Egal wie gut du bist, für den falschen Mann, wirst du niemals gut genug sein.

Written by: Gast

Published on: März 11, 2019

Du hast jemandem alles von dir gegeben und dieser Mensch wusste das nicht zu schätzen. Du gabst ihm deinen Körper, deine Seele und dein Herz und was bekamst du zurück? Selbstzweifel und das Gefühl niemals genug zu sein.

Egal was du für ihn tust, es endet immer in der ein und derselben Frage „Wieso bin ich nicht genug für ihn?“

Du beginnst zu glauben das alles, was du machst, falsch ist, egal wie gut du bist, du wirst niemals genug sein und dass deine Liebe einfach nicht ausreicht.

Doch die Wahrheit ist, egal was du tust, was du sagst, egal wie gut du als Frau zu ihm bist, für den falschen Mann, wirst du niemals genug sein können!

Für den Mann, der nicht bereit ist dir zuzuhören, ist egal, was du sagst. Für den Mann, der nicht bereit ist, deine Taten wertzuschätzen dem wird nichts was du tust, gut genug sein.

Du könntest 24Std am Tag für ihn verfügbar sein und es wird ihm immer noch zu wenig sein. Du könntest ihm die Welt wortwörtlich zu Füßen legen und er würde dir beim nächsten Streit sagen „Was hast du schon für mich getan?!?“

Du könntest ihm deine Seele überschreiben und er würde dir eine Woche später vorwerfen, dass du zu wenig für diese Beziehung machst.

Und weißt Du auch warum? Weil er für nichts davon bereit ist.

Er weiß nichts davon zu schätzen, weil er nicht bereit etwas zu tun, um dich in seinem Leben zu halten. Und das hat nichts, damit zu tun, dass du nicht genug bist, sondern damit, dass du für den falschen Mann niemals genug sein kannst. Egal was du tust.

Alles von dir ist immer noch zu wenig für ihn. Gibst du ihm deinen kleinen Finger, wird er nach deiner Seele fragen und sie wird ihm immer noch zu wenig sein.

Er wird deine Anstrengungen niemals anerkennen, weil seine Selbstsucht ihn dazu zwingt, nur an sich zu denken.

Er darf nicht weiterhin der Mann sein, für den Du Deine Lebenszeit vergeudest und das weißt du insgeheim auch. Der einzige Grund warum du ihn noch nicht aufgegeben hast ist, dass du bis zum Schluss daran geglaubt hast, dass er sich ändern würde. Aber er tat es nicht und du weißt auch das er sich auch niemals ändern wird.

Egal wie viele Chancen du ihm gibst, es werden nie genug Chancen sein um eine Veränderung bei ihm zu bewirken.

Egal wie oft du ihm vergibst, all deine Vergebung wird nicht ausreichen, um ihn dazu zu bringen dich nicht mehr zu verletzen. Und weißt du auch warum?

Weil er nicht bereit ist, sich zu ändern. Da ihm egal ist, wie schlecht du dich fühlst, das ist die bittere Wahrheit, die du endlich sehen solltest.

Das klingt hart, aber es ist die Wahrheit. Du wirst niemals gut genug sein für den Mann, der nicht bereit ist die Konsequenzen seiner Handlungen zu akzeptieren.

Du könntest auch weiter die Augen vor seinen Fehlern und seinem Verhalten dir gegenüber verschließen und es wäre ihm immer noch nicht gut genug, weil du niemals gut genug sein wirst für den Mann, der nicht bereit ist, an sich selbst zu arbeiten.

Du musst endlich einsehen, dass du selbst für dein Glück verantwortlich bist und nicht ein Mann, dem du egal bist.

Verschwende deine Zeit nicht mehr für einen Mann, der niemals da sein wird, wenn du ihn brauchst. Mein neues Buch bekommst Du hier.

Folge uns hier auf Instagram.

Country: US