So liebst Du eine Frau die, die Schattenseiten des Lebens kennt.

Wenn Du jemanden fragst, der schon mal versucht hat, eine Frau zu lieben, die in ihrem Leben viel erlebt hat, dann werden sie sagen „Es ist nicht einfach, aber es ist die Mühe Wert“. Wenn Du jemand bist, der selbst emotional schwach und zerbrechlich ist, dann solltest du die Finger von einer Frau lassen, die viel in ihrem Leben gelitten hat. Eine gebrochene Frau zu lieben, ist ein enorme Prüfung deiner Geduld, deines Mutes und deiner emotionalen Stärke. Eine Beziehung mit so einer Frau, erfordert eine unerbittliche und rücksichtslose Art der Liebe. Die Art von Liebe, die nicht leicht aufgibt. Es sollte die Art von Liebe sein, die unter Druck nicht anfängt zu bröckeln.

Eine Frau, die im Leben oft am Boden lag, ist eine Frau die dich am Anfang extrem zurückweisen wird. Sie ist jemand, die dich wirklich „testen“ wird, nur um zu sehen, ob deine Absichten aufrichtig sind. Sie hat nämlich einfach nicht mehr die kraft, für all das Drama, das hin und her und die Lügen.

Eine Frau wie sie, möchte sichergehen, ob du der Mann bist, der das Zeug dazu hat, für immer an ihrer Seite zu bleiben. Versteh sie nicht falsch, aber in der Vergangenheit wurde sie von so einigen Männern enttäuscht, so dass sie vorsichtig geworden ist, und sie ist einfach nicht mehr dazu in der Lage, noch eine Enttäuschung zu ertragen, deshalb auch ihre ausgeprägte Vorsicht.

Eine Frau wie sie, die in ihrem Leben so einige enttäuschende Kapitel hinter sich gelassen hat, kann sehr unbeständig und launisch sein. Sie wird sich manchmal so verhalten dass es bei dir Entsetzen auslöst. Sie ist nicht immer so, aber sie ist selten so wie andere sie haben wollen. Es wird Momente geben, wo sie sehr sanft und sensibel wirkt, aber dann gibt es die Momente wo sie extreme kälte ausstrahlt und die Distanz sucht. Sie kann beruhigend sein wie das Wasser in einem warmen Bad und sie kann sein wie ein Eisberg der im kalten Meer am Nordpol treibt.

Du musst bereit sein, eine Frau mit einer harten Vergangenheit zu lieben. Sie kann Verwüstung und Zerstörung in dein Leben tragen, weil sie verfolgt wird von Dingen aus ihrer Vergangenheit, und in solchen Momenten, musst du sie noch mehr lieben als sonst, du musst ihr helfen können diesen Stürmen zu trotzen. Sie ist unberechenbar, sie kann ein wie ein sanfter und ruhiger Regen sein an einem warmen Herbsttag, aber sie kann auch der Sturm sein, an einem kalten und unbarmherzigen Wintermorgen.

Achte darauf sie zu lieben, wenn sie der ruhige Regen ist, der mit ihren Tränen fällt. Du wirst sie noch stärker umarmen müssen, wenn sie schwierig wird, zieh sie noch näher an dich, wenn es ein Kampf ist, mit ihr zusammen zu sein. Sie hat Angst davor verlassen zu werden. Sie hat Angst davor alleine zurückgelassen zu werden. Nimm ihr diese Ängste, auch wenn es schwer ist, und sie dich immer wieder abweisen wird, und deine hilfe nicht will. Zieh sie an dich und gib ihr das Gefühl, dass du immer hinter ihr stehst.

Sie wird selten die „offenste Person der Welt“ sein und du wirst es schwer haben, herauszufinden was sie gerade denkt. Von ihren Unsicherheiten und Ängsten, wirst du aus ihrem Mund nie etwas erfahren. Du musst lernen sie zu lesen, lernen die Energie um sie herum zu fühlen. Du musst lernen ihr Seelenverwandter zu sein. Sie ist die Art von Frau, die sich alleine ihren Dämonen stellen will. Sie will ihre Kämpfe, alleine kämpfen. Sie will ihre Probleme und Sorgen alleine lösen.

Nimm ihr das nicht übel, aber ihr bisheriger Lebensverlauf, hat ihr nie etwas andere gezeigt, als das man alleine steht, wenn die Stürme und Dämonen sich vor einen stellen. Es wird jedoch Momente geben, in denen sie selbst erkennen wird wie schwach und geschlagen sie wirklich ist. Und das sie die Momente die du erkennen musst, sei ein Mann der versteht wann sie hilfe braucht, ohne dass sie dich darum bitten muss.

Liebe sie trotz ihres Stolzes. Liebe sie auch wenn sie stur ist. Liebe sie auch wenn sie ihr übliches schwieriges Selbst ist. Zeige ihr, dass du bereit bist, mit ihr im Einklang zu sein, auch wenn sie manchmal völlig unvernünftig und unberechenbar ist. Sei in der Lage ihr Stabilität zu geben, besonders wenn sie sich schwach und verletzlich fühlt. Sie könnte in den verschiedensten Situationen in Angstzustände geraten, und mach ihr deshalb keine Vorwürfe. Sie hat Dinge tief in sich drin, die diese Ängste nähren, dass Leben hat sie geprägt und gezeichnet, versteh das.

Sie wird nach Außenhin immer die „starke Frau“ die niemand zerbrechen kann geben, aber zur selben Zeit wird sie wollen, dass du ihre Hand hältst, besonders wenn ihre Ängste in ihr wieder aufkommen. Sie wird sich vergewissern wollen, dass du da bist und bleibst, dass du da bist um sie zu fangen wenn sie fällt. Sie will sich vergewissern, dass du sie immer noch haben willst, sollte die Zeit kommen, wo sie selbst nicht mehr in der Lage ist sich zu ertragen. Sie möchte sichergehen, dass sie mit dir einen Menschen fürs Leben hat, jemanden auf den sie sich immer verlassen kann.

Sie zu lieben ist nicht einfach, sie kennenzulernen ist kein Kampf, ihr Herz zu erobern ist eine Prüfung für deine Geduld, sie zu behalten eine Lebensaufgabe. Eine Frau die im Leben viel gelitten hat, ist wenn man es geschafft hat dass sie dir vertraut, ein Segen, den sie kennt die Schattenseiten dieses Lebens und das bedeutet, sie wird dich nie im Stich lassen, weil sie weiß wie sich das anfühlt. Hier bekommst Du mein Buch. 

Folge uns auf Instagram.

Folge uns auf YouTube. 

Country: DE