Ich weiß, dass es nicht einfach mit mir ist, aber bitte habe Geduld mit mir.

Written by: Gast

Published on: Dezember 23, 2018

Ich weiß, dass ich manchmal eine komplizierte Person bin, aber bitte habe Geduld mit mir.

Ich bin nicht immer ein guter Mensch und mir ist bewusst, dass ich dich hin und wieder vernachlässige. Manchmal überkommen mich meine Dämonen und ich verliere mich selbst in einem Konflikt, zwischen meiner Gedankenwelt und der Realität. Manchmal zeige ich dir die hässlichen Teile meiner Persönlichkeit und ich mag diese Seite von mir auch nicht, aber sie ist da, sie gehört zu mir und ich kann diese nicht einfach so auslöschen.

Manchmal werde ich wütend und ja hin und wieder reagiere ich über. Manchmal weine ich ohne wirklichen Grund und manchmal verbreite ich negative Energie, sodass es keinen Spaß macht, in meiner Nähe zu sein. Es gibt Zeiten, da bin ich so deprimiert, dass ich nichts von mir hören lasse, doch das ist einfach so, so bin ich und es ist ein Teil von mir, den ich nicht verstecken kann.

Es tut mir leid, aber ich kann nicht anders, als so zu sein. Und die meiste Zeit davon, ist es mir nicht einmal bewusst, dass ich so bin.

Ich möchte, dass der Mensch der sein Leben mit mir verbringen möchte, sich dieser Dinge bewusst ist und sie als Teil von mir akzeptiert. Vielleicht wurde ich so, weil ich einfach zu lange alleine war und nicht mehr wirklich weiß, wie es ist jemanden zu haben, dem ich nicht egal bin. Ich bin es einfach gewohnt mich immer auf mich selbst zu verlassen, wenn also jemand in mein Leben tritt, sind meine Abwehrmechanismen aktiv und oft stoße ich deshalb Menschen von mir weg, die es nur gut meinten.

Ich weiß, dass es nicht einfach mit mir ist, aber bitte habe Geduld mit mir.

Mir ist klar, dass dich meine schweigsame Art, manchmal zur Verzweiflung bringen wird, aber genau aus diesem Grund tue ich das. Wenn wir streiten, weiß ich ganz genau, welche Wörter ich dir an den Kopf werfen muss, um dich zu verletzen. Mein Mund ist oft schneller als mein Verstand und deshalb verletze ich Menschen, auch wenn ich es nicht will. Und dann bereue ich die Dinge die ich gesagt und getan habe, aber es gibt kein Zurück, weil einmal ausgesprochen, kann man nur sehr selten etwas zurücknehmen.

Ich werde dich provozieren, weil ich mit mir selbst nicht zufrieden bin, denn in solchen Momenten, neige ich dazu, meine Unzufriedenheit an den Menschen auszulassen, die mir am nächsten sind. Bitte versteh das und versuche mich trotzdem zu lieben.

Denn egal wie sehr ich mich bemühe, ein guter Mensch zu sein, vergesse ich manchmal, dass sich die Welt nicht nur um mich dreht und dass jeder Mensch seine eigenen Sorgen und Probleme hat. Manchmal vergesse ich, dass meine Worte und Taten als selbstsüchtig angesehen werden können und Menschen verletzen die ich liebe.

Ich weiß, dass ich kein Recht habe andere zu verletzen und es gibt nicht wirklich eine Rechtfertigung für mein Handeln. Ich weiß, dass ich falsch handle, aber ich bin einfach ehrlich.

Niemand ist perfekt und ich möchte jemanden der, das verstehen kann. Jemand, der verstehen kann, dass wir alle voller Fehler und Macken sind und das diese Fehler uns nicht unbedingt zu schlechten Menschen machen. Diese Fehler und dunklen Teile einer Persönlichkeit machen uns doch erste zu gewöhnlichen Menschen, die alles andere als Perfekt sind.

Und wir alle verdienen doch jemanden, der uns trotz allem liebt und annimmt für das, was wir sind. Jemand, der unsere schlechte Seite genauso liebte wie die schlechte, die jeder in sich trägt.

Folge uns hier auf Instagram.

Country: US