4 Sternzeichen, von denen du dich lieber nicht trennen solltest, denn sie sind unersetzbar.

Written by: Gast

Published on: September 11, 2019

4 Sternzeichen, von denen du dich lieber nicht trennen solltest, denn sie sind unersetzbar.

Fast jeder von uns hat schon einmal eine Trennung durchmachen müssen. Daher wissen wir alle, dass Trennungen nicht so einfach sind. Besonders dann nicht, wenn man die Trennung noch Monate oder Jahre danach in den Gedanken nicht loslassen kann.

Dann hat man vielleicht das Gefühl einen großen Fehler begangen zu haben und würde diesen am liebsten rückgängig machen. War die Trennung vielleicht verhinderbar? Diese Frage stellen sich viele, die nach der Trennung an ihrer Entscheidung zweifeln.

Es gibt übrigens vier Sternzeichen, von denen man sich besser nicht trennen sollte. Denn diese Sternzeichen haben das Zeug zum perfekten Partner, den man nicht so einfach ersetzen kann. Bist du mit solch einem Sternzeichen zusammen, könnte es sein, dass du da einen guten Fang gemacht hast.

Daher sind die Chancen hoch, dass du diese Trennung hinterher bereuen wirst. Du solltest also deine Entscheidungen sorgfältig überdenken und wirklich alle Möglichkeiten in Erwägung ziehen, die eurer Beziehung wieder auf die Sprünge helfen könnten. Welche vier Sternzeichen das sind, verrate ich dir in diesem Artikel.

Skorpion

Skorpione haben bekanntlich eine starke Persönlichkeit. Sie sind sehr leidenschaftlich und auch emotional. Das kann natürlich seine guten und schlechten Seiten mit sich ziehen. Denn Skorpione sind schnell eingeschnappt. Sie sind sehr empfindlich, sodass man aufpassen muss, was man sagt.

Sie können sehr nachtragend sein und werden dich das sicher spüren lassen. Darum wird der Skorpion eine Trennung auch nicht ohne einen großen Knall hinnehmen. Sie wird ihn hat treffen und er wird noch lange darunter leiden. 

Wenn Skorpione allerdings lieben, dann lieben sie diese Person mit allem, was sie haben. Denn sie sprühen meist nur so vor Leidenschaft und zeigen dies ihrem Partner auch gern. Mache dir bewusst, dass du solch einen treuen Partner nicht so schnell ersetzen kannst.

Außerdem wird es niemals langweilig mit einem Skorpion. Denn Skorpione sind zudem noch extrem tiefgründig. Überlege dir gut, ob man die Trennung nicht doch irgendwie verhindern könnte, indem man gemeinsam an der Beziehung arbeitet. Was meinst du? Folge uns hier auf Instagram.

Stier 

Stiere sind von Natur aus direkt. Das kann manchmal sehr verletzend sein. Sie lieben Harmonie und streben in ihrem Leben fast ausschließlich danach. Besonders in langfristigen Beziehungen kommen Stiere nur klar, wenn überwiegend Harmonie herrscht.

Wenn dies nicht der Fall ist, kann der Stier ganz schön nachtragend sein. Versuche dich, wenn möglich, im Guten von ihm zu trennen. Er könnte sonst Rache suchen. Du solltest dich also in Acht nehmen. 

Auf der anderen Seite kann der Stier auch sehr spießig und langweilig sein. Diese Eigenschaften sind jedoch perfekt für eine ernste Beziehung geeignet. Außerdem sind Stiere extrem geduldig und gelassen. Sie könnten jede Drama-Queen aushalten und sind trotzdem nicht aus der Ruhe zu bringen.

Ein Stier wird dir lange treu bleiben. Er ist warmherzig und zuverlässig und ist daher auch in der Kindererziehung ein echtes Vorbild. Möchtest du die Beziehung also wirklich aufgeben? Folge uns hier auf Instagram.

Krebs

Krebs-Geborene sind hochemotional. Sie sprudeln nur so vor Gefühlen und zeigen sich häufig verletzlich. Darum reagiert ein Krebs auch sehr beleidigt und ist am Boden zerstört, wenn man sich von ihm trennt. Er wird höchstwahrscheinlich weinen, denn er versteckt seine Emotionen so gut wie nie. Eine Trennung mit einem Krebs durchzumachen, ist nicht so einfach.

Denn der Krebs leidet sehr lange unter der Trennung und klammert sich an den Gedanken, dass er dich vielleicht noch einmal zurückerobern kann. Für ihn ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Möchtest du die Beziehung mit deinem Krebs wirklich beenden? Denn Krebse sind sehr romantische Wesen. Sie haben die Gabe, ein gemütliches Zuhause zu kreieren. Man fühlt sich bei ihnen einfach wohl. Sie können fröhlich und freundlich sein, sind aber auch gleichzeitig noch höchstempathisch und sensibel. Für eine lebenslange Beziehung scheint dieser Partner also perfekt zu sein. Folge uns hier auf Instagram.

Fische

Fische können extrem empfindlich und nachtragend sein. Du solltest deine Kritik ihm gegenüber immer vorsichtig ausdrücken. Denn Fische legen fast jedes Wort auf die Goldwaage. Wenn du dich also von einem Fisch trennst, solltest du dir sicher sein und deine Entscheidung gut überdenken. Denn Fische kennen normalerweise kein zurück. 

Ist ein Fisch jedoch in einer Beziehung, dann wird er unglaublich tolerant sein. Er kann seinen Partner so hinnehmen, wie er ist und all seine Ecken und Kanten akzeptieren. Fische würden nie versuchen ihren Partner zu ändern. Daher darfst du in einer Beziehung mit einem Fisch auch authentisch sein und dich so zeigen, wie du wirklich bist. Für eine langfristige Beziehung sind dies wirklich perfekte Bedingungen.

Aber manchmal passen Partner einfach nicht mehr zusammen oder sind unglücklich in der Beziehung. Dann macht es vielleicht auch keinen Sinn mehr an der Beziehung zu arbeiten.

Überdenke eine Partnerschaft mit diesen vier Sternzeichen genau, damit du deine Entscheidung hinterher nicht bereust. Wenn du dir allerdings schon sicher bist, dass du die Beziehung beenden möchtest, dann kannst du dies natürlich ruhigen Gewissens tun. Folge uns hier auf Instagram.

Country: DE