Die 4 stärksten Sternzeichen, die eigentlich sehr sensibel sind.

Written by: Gast

Published on: August 10, 2019

Manche Menschen erscheinen nach Außen total tough und stark. Wenn man sie aber besser kennenlernt sieht man ihr wahres Gesicht und lernt ihre sensible Seite kennen. Gibt es so jemanden in deinem Leben, der anfangs vielleicht unantastbar erschien und bei dem du nach einiger Zeit aber festgestellt hast, dass er eigentlich total weich und einfühlsam ist?

Vielleicht war er dann eines von den vier Sternzeichen, die ich dir in diesem Artikel einmal vorstellen möchte. Diese vier Sternzeichen bauen sich im Laufe ihres Lebens eine Schutzmauer auf und versuchen ihre Gefühle nicht zu zeigen. Von daher ist es schwierig ihren weichen Kern zu entdecken. Wenn man sie allerdings besser kennt, weiß man, dass sie voller Emotionen sind und gar nicht so kalt sind, wie sie wirken.

Von welchen Sternzeichen ich rede, verrate ich dir jetzt:

Die vier starken Sternzeichen, die eigentlich ziemlich sensibel sind

Jungfrau

Von der Jungfrau denkt man eigentlich gar nicht, dass sie kompliziert ist. Allerdings sieht es in ihrem Innenleben ganz anders aus. Ihr sichtbares Verhalten scheint sehr organisiert und strukturiert zu sein. Dabei zeigt die Jungfrau für gewöhnlich so gut wie keine Emotionen oder Gefühlsausbrüche. Sie wirkt fast schon ein wenig kalt und gefühlslos. In ihrem Inneren ist sie allerdings eine sehr liebevolle und sensible Persönlichkeit. 

Jungfrauen geben daher auch einen wunderbaren Partner oder Freund ab. Wenn du eine Jungfrau an deiner Seite hast, dann kannst du dich wirklich glücklich schätzen. Denn sie wird immer darauf Acht geben, dass sie nicht nur von dir nimmt, sondern dir auch etwas zurückgibt. Du kannst ihr vertrauen und darauf bauen, dass sie absolut loyal ist. 

Manchmal wirkt eine Jungfrau sehr perfektionistisch. Jedoch hat das meist auch einen sehr guten Grund. Sie möchte, dass sich alle Menschen in ihrer Umgebung wohlfühlen. Daher soll alles perfekt sein. Folge uns hier auf Instagram.

Krebs

Ein Krebs wirkt nach Außen hin oft sehr distanziert, denn er zieht sich regelmäßig in seine harte Schale zurück. Krebse zeigen ihre Gefühle nämlich nicht gern vor anderen. Sie haben Angst davor von ihren Gefühlen überwältigt zu werden und in dem Moment in der Öffentlichkeit zu stehen. Darum sucht er regelmäßig das Weite, um sich zurückziehen zu können.

Der Krebs muss anderen Menschen erst vertrauen können, um sich verletzlich zu zeigen. Erst wenn er auf Nummer sicher gehen kann und sich verstanden fühlt, wird er sich anderen Menschen gegenüber öffnen. Dann wird seine sensible und intuitive Seite plötzlich an das Tageslicht kommen. Es ist eigentlich eine sehr schöne Seite, die leider nicht jeder von ihm zu Gesicht bekommt. Es braucht seine Zeit, um ihn für sich zu gewinnen und den wahren Krebs kennenzulernen. Der Aufwand, um das Vertrauen zu ihm aufzubauen, wird sich allerdings lohnen, so viel verspreche ich dir! Folge uns hier auf Instagram.

Skorpion

Bekannterweise sind Skorpione eher reserviert und wirken fast schon unnahbar. Aber eigentlich ist dies nur ein Schutzmantel. Denn Skorpione sind eigentlich gar nicht so gefühlskalt, wenn man sie gut kennt. Im Gegensatz zum Krebs, ist der Skorpion zwar weniger sentimental, dafür kann man ihn aber extrem leicht verletzen. Und dann wird man auch die wahre Gefühlswelt eines Skorpions kennenlernen. 

Das allerschlimmste für einen Skorpion ist negative Kritik und das Gefühl hintergangen worden zu sein. Darum könnte ein Skorpion auch innerlich explodieren, wenn ihn ein geliebter Mensch betrügt. Skorpionen reagieren dann meist mit Wutausbrüchen. Oft ist es so, dass sie sehr viel einstecken und irgendwann das Fass einfach überläuft. An diesem Punkt merken die Menschen in ihrem Umfeld dann, dass sie zu weit gegangen sind.

Ein weiteres Merkmal eines Skorpions ist, dass er sehr lange braucht, bis er bereit dazu ist, jemandem zu verzeihen. Denn ein Skorpion vergisst nie und es fällt ihm unglaublich schwer den Schmerz loszulassen. Darum zählt diese Sternzeichen auch zu den nachtragenden Persönlichkeiten.  Folge uns hier auf Instagram.

Steinbock

Einer der empfindlichsten und liebevollsten Sternzeichen ist der Steinbock. Viele denken dies eher nicht von ihm, da er auf dem ersten Blick ziemlich arrogant und sehr selbstbewusst wirken kann. Ein Steinbock möchte Macht und Kontrolle ausstrahlen. Dieser Selbstschutz braucht er, um sich zunächst einmal ein Bild von seinem Gegenüber zu machen und einschätzen zu können, wie weit er sich ihm gegenüber öffnen kann. Erst dann, wenn er sich sicher ist, wird er den ersten Schritt wagen. Denn auf keinen Fall möchte der Steinbock die Kontrolle verlieren – weder über sich selbst, noch über die Situation.

Gegenüber seiner Familie und seinen Freunden verhält sich der Steinbock nämlich ganz anders. Er ist besonders in Notlagen direkt zur Stelle und kümmert sich sehr gut um die Menschen in seiner Umgebung. Außerdem hat er ein sehr großes Einfühlungsvermögen, das viele von ihm niemals erwartet hätten, da er ansonsten so egozentrisch wirkt. 

Hast du einen Steinbock in deinem Leben, dann weißt du, dass er immer für dich da sein wird und dich niemals im Stich lässt. Außerdem wird er dich verstehen, da er ein sehr großes Verständnis für deine Gefühle mitbringt. Folge uns hier auf Instagram.

Country: AT