Mit diesem Brief, lasse ich Dich für immer los.

Written by: Gast

Published on: September 10, 2018

Ich kann nicht mehr zulassen, dass deine Unsicherheit darüber ob du mich noch willst oder nicht, mich meiner Lebenszeit beraubt. Ich bin fertig damit, auf eine Antwort von dir zu warten. Ich bin fertig damit, mir deine Ausweichmanöver zu geben, auf die frage ob du mich noch willst oder nicht. Ich weiß dass du immer Wege findest, vor der Konfrontation mit mir wegzulaufen. Ich weiß jetzt dass du keine Antworten auf meine Fragen hast. Bei dir habe ich das Gefühl, wenn du könntest, würdest du mich mein ganzes Leben lang mit warten verschwenden lassen. Ich kann dir nicht mehr erlauben, zu kommen und zu gehe wann du willst, ohne mir zu sagen, was dass was wir haben in Wirklichkeit ist. Wenn du mir nicht mit einem klaren „Ja“ oder einem „Nein“ antworten kannst, dann hör auf ständig neue Hoffnung in mir zu pflanzen.

Es darf nicht mehr so laufen, wie du willst.
Du hast die Chance gehabt und es ist an der Zeit, dass ich mir bewusst werde, dass dein Verhalten unfair und giftig ist und dass es aufhören muss, genau hier und genau jetzt. Du hast dir immer eine Türe zu meinem Leben offen gelassen. Du meldest dich bei mir, wann du willst und du meidest mich, so wie es dir gerade passt. Du bist gut zu mir, wenn es dir passt und ich bin dein emotionaler Boxsack, wenn du mal wieder dein schlechtes Leben zu mir in das meine bringst. Das kann so nicht weitergehen.

Du musst aufhören mich hängen zu lassen. Ich kann und werde mir das nicht mehr antun und ich werde mich ab heute selbst schützen. All deine Versprechen und Zukunftspläne die du mir ständig erzählt hast, sie wirken ab heute nicht mehr bei mir. Ich lasse es nicht mehr zu, dass du mich wie eine Option behandelst. Ich habe dich geliebt, aber ich war nie so blind vor Liebe um mich selbst zu vergessen. Ich kann dir keinen Platz mehr in meinem Leben anbieten.

Tief im innern, weiß ich dass du dich niemals ändern wirst, du wirst mich immer so behandeln wie du es bisher getan hast. Du sagst zwar dass aus uns beiden etwas ernstes werden könnte, aber du wirst nie bereit sein und der Zeitpunkt wird für dich nie richtig sein. Du wirst immer Ausreden finden.

Ich bin fertig mit dem Gefühl, dass ich niemals genug sein werde für dich.
Die ganze Zeit über hast du mich glauben lassen, dass du derjenige bist, der zu gut für mich ist. Ich habe alles in meiner Macht stehende getan, damit um dir zu beweisen, dass ich dich mehr lieben werde als irgendjemand jemals könnte. Schließlich habe ich erkannt, dass es nie gut genug sein wird für einen Mann wie dich, weil du tief im innern gar nicht willst, dass aus uns was wird. Deshalb werde ich meine Liebe nicht mehr für einen Mann wie dich verschwenden.

Zu deiner Unsicherheit. Es gibt kein Dazwischen. Es ist entweder schwarz oder weiß. Entweder willst du mich oder nicht. Du hast kein Recht mir das Gefühl zu geben, dass ich mehr tun müsste, damit du mich lieben kannst. Ich werde es nicht mehr versuchen, weil ich weiß dass ich für den der mich schätzt, gut genug sein werde. Ich war schon immer gut genug, nur du konntest es nicht sehen, weil du es nicht sehen wolltest.

Mit diesem Brief lasse ich dich für immer los. Ich möchte mein Leben nicht mehr damit verbringen, jemanden überzeugen zu wollen, dass ich es nur gut meine. Ich bin fertig mit der Art wie du mich behandelst, weil ich weiß dass es nicht das ist, was ich verdient habe. Ich war dein Fußabtreter obwohl du wusstest dass ich nichts anderes getan habe, als dich zu lieben. Du weißt, dass ich den Schmerz den du mir zugefügt hast, nicht verdiene. Tief im innern weißt du, dass du auf der falschen Seite stehst. Wenn du ehrlich zu dir bist, weiß du eigentlich, dass ich einen besseren Mann als dich verdient habe.

Ich bin kaputt, aber doch fühle ich mich stark. Ich hätte niemals solange auf dich warten sollen. Ich hätte dich dass erste Mal als du mich verletzt hast, in den Wind schießen sollen, aber ich sagte mir immer wieder, dass er sich ändern würde. Es ist an der Zeit dass ich aufhöre zu erwarten, dass du mich irgendwann mal wertschätzen wirst. Es ist nun der Zeitpunkt gekommen an dem ich keine Angst mehr habe dich zu verlieren. Ich habe die Realität akzeptiert, dass du niemals aufhören wirst Spielchen zu spielen und mein Herz immer wieder und wieder verraten wirst. Ich lasse dich für immer gehen, weil ich weiß, dass ich in dem Kapitel mit dir, kein Glück mehr zu erwarten habe. Ich habe mich damit abgefunden, dass du nicht der richtige für mich bist und ich mache nie wieder den Fehler, dir zu ermöglichen, je wieder in mein Leben zurück kommen zu können. Meine Türe für dich, verschließt sich, mit dem Ende dieses Briefes an dich. Folge uns auf Instagram

Verpasst meine neuen Beiträge nicht - erhaltet sie per E-Mail.