Diese 5 kranken Spielchen spielen emotional unsichere Männer

Diese 5 kranken Spielchen spielen emotional unsichere Männer

Wusstest du, dass unsichere Männer die gefährlichsten Männer von allen sind? Denn sie versuchen ihre Unsicherheit zu verbergen, indem sie dich manipulieren. Diese Männer haben extrem stark mit Frustrationen und Ängsten zu kämpfen. Sie glauben nicht an sich selbst und versuchen deshalb ihre emotionale Stärke zu steigern, indem sie dir wehtun.  

Sie spüren, dass ihr Leben ein Sinn macht, sobald sie die Kontrolle über dich haben. Sie fühlen sich wichtig und wollen dieses Gefühl um jeden Preis aufrechterhalten – koste es, was es wolle! Das Problematische an der Sache ist, dass man ihnen ihre Unsicherheit oft nicht ansieht, weil sie sie sehr gut verstecken können. Man geht diesen Männern einfach so in die Falle und kann nichts dagegen tun. Plötzlich zeigen sie ihr wahres Gesicht und man versteht nicht immer gleich, was eigentlich falsch läuft.

Da die meisten Frauen sehr einfühlsam sind, denken sie, dass ihrem Partner vielleicht der Halt fehlt und dass er ein Bisschen Hilfe benötigt. Sie versuchen ihm zu helfen oder wollen ihn vielleicht sogar ändern. Aber das können sie nicht. Das kann keiner, außer er selbst. Aber solange er nichts daran tut, wird sich nie etwas ändern.

Somit bist du am Ende diejenige, die unter seinem Verhalten am meisten leidet. Du weinst jeden Tag und gibst ihm immer wieder eine Chance, bis es nicht mehr geht. Dann hat er dich soweit, dass du dich so verhältst, wie er es die ganze Zeit wollte. Und dir ist es nicht einmal aufgefallen, dass er nach und nach die Kontrolle über dich gewonnen hat. Man kann es dir nicht übelnehmen, denn diese Männer sind Meister der Manipulation.

Damit dir dies nicht mehr passiert und du dich vor dem Leid schützen kannst, solltest du wissen, welche Manipulationsspielchen emotional unsichere Männer üblicherweise mit Frauen spielen.

1. Sie verdrehen die Tatsachen.

Männer, die emotional unsicher sind, werden immer versuchen, die Dinge in einem Streit umzudrehen. Du wirst das Gefühl bekommen, dass du das Hauptproblem bist, obwohl du selbst nichts falschgemacht hast. Sie manipulieren dich auf diese Weise, damit du tust, was sie wollen. Wir alle kennen das: Irgendwann will man einfach nicht mehr streiten und man gibt nach. Man will sich einfach nicht mehr verteidigen müssen und endlich Ruhe haben. Aber das ist genau der Fehler. Du lässt zu, dass dieser Mensch dein Leben zur Hölle macht. 

Das kannst du tun: Du solltest ihn verlassen, wenn du das Gefühl hast, dass dich das zu sehr einnimmt. Wenn du nicht mit ihm zusammen sein kannst, seid ihr vielleicht kein gutes Match. Zudem hast du es verdient glücklich zu sein und respektiert zu werden.

 

2. Sie versuchen dich bloßzustellen.

Jeder Mensch reagiert unterschiedlich darauf, wenn er bloßgestellt wird. Manchmal kann es gefährlich sein, manchmal nimmt es aber auch eine ganz andere Wendung. Fakt ist, dass eine Person, die andere bloßstellt, dies wegen ihrer eigenen Unsicherheit tut. Dein emotional unsicherer Partner möchte also, dass du dich beschissen fühlst, damit er seine eigene Unsicherheit verstecken kann. Er möchte nicht, dass du dich besser fühlst als er, weil er befürchtet, dass du ihn dann verlassen könntest.

Das kannst du tun: Du solltest ihm niemals die Befriedigung geben, dass er erreicht hat, dass du dich schlecht fühlst. Sei selbstbewusst und gib ihm keine Chance, dein Selbstbewusstsein zu zerstören. Du bist eine Frau, die stark und unabhängig ist. Du bist nicht auf ihn angewiesen. In Wahrheit brauchst du keinen Mann, der dich versucht herunterzuziehen. Warum solltest du dich mit solch einer Negativität umgeben? Denke an deine psychische Gesundheit!

 

3. Du bist grundsätzlich an allem schuld.

Da er wenig Selbstbewusstsein hat, wird er dir immer wieder die Schuld an allem geben. Er versucht auf diese Weise von sich selbst abzulenken. Denn er möchte seine Fehler verstecken – vor dir, aber auch vor sich selbst. Dazu wird er einige Tricks verwenden und dich versuchen zu täuschen. Wenn er dir für alles die Schuld gibt, weist es stark darauf hin, dass er dich emotional versucht zu missbrauchen. Worte können manchmal sogar verletzender sein als Taten. Lass das nicht zu!

Das kannst du tun: Wenn du merkst, dass er versucht dir die Schuld zu geben, obwohl du sicher bist, dass es nicht deine Schuld ist (zum Beispiel in einem Streit), dann solltest du dich dieser Konversation sofort entziehen. Versuche diese Situation gar nicht erst entstehen zu lassen und sage ihm sofort, dass er es gar nicht versuchen braucht. Ich weiß, dass es sehr anstrengend sein kann, mit einem emotional unsicheren Menschen zu diskutieren. Versuche ihm so wenig Angriffsfläche wie möglich zu geben.

 

4. Sie verhalten sich wie Vollidioten.

Manchmal hast du das Gefühl, dass jetzt alles besser wird. Er behandelt dich plötzlich wie eine Prinzessin und du glaubst, dass er es ernst meint. Du kannst ihm einfach nicht mehr böse sein. Alles scheint vergessen zu sein. Denn er legt dir momentan die Welt zu Füßen, zumindest dann, wenn ihr allein seid.

Sobald er aber mit seinen Freunden zusammen ist, verhält er sich wie ein Vollidiot dir gegenüber. Es kommt dir so vor, als hätte er sich von jetzt auf gleich verändert. Das ist ein typisches Verhalten für jemanden, der versucht seine Unsicherheiten zu verstecken. Er möchte sich groß fühlen und das kann er nur, wenn er andere niedermacht. 

Das kannst du tun: Du solltest ihm unbedingt deutlich sagen, wie du dich dabei fühlst. Er sollte zumindest eine Chance bekommen, um sein Verhalten anzupassen. Aber sollte er nicht an sich arbeiten, ist es besser für dich, die Situation zu verlassen. So etwas brauchst du nicht in deinem Leben.

 

5. Es fühlt sich mit ihnen an wie eine Achterbahn.

Manchmal läuft alles gut zwischen euch und am nächsten Tag verhält er sich urplötzlich ganz anders. Er ist irgendwie merkwürdig und du hast das Gefühl, als wäre etwas schiefgelaufen. Du denkst, dass er sich plötzlich nicht mehr sicher ist, was er von der ganzen Beziehung hält und du spürst, dass er viel distanzierter ist als sonst. Den ganzen Tag zerbrichst du dir den Kopf darüber. Dabei will er genau das.

Das kannst du tun: Frage ihn einfach, warum er sich so verhält. Es ist wichtig, dass du ihm den Spiegel vorhältst und ihm sagst, wie du ihn gerade wahrnimmst. Frage ihn auch, ob er reden möchte. Vielleicht hat er ein Problem, über das er mit dir sprechen will. Sollte er das Gespräch jedoch ablehnen, solltest du es einfach gut sein lassen. Denn dieses Verhalten ist wahrscheinlich nur ein Weg, um Aufmerksamkeit zu erlangen. 

Country: US