Ihm hinterherzulaufen ist wie auf Scherben zu gehen. Du verletzt dich dabei nur Selbst.

Written by: Gast

Published on: Juli 12, 2019

Ihm hinterherzulaufen ist wie auf Scherben zu gehen. Du verletzt dich dabei nur Selbst.

Hör auf ihm nachzujagen und damit sein Ego zu füttern. Er behandelt dich schlecht und das Minimum an Zuneigung, die er dir gibt, sind nichts, als Krümmel die er dir hinwirft. Und wenn du ihm trotzdem hinterherläufst, gibst du ihm damit das Signal, dass es Okay ist dich so zu behandeln. Du gibst ihm, damit die Erlaubnis dich weiterhin verletzen zu dürfen.

Bleib stehen und lass ihn ziehen. Lass es nicht zu, dass er mit dir machen kann, was er will. Lass ihn nicht damit davonkommen.

Hör auf ihm hinterherzulaufen, denn das macht ihn faul und er wird sich nicht um dich bemühen. Wenn die initiative immer nur von dir ausgeht, dann wird von ihm niemals mehr die erste Nachricht kommen, weil er weiß, dass du ihm sowieso zuerst schreibst und er wird auch nichts mehr unternehmen um dich treffen zu können, weil er weiß, dass du dich darum kümmern wirst. Er wird dir auch nicht nachlaufen, weil er weiß, dass du alles für ihn tust. Hör auf damit, es ihm so leicht zu machen.

Und umso mehr du ihm nachjagst, desto mehr wirst du dich darüber ärgern. Du magst jetzt vielleicht noch glücklich sein, dass er ein Teil deines Lebens ist, aber diese Phase wird vorübergehen und du wirst dich für jeden von ihm ignorierten Anruf selbst hassen. Du wirst ihn für jedes Date, dass er absagt, verfluchen und dich darüber ärgern, dass du so viel für ihn getan hast.

Eines Tages wirst auch du müde vom hinterherlaufen. Du wirst erschöpft sein, die einzige zu sein, die für diese Beziehung kämpft. Eines Tages wirst du feststellen, dass es nicht gerecht ist und dass du dir selbst dein Herz gebrochen hast, weil du ihn festgehalten hast, als du ihn hättest besser loslassen müssen. Du gibst dir selbst die Schuld, weil du geblieben bist, als du hättest gehen sollen.

Ihm hinterherzulaufen, wird am Ende nur dein eigenes Herz brechen. Dein Selbstwertgefühl wird mit der Zeit weniger. Du wirst dich immer öfters fragen, warum du eigentlich die einzige bist, die um diese Beziehung kämpft, während er nicht mal mehr weiß, wann genau ihr zusammen gekommen seid.

Indem du ihm nachläufst, sagst du ihm auf eine subtile Art und Weise, dass er mit dir machen kann, was er will. Du sagst ihm damit, er könnte dich Wochenlang ignorieren und dich dann anrufen als, ob nichts gewesen wäre. Er weiß, dass du ihm vergeben würdest und dass du ihn mit offenen Armen in deinem Leben empfängst. Er weiß, dass deine Türe für ihn immer offen steht. Hör auf damit.

Er weiß, dass er dich genau dort hat, wo er dich haben will. Er weiß, dass du bleibst, während du dir ständig Sorgen darüber machen musst, ob ihr morgen noch zusammen seid. Hör auf damit. Hör endlich damit auf dich selbst zu quälen und es dann Liebe zu nennen.

Lass diese toxische Beziehung endlich los und sei nicht mehr die Einzige, die alles dafür tut, damit ihr zusammen bleibt. In einer gesunden Beziehung geht es immer um gegenseitiges Vertrauen, Respekt, Verständnis und die Bereitschaft als Team für das gemeinsame Glück zu kämpfen. Meine Bücher bekommst Du hier.

Folge uns hier auf Instagram.

Country: DE