Welche dunkle Seite sich hinter deinem Sternzeichens verbirgt.

Written by: Gast

Published on: Mai 4, 2019

Jeder von uns hat eine schwarze Seele, die wir zu verbergen versuchen und die kaum einer kennt. Manchmal nicht einmal wir selbst. Möchtest du wissen, welcher Dämon in dir schlummert? Dann pass jetzt gut auf!

Widder (21. März – 20. April)

Du trägst ein schwarzes Geheimnis in dir, von dem kaum einer etwas ahnt: Deine Schwäche ist, dass du es absolut nicht aushalten kannst, wenn jemand dich in etwas übertrumpft.

Dein innerer Groll wird dann so groß, dass du in Gedanken bereits Mordpläne schmiedest. Noch hast du sie nie ausgeführt, aber deine Vorstellungen dazu sind grauenhaft!

Stier (21. April – 20. Mai)

Du hast eine wirklich nervige Seite an dir, denn du bist der penetranteste Jammerer, den man sich nur vorstellen kann. Du gefällst dir in der Opferrolle, des armen zu Bemitleidenden und spielst diese Karte besonders dann gerne aus, wenn du auf etwas keine Lust hast oder willst, dass die Dinge nach deiner Nase laufen.

Zwillinge (21. Mai – 21. Juni)

Launisch ist das Wort, das dich perfekt beschreibt. Niemandes Stimmung schwankt so extrem und unvorhersehbar wie deine. Deine Freunde wissen, dass sie sich vor dir in Acht nehmen müssen.

Dein Lächeln hält nicht lange an und im nächsten Moment kann aus dem Sonnenschein das schlimmste Unwetter überhaupt geworden sein. Du bist unberechenbar!

Krebs (22. Juni – 22. Juli)

In deinem Herzen tobt ein Orkan der Gefühle. Andere werden nie verstehen, wie tief du fühlst. Das bringt dich auch dazu extrem eifersüchtig zu sein. Du hasst es, wenn jemand im Mittelpunkt steht und dir die Anerkennung stielt.

Dann könntest du dich auf ihn stürzen! Aber natürlich würdest du das unter keinen Umständen zugeben. So bleibst du ein gefährlich brodelnder Vulkan.

Löwe (23. Juli – 23. August)

Nie im Leben würdest du dich nach außen hin verletzlich und fehlbar zeigen, auch wenn du es eigentlich bist. Aber du musst vor dir selbst und allen anderen unter allen Umständen als stark und unantastbar gelten. Dafür schreckst du vor nichts zurück: Du machst andere klein, um dich selbst aufzuspielen und besser zu fühlen.

Jungfrau (24. August – 23. September)

Du bist die Eiskönigin der Gefühle: Geht es dir mies, dann ziehst du alle mit runter. Niemand darf sich gut fühlen, wenn du leidest. In diesem Zustand führst du bitterböse Kriege gegen deine Freunde und wirst richtig fies.

Entschuldigen würdest du dich nie dafür und ihre Versöhnungsversuche blockst du eiskalt ab, auch wenn du dir innerlich wünschst, dass alles wieder gut ist.

Waage (24. September – 23. Oktober)

Alles dreht sich nur um dich und deine Gefühle. Im Streit interessiert es dich nicht im Geringsten, ob du den anderen verletzt oder ausnutzt. Du spielst gerne mit deinem Gegenüber und richtest alles nach dir. Jederzeit soll es sich nur um dich drehen und darum, wie arm du doch dran bist.

Skorpion (24. Oktober – 22. November)

Dein heimliches Hobby ist dir Menschen gefügig zu machen und sie Schritt für Schritt abzubauen, bis ihr Innerstes zerstört ist. Du liebst neue Herausforderungen und einen Menschen zu beherrschen und zu manipulieren, bis er sich aufgibt, ist ein machtvolles Gefühl für dich. Hast du ihn fertig gemacht, dann suchst du dir einfach das nächste Opfer.

Schütze (23. November – 21. Dezember)

Du reihst dich gleich neben den Skorpion ein. Wenn du eine Bindung zu jemanden aufbaust, dann tust du alles, um seine geheimen Schwächen aufzuspüren und schließlich gegen ihn zu verwenden.

Du zerstörst ihn so mit deiner ganzen Macht und wenn er als ein Häufchen Elend vor dir liegt, dann bezeichnest du ihn noch als Memme.

Steinbock (22. Dezember – 20. Januar)

Oh Steinbock, du bist das geborene Opfer – so stellst du dich zumindest dar. Andauernd dreht sich alles nur darum, wie arm du dran bist und was du durchstehen musstest. Du gestehst niemandem zu, auch mal über seine Sorgen zu sprechen, denn es muss sich immer um dich drehen und darum, wie schlecht es dir doch geht.

Wassermann (21. Januar – 19. Februar)

Alles richtet sich nach dir und deinen Vorteil. Du musst dich ständig pushen und profilieren und schlägst dabei oft über die Strenge dessen, was noch angemessen ist. Oft trampelst du auf deinen Freunden herum, weil du so sehr darauf bedacht bist, etwas für dich zu ergattern.

Fische (20. Februar – 20. März)

Das was in dir schlummert und nur darauf wartet auszubrechen ist komplett unterschiedlich von dem, was du nach außen hin zeigst. Du spielst das liebe Mädchen, das sich zurückhält und verletzlich ist, aber in Wirklichkeit steckt in dir ein wahrer Teufel, der nur darauf wartet, dass einer deiner Freunde einen Fehler macht und du ihn bloßstellen kannst.

Engelchen oder Teufelchen – jeder von uns kann beides sein. Und auch in dir steckt eine dunkle Seite, hast du sie erkannt?

Folge uns hier auf Instagram.

Country: US