6 Dinge, die ein Fuckboy dir sagt, um dich ins Bett zu bekommen.

Written by: Gast

Published on: September 11, 2019

6 Dinge, die ein Fuckboy dir sagt, um dich ins Bett zu bekommen.

Viele Männer (nicht alle) werden dir so ziemlich alles versprechen, um dich ins Bett zu bringen. Oft ist es sogar lustig was sie sich alles einfallen lassen, nur damit sie das bekommen, was sie wollen.

Manche von ihnen sagen die Dinge, weil sie wirklich auf dich stehen und ehrlich sind, aber die allermeisten von Ihnen werden viel Bullshit von sich geben nur, um dich um den Finger zu wickeln.

Es gibt jedoch Frauen, die zwischen den Zeilen lesen können und die es den Fuckboys nicht so einfach machen. Sie lassen sich von diesen schönen Worten nicht wirklich blenden und sie wissen was zu tun ist.

Da gibt es aber immer noch genügend Frauen auf der anderen Seite, die mit den hinterhältigen Taktiken eines Fuckboys nicht mithalten können und ihnen fast schutzlos ausgeliefert sind. Und wer kann es ihnen übel nehmen? Das sind meistens Frauen mit einem guten Herzen, die davon ausgehen, dass ihr gegenüber ebenfalls nur gute Absichten hat.

Und wenn wir ehrlich sind, ist es schon so gut wie fast jeder Frau schon passiert, dass sie auf die schönen Worte und Versprechen eines Mannes hereingefallen ist.

Hier nun die 6 Dinge, die ein Fuckboy dir sagen wird, um dich ins Bett zu bekommen.

1. Er wird dir immer wieder Versprechen, das aus euch ein Paar wird.

„Hey, ich mag dich wirklich sehr und ich möchte mit dir zusammen sein, aber nicht jetzt. Ich brauche noch ein wenig Zeit. Mach dir aber keine Sorgen, wir werden zusammen sein, bald

Ein Satz der viel Verantwortung verspricht, doch sobald du ihm gegeben hast, was er wollte, wird er wie vom Erdboden verschluckt sein und sich ständig neue Ausreden einfallen lassen, wieso er keine Zeit mehr für dich hat.

2. Er sagt zu allem, was du sagst „Ja“ und „Amen“.

Ein Fuckboy hat nicht wirklich eine eigene Meinung, weil er auf alles so antworten wird, dass es dir gefällt. Schließlich möchte er nur das eine von dir und deshalb möchte er dich nicht verärgern. Am besten kannst du das austesten, wenn du ihm eine haarsträubende Geschichte erzählst, die unmöglich wahr sein kann. Und wenn er dann nur mit dem Kopf nickt und dir deine Geschichte zu 100 % glaubt, ohne auch nur einmal nachzuhaken, dann weißt du, er ist nur ein „Ja-sagender“ Fuckboy.

3. Ein Fuckboy weiß, wie er die 3 Worte „Ich liebe dich“ perfekt einzusetzen weiß.

Seine Manipulationstaktiken sind vielfältig und äußerst hinterhältig, weshalb er nicht einmal davor zurückschreckt die 3 Worte auszusprechen, nur um dich in Sicherheit zu wiegen. Immer dann, wenn du ihm zu verstehen gibst, dass du noch „Warten“ willst, bis ihr Intim werdet, dann packt er all seinen Charme aus, inklusive der 3 Worte. In der Hoffnung das könnte dich erweichen und dass das „Warten“ für ihn endlich ein Ende hat.

4. Alkohol kommt ins Spiel, wenn er es sich leicht mit dir machen will.

In deinem Interesse ist, nicht sofort mit ihm zu schlafen, denn sind wir mal ehrlich, insgeheim wissen Frauen, dass nachdem sie das erste Mal mit einem Mann geschlafen haben, den sie nicht gut genug kennen, seine Bemühungen extrem nachlassen. Doch sein Plan ist es, dir mit Alkohol deine Hemmungen zu nehmen und deinen Verstand (der dich warnen sollte) zu benebeln.

Deine Hemmungen werden weniger, während sein Selbstvertrauen wächst, das geschieht in der Regel, wenn ihr beide leicht angetrunken seid. Wenn du jedoch siehst, dass seine Absichten nicht die sind, die er dir im nüchternen Zustand verspricht, dann suche das weite.

5. Auf seine süßen Worte folgen bittere Taten.

Er sagt Sätze wie „Du lässt mich, Emotionen fühlen, von denen ich vorher nicht gewusst habe“ oder sowas wie „Du bist, ich glaube die erste Frau in meinem Leben, bei der ich das Gefühl habe, endlich angekommen zu sein

Wir alle wissen, dass solche Sätze besonders dann kommen, wenn eure Kennenlernphase noch relativ am Anfang steht und er sich noch richtig ins Zeug legt, um dich ins Bett zu bekommen. Lass dich davon nicht beeindrucken, solche Worte sollten immer noch dann fallen, wenn ihr bereits miteinander geschlafen habt und länger zusammen seid, erst dann haben sie wirklich Substanz. So ist es einfach nur ein umwerben um dich und deinen Körper.

6. Er macht NUR Komplimente über deinen Körper.

Ein weiteres eindeutiges Zeichen, dass er es nur auf das eine abgesehen hat ist, dass er oberflächlich ist und auch keinen Hehl daraus macht. Dein Charakter ist ihm egal, das zeigt er, in dem er nur deinen Körper oder bestimmte Körperteile lobt (Brüste oder dein Hintern). Das sollte ein wirkliches Warnzeichen für dich sein.

Country: DE