Wenn ein Mann diese 5 Verhaltensweisen zeigt, dann liebt er dich nicht.

Written by: Gast

Published on: August 30, 2019

Wenn ein Mann diese 5 Verhaltensweisen zeigt, dann liebt er dich nicht.

Niemand ist gerne mit jemandem zusammen, von dem man das Gefühl hat, man wird nicht geliebt von diesem Menschen. Doch oft passiert es, dass man trotzdem zusammen bleibt entweder aus Gewohnheit oder aus emotionaler Abhängigkeit. Und im Nachhinein merken wir, dass wir uns selbst damit nur geschadet haben.

Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, dann können die meisten von uns nach so einer Erfahrung sagen, dass sie eigentlich mit jemandem zusammen waren, mit dem sie im Normalfall niemals zusammen sein wollen würden. Doch wir blieben mit diesem Menschen zusammen, weil wir uns selbst eingeredet haben, dass wir niemand besseren finden würden oder weil wir Angst haben alleine zu bleiben.

Wenn du dich in einer Beziehung unsicher fühlst, weil dein Partner dich im Ungewissen lässt was die Emotionen angeht, dann glaube deiner Intuition. Oft ignorieren wir unser Bauchgefühl und später bereuen wir es warum wir nicht schon viel früher Schluss gemacht haben.

Also wenn du dich fragst „Liebt er mich überhaupt?“ Dann ließ dir die folgenden 5 Punkte gut durch.

1. Er stellt dich anderen nicht als seine „Partnerin“ vor.

Wenn ein Mann dich nicht seinen Freunden oder seiner Familie mit dem Satz „Das ist meine Freundin ….“ vorstellt, dann hast du guten Grund dazu dir Gedanken darüberzumachen. Schließlich bedeutet das, er möchte, nicht dass man euch offiziell als Paar ansieht.

Die sollte für dich ein Warnsignal sein und du solltest ihn unbedingt darauf ansprechen. Entweder schämt er sich dafür, weil du nicht dem Ideal entsprichst, was er sich unter einer Freundin vorstellt, die „Vorzeigbar“ wäre oder hat Angst davor sich zu Binden und Verantwortung zu übernehmen und hält eure Beziehung deshalb vorerst „Geheim“.

2. Er hält dir deine Macken ständig vor die Nase.

Wenn ein Mann dich liebt, dann mit all deinen Fehlern, deinen Macken und deiner Vergangenheit. Macken, die er in der Kennenlernphase noch süß an dir fand, findet er plötzlich nervig und störend? Dann ist das ein Zeichen dafür, dass seine Liebe zu dir doch nicht so stark ist wie er dir immer sagt.

Sollte eure Beziehung erst ein paar Wochen alt sein und ihn nervt schon so gut wie alles an deinem Verhalten, dann solltest du dir wirklich Gedanken darüber machen, ob das ganze noch einen Sinn hat. Er liebt dich höchstwahrscheinlich nicht und er überbrückt womöglich nur die Zeit bis er etwas „besseres“ gefunden hat.

3. Er spricht in deiner Anwesenheit über andere Frauen und lobt bestimmte Dinge an ihnen.

Wenn ein Mann so etwas macht, dann ist er ein Arsch. Denn im Grunde möchte er dir damit auf subtile Art und Weise sagen, dass du gar nicht in seiner „Liga“ spielst und ihn eigentlich andere Frauen viel mehr reizen würden. Ein Mann, der dich wirklich liebt, wird dich immer als das Beste in seinem Leben ansehen und keine andere Frau ist mit dir vergleichbar. Tut er das nicht, dann ist das ein Anzeichen dafür, dass er nicht wirklich starke Gefühle für dich hat.

Ja es kann vorkommen, dass man jemanden anderen hübsch findet oder sich von diesem angezogen fühlt, aber zu sagen, dass eine andere Frau in etwas besser sei wie du, bedeutet nur, dass du nicht gut genug für ihn bist in seinen Augen.

4. Er nimmt dich nicht mit zu wichtigen Anlässen.

Wenn ein Mann dich wirklich liebt und stolz darauf ist, dass du seine Freundin bist, dann wird er dich überall hin mitnehmen, um dich stolz der Welt zu zeigen. Wenn er dich liebt, dann wird er alle für ihn wichtigen Momente seines Lebens mit dir teilen wollen. Sollte eure Beziehung bereits einige Monate alt sein und er dich dennoch nicht mitnimmt auf Familienfeiern oder Geburtstage von für ihn wichtigen Menschen, dann gibt es da sicher einen für ihn guten Grund dafür, dass er dich nicht dabei haben möchte.

Vielleicht möchte er nicht dass du seinen inneren Kreis an Menschen kennenlernst, weil das bedeuten würde, dass du ein wichtiger Teil seines Lebens bist oder er hat sich innerlich schon damit abgefunden, dass das mit euch beiden nichts für die Zukunft ist.

5. Er hört mehr auf andere Menschen als auf dich, was eure Beziehung betrifft.

Wenn jemand dich liebt, dann wird es ihm in der Regel egal sein was andere von dieser Liebe halten. Ihm ist dann auch egal was andere über dich denken und wie sie es finden, dass ihr beide ein Paar seid. Wenn er sich aber woanders einen Rat einholt, wenn es um dich oder eure Beziehung geht, dann sucht er womöglich nach einer Bestätigung seiner Gedanken, dass du doch nicht die richtige für ihn bist. Wenn er vor wichtigen Entscheidungen lieber andere fragt und nicht dich, dann ist das ein weiteres Anzeichen dafür, dass er keinen Wert auf deine Meinung legt und das würde jemand der dich liebt, nicht tun.

Vielleicht erfährst du es nicht sofort, dass er sich von anderen reinreden lässt, aber sollte er immer viel Zeit brauchen, um darüber nachzudenken, dann bespricht er das womöglich mit jemand anderem und nicht mit dir.

Abschließend bleibt zu sagen, dass wenn du dir die Frage „Liebt er mich überhaupt?“ stellen musst, dann ist schon viel zu viel schiefgegangen in dieser Beziehung. Wichtig ist dann ein offenes Gespräch miteinander zu führen und wenn es nicht anders geht, getrennte Wege zu gehen. Weil diese Ungewissheit dich auf Dauer psychisch und mental kaputtmachen wird. Für meine Bücher (Hier klicken)

Country: DE