11 Fakten über das Sternzeichen „Fische“.

Written by: Gast

Published on: August 8, 2018

1. Im Sternzeichen Fisch geborene, haben die angeborene Fähigkeit zu spüren, was als „nächstes passiert“.

2. Sie haben die natürliche Fähigkeit, mit ihrem Wesen dein „wahres Ich“ ans Tageslicht zu bringen.

3. Fische und Krebse haben eine tiefe emotionale Verbindung. Es ist fas so, als könnten sie die Gedanken des anderen hören.

4. Ein Fisch wird alles mit dir teilen, wenn Du ihm wichtig bist.

5. Die wahrscheinlich größte Schwäche ist, dass Fische eigentlich ständig ausgenutzt werden, weil sie ein sehr gutmütiges Wesen sind.

6. Der Fisch liebt seine Freunde und würde Ozeane überqueren um ihnen zu helfen.

7. Fische neigen dazu, in einer langfristigen Beziehung zu sein. Sie sind nicht der Mensch für „One-Night-Stands“.

8. Für die meisten Menschen sind sie zu sensibel und zu emotional.

9. Lass Dich nicht von ihrem Naiven verhalten täuschen. Sie sind oft große Denker, extrem Kreativ und sind Anführer.

10. Der Fisch schwimmt eigentlich ständig in einem Meer von Gedanken, Gefühlen und Überzeugungen.

11. Fische wollen immer das, was sie nicht haben können.

Farbe die ihnen guttut: Seegrün

Der Sternenschein für die Fische ist der Mondstein.

Glückszahlen: 1, 3, 4 und 9.

Das perfekte Geschenk für den Fisch: Etwas mit Musik oder etwas sehr kunstvolles.

Der Fisch liebt es: Wenn er ausschlafen kann, Tagträume, Geheimnisse in allen Formen, Romantik und Musik.

Was der Fisch nicht mag: Wenn die Vergangenheit ihn einholt, er kritisiert wird.