Dein Chatverhalten basierend auf deinem Sternzeichen.

Jeder von uns Schreibt auf unterschiedliche Weise seine Textnachrichten. Das Internet hat unsere Kommunikation vollkommen verändert. Wir können Bilder, Videos und sogar Emojis an andere Menschen verschicken, wann immer es uns danach ist.

Dank diesen neuen Werkzeugen haben sich auch unterschiedliche Stile des Schreibens entwickelt. Einige sind passiver, andere wiederum aggressiver in ihrer Schreibweise. Manche brauchen Tage um zu antworten, während andere ihr Handy rund um die Uhr in der Hand haben und immer erreichbar sind. Was für ein Typ bist du?

Widder:
Emojis sind ein beliebtes Stilmittel, was Textnachrichten angeht und der Widder ist ein großer Fan von Emojis. Der Widder mag keine Textnachrichten die ohne Emojis auskommen, weil sie dann nicht wissen wie der andere sich im Moment „fühlt“.

Er benutzt gerne Memes und Emojis um seine momentane Stimmung auszudrücken. Jedoch ist der Widder kein großer Fan von langen Textnachrichten und er Chattet nicht lange an einem Stück da er sich schnell langweilt.

Stier:
Du bist sehr zurückhaltend und willst immer schnell zum Punkt kommen, was dein Chatverhalten angeht. Du schreibst nicht lange um den heißen Brei, weil du der Meinung bist, das Chatten im Grunde Zeitverschwendung ist.

Du schreibst keine 5 Sätze, wenn du weißt, dass du es auch in einem einzigen ausdrücken kannst. Folge uns hier auf Instagram. 

Zwillinge:
Gemäß ihres Zeichens kann ein Zwilling zwei völlig unterschiedliche Persönlichkeiten haben, was sein Chatverhalten angeht. Ihre Art des Schreibens ist extrem von ihrer momentanen Laune abhängig.

In der einen Minute nett, liebenswürdig und gesprächig und in der nächsten, kalt, distanziert und uninteressiert, das ist eben der Zwilling in seiner reinsten Form.

Krebs:
Der Krebs ist bekanntermaßen sehr empfindlich und aus diesem Grund ist ihr Chatverhalten sehr emotional. Sie sind anfällig dafür Textnachrichten falsch zu verstehen und persönlich zu nehmen, um dann nicht mehr zu antworten, weil er sich angegriffen fühlt.

Der Krebs braucht relativ lange um zu Antworten, da ihre Textnachrichten immer sehr gut durchdacht sind und sie nicht zu den Menschen gehören die ihr Handy ständig in der Hand haben.

Löwe:
Selbst in seinem Chatverhalten ist der Löwe darauf bedacht im Mittelpunkt zu stehen. Er sehnt sich eben immer nach dem imaginären Scheinwerferlicht und ist immer für einen Chat zu haben.

Der Löwe versteht es Charmant und Witzig zu sein, ob im Chat oder im echten Gespräch von Angesicht zu Angesicht. Folge uns hier auf Instagram. 

Jungfrau:
Die Jungfrau ist von Natur aus ein großer Denker und möchte auch das seine Textnachrichten intellektuell anspruchsvoll sind.

Ihre Textnachrichten sind oft ein guter Ratgeber und die Menschen schätzen ihren Rat und Chatten deshalb gerne mit der Jungfrau.

Waage:
Die Waage strebt immer nach dem Gleichgewicht in ihrem Leben. Sie macht alles in Maßen und sie legt großen Wert auf eine gesunde Kommunikation und das immer auf Augenhöhe.

Andererseits ist die Waage jemand, der nicht gerne Online ist, sondern viel mehr im „echten Leben“ kommuniziert, was sie zu den Sternzeichen macht, die nicht immer erreichbar sind, was das Chatten angeht. Folge uns hier auf Instagram. 

Skorpion:
Der Skorpion ist nicht wirklich ein Freund von Textnachrichten. Er gehört zu den Menschen die lieber anrufen oder sich zu einem Gespräch verabreden in der „Offline Welt“.

Der Skorpion bevorzugt das tiefgründige Gespräch mit dem Blick in die Augen seines Gegenübers und sie schätzen persönliche Begegnungen. 

Schütze:
Die häufigste Textnachricht, die du von einem Schützen erhalten wirst, ist „Lust was zu unternehmen?“ Der Schütze ist von Natur aus ein Reisender und bleibt, wenn er die Möglichkeit dazu hat, selten an einem Ort.

Sie benutzen ihr Handy höchstens dafür, um Fotos zu machen, von den Orten die sie bereisen, selten zum Chatten, da sie es bevorzugen Menschen im „echten Leben“ kennenzulernen. Folge uns hier auf Instagram. 

Steinbock:
Der Steinbock ist jemand, der seine Umgebung sehr Rational wahrnimmt. Er hat eine strukturierte und logische Denkweise und das zeigt sich auch in seinem Chatverhalten.

Der Steinbock ist immer gut organisiert und hat einen fundierten Gedankengang, weshalb seine Chats meistens daraus bestehen, dass er über seine Arbeit oder seine Ziele spricht.

Wassermann:
Der Wassermann ist meistens ein Mensch, der sich gerne mit anderen auf einer intellektuellen Ebene austauscht. Sie lieben tiefe und bedeutungsvolle Gespräche, im realen Leben als auch in den Chats der sozialen Medien. Sie unterhalten sich gerne mit Menschen, die intellektuell mithalten können.

Fische:
Fische sind bekanntermaßen sehr sensible und emotionale Wesen. Diese Eigenschaft zeigt sich sehr deutlich auch in ihrem Chatverhalten. Sie verfassen gerne Fantasievolle und fast schon literarische Textnachrichten, die man gerne liest.

Sie schaffen es immer ihren Standpunkt sehr eloquent auszudrücken und ihre Textnachrichten haben immer etwas das einem ein gutes Gefühl gibt, da sie selten bis gar nicht, negative Gefühle in ihren Textnachrichten einbauen.

Hier bekommst Du mein Buch. 

Abonniere uns hier auf YouTube. 

Country: DE
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.