermäßig materialistisch, sondern leben auch, um über andere zu reden und herzuziehen. Ihr Gesprächsstoff hat kaum einen wertvollen Inhalt.

Oberflächlich zu sein ist nicht das schlechteste Persönlichkeitsmerkmal, das man haben kann. Denn die meiste Zeit ist man ja schließlich nicht darauf aus, jemanden zu verletzen. Aber diese Menschen sind meist auch egoistisch und hochnäsig. Nachdem sie all den Reichtum und die hübschen Dinge erworben haben, die sie begehrt haben, gibt es sehr wenige Menschen, die unter diesen Umständen ihr Herz bewahren und großzügig sind.

Die Dinge, die das Leben eines Menschen wirklich erfüllen, sind die Erfahrungen, die Menschen, mit denen sie sich verbinden, und die Werte, die ihnen am Herzen liegen. Es ist an der Zeit, weniger oberflächlich zu sein und nach innen zu schauen.

Diese 5 Sternzeichen sind sehr fernab davon:

 

1. Jungfrau

Jungfrauen sind freundlich und großzügig zu anderen, aber sie sind auch äußerst kritisch und lieben es andere zu bewerten. Eine Jungfrau kann sich eine negative Meinung über jemanden bilden, bevor sie ihn überhaupt kennengelernt hat. Sie denken, sie haben die Fähigkeit, jemanden anzusehen und direkt richtig einschätzen zu können.

Da Jungfrauen ihre eigenen Maßstäbe haben, werden die meisten Menschen bei ihnen zu kurz kommen. Wir alle wissen, dass Jungfrauen gerne analysieren und viel nachdenken. Aus diesem Grund haben sie sicherlich die Fähigkeit, schnelle Urteile über andere zu fällen. Aber ob diese Urteile Tiefgang haben, ist fragwürdig. Folge uns hier auf Instagram.

 

2. Waage

Waagen halten die Dinge gerne leicht, wenn es irgendwie möglich ist. Sie mögen keine Komplikationen und gehen dem Risiko, dass sie entstehen könnten lieber aus dem Weg. Und ja, sie neigen dazu, die körperliche Erscheinung zu überbewerten. Waagen sagen immer ehrlich, dass das Aussehen eines Menschen eines der wichtigsten Dinge ist.

Denn das ist es, was sie anzieht. Ein schönes Gesicht und einen guten Körper finden sie unheimlich attraktiv. Sie haben Standards und wenn jemand ihre körperlichen Erwartungen nicht erfüllt, ist dieser Mensch uninteressant für sie. Dann nimmt eine Waage sich möglicherweise nicht die Zeit dazu, um diesen Menschen wirklich kennenzulernen – so traurig es auch ist. Folge uns hier auf Instagram.

 

3. Zwillinge

Zwillinge neigen dazu zu zeigen, wie oberflächlich sie sind, indem sie ständig auf den sozialen Internetplattformen Bilder von sich posten. Sie haben ein ganzes Album mit Selfies, denn sie haben das Bedürfnis, alles immer wieder zu aktualisieren. Sie kommentieren und bewerten außerdem sehr gerne die Bilder von anderen Leuten.

Für sie dreht sich alles um das Image. Zwillinge gehören auch zu den Menschen, die stundenlang an ihrem Handy hängen und tausend verschiedene Filter ausprobieren, um ihr Foto noch schöner zu machen. Sie sind so beschäftigt mit dem Posten, dass sie gedanklich nie tief in irgendetwas abtauchen können. Folge uns hier auf Instagram.

 

4. Stier

Stiere haben sehr hohe Ansprüche. Sie sind wählerische und sehr ästhetische Wesen. Frage einen Stier danach und er wird dir erklären, warum er seiner Meinung schöne Kleidung, ein großes Haus, ein schickes neues Auto, einen fantastischen Urlaub und den heißesten Partner verdient hat. Es dreht sich bei ihm alles immer nur um sein Ego.

Er denkt, dass ihm nur das Beste zusteht. Weil er ist, wer er ist, und weil er will, was er will, Ende der Geschichte. Wenn der Stier sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann wird er sich es holen, ohne Wenn und Aber. Und wenn es sein muss, dann eben mit dem Kopf durch die Wand. Folge uns hier auf Instagram.

 

5. Löwe

Egal wie mutig und wild ein Löwe ist, er ist immer besessen von materiellen Dingen. Löwen lieben Designerkleidung und teure Schuhe. Sie sehen gerne gut und teuer aus und sie möchten, dass ihre Partner auch gut aussehen. Aber das, was Löwen so oberflächlich macht, ist ihre Liebe zur Aufmerksamkeit. Löwen brauchen Aufmerksamkeit und Anerkennung wie die Luft zu atmen.

Es ist ihnen dabei völlig egal, ob es gute oder schlechte Aufmerksamkeit ist, solange sie im Mittelpunkt stehen. Sie lieben es, angeschaut zu werden und wollen, dass man über sie redet. Wenn sie dafür Drama kreieren müssen, werden sie das tun. Es ist ihnen völlig egal, ob sie danach schlecht dastehen. Folge uns hier auf Instagram.

Country: DE
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.