7 Momente, an denen ein Mann es zutiefst bereut, die wahre Liebe seines Lebens, verloren zu haben.

Manche Männer sehen ihren Fehler nicht sofort. Ein Mann denkt nach einer Trennung oft, er habe sich „befreit“ und ist die „Last“ nun los. Er wird sich einreden, dass er eine noch bessere Frau finden wird und dass die „große“ Liebe da draußen noch auf ihn wartet.

Aber auch für ihn kommt der Tag, an dem die Realität bei ihm an die Türe klopft. Dann wird er erkennen, dass die wahre Liebe einem nicht jeden Tag über den Weg läuft. Und genau dann, wird es bereuen, dich verloren zu haben.

In solchen Momenten wird ihm klar, dass er mit dir das kostbarste in seinem Leben hatte, aber er hat zugelassen dich zu verlieren. Doch dann wird es bereits zu spät sein, weil du in diesem Moment schon lange kein Teil mehr seines Lebens sein wirst.

Hier sind die 7 Momente, in denen ein Mann es zu tiefst bereut, die eine Frau in seinem Leben verloren zu haben.

1. Der Moment, wenn er begreift, dass keine andere Frau ihn so lieben wird, wie du es getan hast.

Es wird einen Moment in seinem Leben geben, wo er beginnen wird dich sehr zu vermissen. Er wird dein lächeln vermissen. Deine Anwesenheit wird ihm fehlen. Ihm wird fehlen, wie du durch seine Haare streichst und ihm nach Rückschlägen sagst, dass alles wieder gut wird. Er wird die Art wie du ihn geliebt hast vermissen. Er wird absolut alles an dir vermissen. Das Traurige daran ist, dass es dann bereits, schon zu spät ist.

2. Der Moment, wenn er einer Frau begegnet, die ihn nur ausnutzt und verletzt.

Wenn er eine Frau kennenlernt, der es nur um das materielle geht und der Gefühle egal sind, dann wird er realisieren, wie besonders du eigentlich warst. In solchen Momenten, wird er realisieren, weshalb er dich so sehr geliebt hat und das er nie wieder so einer begegnen wird.

Wenn er auf eine Frau trifft, die eine andere Vorstellung von einer Beziehung hat wie du, eine Frau der Geld, wichtiger ist als die Liebe zu ihm, dann wird ihm klar, wie groß der Fehler war, den er gemacht hat. Er wird dein reines Herz und deine ehrliche Liebe in solchen Momenten am meisten vermissen.

3. Der Moment, wenn er die grausame Seite der Gesellschaft sieht.

Es wird nicht lange dauern, bis er begreift, wie grausam diese Gesellschaft ist und wie schwer sie zu ertragen ist ohne einen ehrlichen und guten Menschen an seiner Seite.

Anfangs ist das Single Leben schön und hat kaum negative Seiten und es macht Spaß ständig neue Menschen kennenzulernen, aber früher oder später wird er sehen, dass nur die wenigsten dieser Menschen gute Absichten haben. Das wird ihm zu verstehen geben, welch tollen und aufrichtigen Menschen er mit dir verloren hat.

4. Der Moment, wenn er realisiert, dass er niemanden hat, der ihm wirklich zuhört.

Es wird bitter für ihn sein zu begreifen, das da niemand ist der ihm aufrichtig zuhört. Er hat niemanden dem er seine Gedanken über die Zukunft oder auch über banale Dinge mitteilen kann.

Du hast ihm zugehört, egal wie dumm der Gedanke war, bei dir traf er auf ein offenes Ohr und dein Verständnis hat ihm immer geholfen sich selbst wiederzufinden, wenn er sich in einem Irrgarten aus Selbstzweifeln verloren hat. Es wird ihn hart treffen, dass da niemand ist, der sein Herz und seine Art so versteht, wie du es getan hast.

5. Der Moment, an dem er erkennt das Partys, andere Frauen und „Freiheit“ keine Erfüllung bringen.

Er wird ausgelassen feiern, mit seinen Kumpels unterwegs sein, mit Frauen flirten ohne schlechtes Gewissen und er wird (seiner Meinung nach) die beste Zeit seines Lebens haben. So wie er es doch immer wollte. Alles, was er während eurer Beziehung verpasst hat, wird er versuchen nachzuholen.

Doch nachdem die anfängliche Euphorie verflogen ist, wird er feststellen, dass es nicht das ist, was er wollte. Wenn der „Spaß“ am Single-Leben vorbei ist, wird er sich nach dem Sehnen, was seinem Leben wirklich Sinn gegeben hat und das warst du.

6. Der Moment, an dem er begreift, dass eine Leere in seinem Leben herrscht.

Er wird eine gewisse Traurigkeit und Leere in seinem Herzen spüren, zu anfangs wird er das nicht richtig zuordnen können. Er wird nicht wissen, was er tun soll, um diese Leere zu füllen.

Bis er dich mal wieder sieht und ein komisches Gefühl ihn beschleicht, es ist die Leere, die sich in ihm meldet. Er wird dann begreifen, dass deine Liebe das einzige ist, was diese Leere ausfüllen kann und konnte.

7. Der Moment, an dem er begreift, dass das was ihr beiden hattet, kein zweites Mal im Leben kommen wird.

Er wird auf viele Menschen treffen und kennenlernen. Und nachdem er einige schlechte Erfahrungen gemacht hat, wird er zu verstehen beginnen, dass das Problem nicht er ist. Das Problem ist das er dich versucht in allen anderen zu finden.

All die Frauen, die er kennenlernt, sind nicht du und deshalb kann er mit keiner von ihnen glücklich werden. Das ist dann der Moment, an dem er es zutiefst bereut dich verlassen zu haben. Du warst der einzige Mensch der ihn verstehen und lieben konnte auf eine Art und Weise, wie es niemand anderes je könnte. Und dieser Gedanke zerstört ihn von innen.

Folge uns hier auf Instagram.

Country: DE