Ich hoffe, dass Du eines Tages akzeptierst, dass bestimmte Menschen einfach nicht für Dich bestimmt sind

Written by: Gast

Published on: Februar 21, 2019

Ich weiß, dass es manchmal schwer ist die Tatsache zu akzeptieren, dass das Leben selten fair zu einem ist. Ich weiß auch das du dir selbst oft die Schuld dafür gibst, wieso manche Dinge nicht so gelaufen sind, wie du es dir vorgestellt hast und ich weiß auch, dass du dein Verhalten in bestimmten Situationen im Kopf immer wieder durchgehst, um den Fehler bei dir selbst zu finden. Ich weiß, wo du stehst, ich stand dort auch mal.

Du bist in einer Phase deines Lebens, wo du eine tiefe Trauer in dir trägst, eine Trauer, die dich blind für das schöne im Leben macht. Die Selbstzweifel fressen dich bei lebendigem Leibe auf. Deine Augen wollen die Wahrheit, dass du keine Schuld trägst, nicht sehen.

Dein Herz ist im Moment nicht stark genug, um zu verstehen, dass die Dinge im Leben manchmal einfach so laufen und wir nichts daran ändern können, auch nicht, wenn wir uns selbst versuchen die Schuld zu geben.

Aber ich möchte dir nun etwas sagen.

Egal wie unlogisch und schwer zu verstehen es im Moment für dich ist, ich hoffe wirklich, dass du eines Tages deine Augen öffnest und schlussendlich erkennst, dass einige Dinge im Leben einfach nicht für dich bestimmt sind.

Ich hoffe ehrlich, dass du die Kraft findest dich der Wahrheit zu stellen und ich bete, dass du erkennst, dass manche Menschen einfach nicht gut für dich sind und es deshalb niemals hätte funktionieren können.

Ich hoffe, du findest die Kraft, um zu verstehen, dass du niemals mit jemandem glücklich sein kannst, der dich nicht lieben kann. Ich hoffe, du erlangst die Weisheit zu erkennen, dass du ohne bestimmte Menschen in deinem Leben, besser dran bist.

Und ich hoffe, du blickst tief in deine eigene Seele und findest dort den Mut, um die Menschen, die nicht gut für dich sind, loslassen zu können. Ich hoffe wirklich, dass du auf deine innere Stimme hörst und alles und jeden, der dir das Gefühl gibt wertlos zu sein, loslässt.

Ich hoffe, du begreifst, dass das, was in den Sternen geschrieben steht, auch passieren wird. Ich hoffe, du lernst, dass die Dinge, die du erzwingen musst, nicht die Dinge sind, die dich glücklich machen werden.

Wenn etwas gut für dich ist, dann wirst du es tief in deiner Seele spüren. Und ich hoffe wirklich, dass du eines Tages lernst geduldiger, gelassener und verständnisvoller zu werden, denn alles was zu dir und in dein Leben gehört, wird letztendlich an deiner Seite bleiben, ohne erst erzwungen werden zu müssen.

Ich hoffe für dich, dass du den Mut findest, alles zu verlassen was dir Angst macht, dir ein unsicheres Gefühl vermittelt oder dich im Ungewissen lässt. Ich hoffe du lernst, dass nicht jeder, der etwas in dir Auslöst, für immer in deinem Leben bleiben wird.

Ich hoffe, du akzeptierst die Tatsache, dass du nicht immer stark genug sein wirst um jeden Kampf zu gewinnen, denn es wird Zeiten geben in denen du dich ausruhen und kraft tanken musst.

Ich hoffe du schätzt jede Lektion und Erfahrung, die du im Leben machst. Ich hoffe, dass du für jeden Glücksfall aber auch jeden Fehler dankbar bist, denn von beiden kannst du etwas lernen.

Vor allem aber hoffe ich wirklich, dass du endlich begreifst, wie wertvoll du als Mensch bist. Denn wenn du das endlich erkennst, wird sich alles in deinem Leben verändern. Du wirst dann realisieren, dass dein Glück, niemals von anderen Menschen abhängt, weil das wahrhaftige Glück immer in einem selbst zu finden ist. Man muss nur bereit dafür sein, es sehen zu wollen. Alle meine Bücher findest Du hier. 

Folge uns hier auf Instagram.